Buchteln mit Zwetschgenröster (Foto: SR 1 / Marlon Wilhelm)

Buchteln mit Zwetschgenröster

  31.08.2020 | 00:00 Uhr

Immer samstags kurz nach 15.00 Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Zwetschgenröster

vegan

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Zwetschgen
  • 100 g Zucker
  • ½ Vanilleschote
  • ½ Zimtstange
  • 2 Nelken
  • Salz
  • ½ TL Speisestärke
  • 1 EL brauner Rum
  • 1 kleine Messerspitze Piment d’Espelette oder anderes mildes Chilipulver (nach Belieben)


Zubereitung

Die Zwetschgen vierteln und entkernen.

Rezept der Woche: Buchteln mit Zwetschgenröster
Audio
Rezept der Woche: Buchteln mit Zwetschgenröster

Zucker und 1 EL Wasser in einer Kasserolle erhitzen. Vanille, Zimt und Nelken in einen Einweg-Teefilter geben und zum Zucker geben. Wenn dieser beginnt zu schmelzen, die Zwetschgen und eine kleine Prise Salz zugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze 10 bis 15 Minuten lang garen, bis die Zwetschgen weich sind, sich aber noch nicht auflösen.

Speisestärke und Rum verrühren, unter Rühren zu den Zwetschgen gießen und aufkochen. Eine knappe Minute lang köcheln lassen, dann nach Belieben mit wenig Piment d’Espelette würzen. Abkühlen lassen und zu den Buchteln servieren.


Tipp:
Röster kann auch aus anderen Früchten zubereitet werden, z.B. Aprikosen, Kirschen und Mirabellen, die Gewürze werden dann passend ausgesucht, auch Kräuter wie Thymian und Rosmarin können eine spannende Abwechslung bieten.


Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Buchteln

vegetarisch

Zutaten für 4 bis 6 Portionen:

  • 225 ml Milch + Milch zum Bestreichen
  • 20 g Hefe
  • 40 g Zucker
  • 350 g Mehl + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 50 g Butter + Butter für die Form
  • Salz
  • 2 EL brauner Zucker


Zubereitung

Ein Drittel der Milch in einer Kasserolle erhitzen, dann den Rest dazu gießen, die Mischung soll lauwarm sein. Hefe und Zucker zugeben, gründlich verrühren und etwa die Hälfte des Mehls untermischen. Die Mischung in eine Rührschüssel füllen, das restliche Mehl darauf geben, ebenso 50 g Butter und eine kleine Prise Salz. Wenn der Vorteig nach ca. 30 Minuten sichtlich aufgegangen ist, alles mit einem Handrührer oder der Küchenmaschine verkneten. Eine weitere halbe bis dreiviertel Stunde später sollte der Teig deutlich aufgegangen sein.

Eine Auflaufform mit Butter einstreichen und mit dem braunen Zucker ausstreuen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche in zwölf Stücke teilen, diese zu Kugeln formen und in die Form setzen. Nochmal rund 20 Minuten lang gehen lassen. Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Buchteln mit etwas Milch bepinseln und 20 bis 25 Minuten lang backen, bis sie goldbraun sind. Sehr warm mit dem Zwetschgenröster servieren.


Zubereitungszeit: ca. 2 Stunden


SR 1 Rezept der Woche
zur Übersicht
Immer samstags kurz nach 15 Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja