Wintersalat mit Beerendressing  (Foto: Marlon Wilhelm)

Wintersalat mit Beerendressing

  23.02.2019 | 00:00 Uhr

Immer samstags gegen 16:30 Uhr und am Montagvormittag stellt SR1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann. Hier das Rezept dazu.


vegetarisch beziehungsweise vegan, wenn Agavendicksaft verwendet wird


Zutaten für 2 bis 3 Portionen als Vorspeise:

  • 50 g gemischte Beeren, frisch oder tiefgekühlt
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig oder Agavendicksaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Gemüsebrühe
  • 1 EL Weißweinessig
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 100 g Spitzkohl
  • 50 g winterliche Blattsalate wie Feldsalat, Portulak, Fleur de Nice u.ä.
  • einige Chicoréeblätter
  • einige Radicchioblätter

Wintersalat mit Beerendressing
Audio
Wintersalat mit Beerendressing


Zubereitung

Gefrorene Beeren antauen lassen.

Die Beeren, Senf, Honig oder Agavendicksaft, Salz, Pfeffer, Brühe, Essig und Öl in einen hohen Becher geben und mit einem Stabmixer pürieren. Dabei den Mixer langsam nach oben ziehen, damit die Sauce leicht emulgiert.

Spitzkohl putzen und in feine Streifen schneiden. Die Blattsalate, Chicorée- und Radicchioblätter putzen und wenn notwendig waschen und trocken schleudern.

Chicorée- und Radicchioblätter sternförmig auf Teller verteilen. Die Blattsalate mit der Hälfte der Sauce vermischen und in die Mitte der Teller geben. Den Spitzkohl mit der restlichen Sauce vermischen und auf den Blattsalaten anrichten.


Tipp:
Die süßsaure Beerensauce schmeckt das ganze Jahr über auch mit anderen Salatsorten.


Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten plus Zeit zum Antauen


SR 1 Rezept der Woche
zur Übersicht
Immer samstags um kurz nach halb fünf Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Artikel mit anderen teilen