Rezept der Woche - Schweinehackbällchen mit Erdnuss-Kokos-Sauce im Fladenbrot (Foto: SR 1/Marlon Wilhelm)

Schweinehackbällchen mit Erdnuss-Kokos-Sauce im Fladenbrot

  20.07.2019 | 00:00 Uhr

Immer samstags kurz nach 15.00 Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Schweinehackbällchen

Zutaten für ca. 4 Portionen:

Schweinehackbällchen:

1 Frühlingszwiebel
4 Zehen Knoblauch
1 Scheibe Ingwer, ca. 1 cm
600 g Schweinehackfleisch
30 g gehackte Erdnüssen, geröstet und gesalzen
Salz
Pfeffer
3 EL Öl
2 Zweige Minze


Zubereitung

Schweinehackbällchen mit Erdnuss-Kokos-Sauce im Fladenbrot
Rezept der Woche
Schweinehackbällchen mit Erdnuss-Kokos-Sauce im Fladenbrot

Die Frühlingszwiebel putzen und fein würfeln. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Alles mit dem Hackfleisch in eine Schüssel geben, ein Drittel der Erdnüsse zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles mit den Händen gründlich vermischen, dann mit leicht feuchten Händen 16 Bällchen formen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin von allen Seiten braten, bis sie leicht gebräunt und durch gegart sind.

Die Minzblätter abzupfen und grob schneiden. Die Gurke mit einem Sparschäler in dünne Längsscheiben schneiden.

Fladenbrote aufschneiden, mit Erdnuss-Kokos-Sauce bestreichen, Gurken und eingelegte Möhren darauf verteilen, die Hackbällchen einlegen und mit Minze und den restlichen gehackten Erdnüssen bestreuen.

Tipp:
Die Bällchen können auch gegrillt werden.


Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten


Erdnuss-Kokos-Sauce

vegan

Zutaten für ca. 4 Portionen:

100 g geröstete und gesalzene Erdnüsse
200 ml Kokosmilch
½ bis 1 EL rote thailändische Currypaste, nach gewünschter Schärfe
Salz
1 TL Zucker


Zubereitung

Die Erdnüsse in einem Küchencutter oder dem Mixbecher eines Stabmixers möglichst fein zerkleinern, im Idealfall zu einem Mus.

Die Kokosmilch in einer Kasserolle aufkochen, Currypaste einrühren und die Erdnüsse zugeben, mit Salz und Zucker würzen.

Warm oder kalt verwenden.

Tipp:
Wenn sich das Fett absetzt, die Sauce vor der Verwendung nochmal gründlich durchrühren.


Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten


Fladenbrot

vegetarisch

Zutaten für ca. 4 Stück in Portionsgröße:

600 g Weizenmehl Type 550
10 g Salz
2 TL Trockenhefe oder ½ Würfel frische Hefe
2 EL Olivenöl
1 Eigelb
2 EL Milch
Sesam und/oder Schwarzkümmel


Zubereitung

Mehl, Salz und evt. Trockenhefe vermischen. 350 ml lauwarmes Wasser angießen, das Olivenöl und evt. die Frischhefe zugeben und zu einem Teig verkneten. Die Schüssel abdecken und ca. 1 Stunde lang an einem warmen Ort aufgehen lassen.

Ein Backblech mit Backpapier belegen, den Backofen auf 220° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig vierteln und 4 Fladenbrote formen, auf das Backblech legen. Eigelb und Milch verrühren, die Brote damit bepinseln und Sesam, Schwarzkümmel oder eine Mischung aus beidem aufstreuen, dann 20 Minuten lang backen.


Zubereitungszeit: ca. 75 Minuten


Eingelegte Möhre

vegan

Zutaten für ca. 4 Portionen:

1 große Möhre
Salz
2 TL Zucker
2 EL Weißweinessig


Zubereitung

Die Möhre schälen, dann mit dem Sparschäler in dünne Längsscheiben schneiden. In einer Schüssel mit Salz, Zucker und Essig vermischen und ca. 20 Minuten lang ziehen lassen.


Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten


SR 1 Rezept der Woche
zur Übersicht
Immer samstags kurz nach 15 Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Artikel mit anderen teilen