Pasta e fagioli (Foto: Marlon Wilhelm)

Pasta e fagioli

  08.04.2020 | 11:00 Uhr

Immer samstags gegen 16:30 Uhr und am Montagvormittag stellt SR1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann. Hier das Rezept dazu.


vegan bei Verwendung von eierfreien Nudeln und ohne Käse


Zutaten für 5 bis 6 Portionen:

  • 250 g getrocknete Borlotti- oder weiße Bohnen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Rosmarinzweig
  • 5 Salbeiblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 500 g kurze Röhrennudeln, z.B. Pennette oder Ditali
  • frisch geriebener Parmesan oder Pecorino nach Belieben


Zubereitung

Die Bohnen für 12 bis 24 Stunden in kaltem Wasser in einem Topf einweichen.

Zwiebel, 1 Möhre, Sellerie und Knoblauch schälen und grob würfeln.

Die Bohnen in ein Sieb abschütten, den Topf abtrocknen und das Olivenöl darin auf Mittelhitze bringen. Die Gemüse darin anschwitzen, die Bohnen zugeben und 1 ¼ l Wasser angießen. Aufkochen, Lorbeer, Rosmarin und Salbei zugeben, auf Mittelhitze mit nicht ganz aufgelegtem Deckel ca. 75 Minuten lang köcheln bis die Bohnen weich sind. Kurz vor Ende der Kochzeit mit Salz und Pfeffer würzen. Lorbeer und Rosmarin entfernen, etwa die Hälfte der Bohnen mit einem Drahtlöffel in eine Schüssel heben. Mitgeschöpfte Gemüse zurück in den Topf geben und den Topfinhalt mit einem Stabmixer oder in einem Standmixer pürieren. Passierte Tomaten und die ganzen Bohnen einrühren.

Während die Bohnen noch kochen, die Nudeln in Salzwasser knapp al dente kochen, vor dem Abgießen eine Tasse Kochwasser abschöpfen. Die Nudeln schließlich zur Bohnensauce geben und noch wenige Minuten köcheln lassen, evtl. Nudelkochwasser zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Käse gesondert dazu reichen.


Tipp:
Wenn die Bohnen länger gelagert wurden, kann sich die Kochzeit auf bis zu 2 Stunden erhöhen.


Zubereitungszeit: ca. 90 Minuten + Einweichzeit


SR 1 Rezept der Woche
zur Übersicht
Immer samstags kurz nach 15 Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja