Tomatensuppe mit Knusperkichererbsen (Foto: SR 1/Marlon Wilhelm)

Tomatensuppe mit Knusperkichererbsen

  05.01.2019 | 00:00 Uhr

Immer samstags gegen 16:30 Uhr und am Montagvormittag stellt SR1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann. Hier das Rezept dazu.


vegan


Zutaten für 4 bis 5 Portionen als Vorspeise:

  • 200 bis 240 g gekochte Kichererbsen, selbst gekocht oder aus der Dose
  • ½ Orange in dünnen Scheiben
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1 bis 2 Zwiebeln
  • 2 Stangen Sellerie
  • 1 EL Tomatenmark
  • 680 g passierte Tomaten
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • Zucker

Tomatensuppe mit Knusperkichererbsen
Audio
Tomatensuppe mit Knusperkichererbsen


Zubereitung

Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Ränder etwas hoch biegen.

Die gründlich abgespülten und abgetropften Kichererbsen mit den Orangenscheiben, den ungeschälten, aber angequetschten Knoblauchzehen, 1 EL Olivenöl und etwas Salz vermischen, auf dem Backblech verteilen und 30 Minuten lang im Ofen knusprig backen.

Die Zwiebeln den Sellerie schälen bzw. putzen und würfeln. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel- und Selleriewürfel darin bei Mittelhitze anschwitzen. Das Tomatenmark kurz mitrösten, die passierten Tomaten zugießen. Mit der Gemüsebrühe die Flasche ausspülen und ebenfalls angießen.

Wenn die Kichererbsen fertig sind, die Knoblauchzehen aus dem Ofen aufschneiden und das weiche Innere zur Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, etwa 20 Minuten lang köcheln und mit dem Stabmixer pürieren. Die Suppe mit den Kichererbsen servieren, jeweils auch eine halbe Orangenscheibe dazu legen, falls sie nicht zu sehr verbrannt sind.


Tipp:
Wenn die Flasche mit den passierten Tomaten mehr oder weniger Inhalt hat, auch die Menge der Gemüsebrühe entsprechend anpassen.


Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten


SR 1 Rezept der Woche
zur Übersicht
Immer samstags um kurz nach halb fünf Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Artikel mit anderen teilen