Stoofvlees – Rinderragout mit Bier (Foto: SR 1 / Marlon Wilhelm)

Stoofvlees – Rinderragout mit Bier

  31.10.2020 | 00:00 Uhr

Immer samstags kurz nach 15.00 Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.


Zutaten für für 6 Portionen:

  • 1 kg Zwiebeln, möglichst die dicken Metzgerzwiebeln
  • 25 g Schweine- oder Butterschmalz
  • 2 EL Öl
  • 1 kg Rindergulasch
  • 33 cl dunkles Bier, möglichst belgisches, z.B. Leffe brune
  • 400 ml Rinderbrühe oder Wasser
  • 2 Zweige Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Zuckerrübensirup
  • 1 große Scheibe Misch- oder Roggenbrot
  • 1 ½ EL scharfer Senf
  • 1 TL Speisestärke (nach Belieben)
  • 1 EL Apfel- oder Weinessig


Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und würfeln.

Schmalz und Öl in einem Bräter erhitzen, das Gulasch darin in 2 oder 3 Portionen von allen Seiten anbraten, dann in eine Schüssel füllen. Im Fett danach die Zwiebeln anbraten, sie dürfen leicht gebräunt sein.

Stoofvlees
Rezept der Woche
Stoofvlees

Den Backofen auf 150° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Bier und Brühe oder Wasser zu den Zwiebeln gießen. Den Thymian nach Belieben in einen Einweg-Teefilter stecken und zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zuckerrübensirup würzen, das Fleisch wieder zugeben und alles umrühren. Das Brot entrinden, mit dem Senf bestreichen und mit der Senfseite nach unten auf das Fleisch legen. Für gute 2 Stunden in den Ofen stellen.

Den Deckel abnehmen, das fast zerfallene Brot einrühren und einige Minuten auf dem Herd weiter köcheln lassen. Wenn mehr Bindung gewünscht ist, die Speisestärke mit etwas Wasser anrühren, unter Rühren eingießen und noch 1 Minute lang kochen. Den Essig einrühren, mit Salz, Pfeffer und evt. noch etwas Zuckerrübensirup abschmecken.

Mit Kartoffeln servieren, entweder Salzkartoffeln oder stilecht flämisch Pommes Frites.


Zubereitungszeit: ca. 3 Stunden

Tipp: Das Ragout lässt sich wunderbar am Vortag zubereiten bis zum Einrühren des Brots und dann aufwärmen.


SR 1 Rezept der Woche
zur Übersicht
Immer samstags kurz nach 15 Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja