Pilzofenschlupfer (Foto: SR 1/Marlon Wilhelm)

Pilzofenschlupfer

  16.05.2020 | 00:00 Uhr

Immer samstags gegen 16:30 Uhr und am Montagvormittag stellt SR1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann. Hier das Rezept dazu.

vegetarisch, wenn das Dörrfleisch weg gelassen wird


für 4 Portionen

  • 400 g Pilze, z.B. Champignons, Kräuterseitlinge, Austernseitlinge
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • ¼ Bd. glatte Petersilie
  • 30 g Butterschmalz
  • 50 g gewürfeltes Dörrfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Olivenöl (nach Bedarf)
  • 200 ml Milch
  • 300 ml Sahne
  • 4 große oder 5 mittlere Eier
  • 2 altbackene Doppelweck oder 3 bis 4 andere Brötchen, zusammen ca. 180 g
  • 80 g Emmentaler oder Bergkäse
  • 20 g frisch geriebener Parmesan
  • 15 g Butter


Zubereitung

Pilzofenschlupfer
Audio
Pilzofenschlupfer

Die Pilze putzen, mit Hilfe von Messerchen, Pinsel oder Küchenkrepp reinigen, aber nicht waschen. Bei den Champignons evt. die Haut der Hüte abziehen. Die Pilze in nicht zu dünne Scheiben schneiden.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln, den Knoblauch schälen und fein hacken, bei den Petersilie die Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Ein kleines Stück Butterschmalz in einer großen Pfanne auslassen und die Dörrfleischwürfel darin bei Mittelhitze nicht zu knusprig braten, weiteres Butterschmalz zugeben, Zwiebel und Knoblauch zugeben und andünsten, schließlich das restliche Butterschmalz und die Pilze zugeben und die Hitze erhöhen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskat würzen und unter Rühren rasch braten, wenn nötig, noch etwas Olivenöl zugeben, die Petersilie unterrühren.

Den Backofen auf 190° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Milch, Sahne und die Eier gründlich verquirlen, Salz, Pfeffer und Muskat zugeben.

Die Brötchen in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Emmentaler oder Bergkäse grob reiben, mit dem Parmesan mischen.

Auf den Boden einer Auflaufform wenig Eierguss gießen, die Hälfte der Brötchenscheiben leicht überlappend einlegen. Mit etwas Eierguss beträufeln. Die Pilzmischung darauf verteilen, mit einem Drittel des Käses bestreuen und die restlichen Brötchenscheiben auflegen. Mit dem Eierguss gleichmäßig übergießen, restlichen Käse aufstreuen, die Butter in Flöckchen aufsetzen. Im Ofen 30 Minuten lang backen, bis der Käse goldbraun ist.

Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren 10 Minuten lang ruhen lassen. Dazu passt ein grüner Salat.


Zubereitungszeit: ca. 75 Minuten


SR 1 Rezept der Woche
zur Übersicht
Immer samstags kurz nach 15 Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja