Fischfilet mit Tortillachips (Foto: SR 1/Marlon Wilhelm)

Fischfilet mit Tortillachips

  07.07.2018 | 00:00 Uhr

Immer samstags gegen 16:30 Uhr und am Montagvormittag stellt SR1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann. Hier das Rezept dazu.


Zutaten für 2 Portionen:

  • 100 g Tortillachips, beliebige Geschmacksrichtung
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • Salz
  • Mehl
  • 300 g weißfleischiges Fischfilet, z.B. Rotbarsch
  • Pfeffer
  • Öl


Zubereitung

Fischfilet mit Tortillachips
Audio
Fischfilet mit Tortillachips

Die Tortillachips in einem Küchencutter, z.B. Moulinette, zerkleinern und in eine flache Schale oder einen tiefen Teller schütten. In einer zweiten Schale das Ei mit Milch und einer Prise Salz verschlagen. Mehl in eine dritte Schale füllen oder ein Mehlsieb bereitstellen.

Das Fischfilet in zwei oder vier gleich große Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Im Mehl in der Schale wälzen oder vorsichtig mit Mehl aus dem Sieb bestäuben. Dabei nicht die Apparatur des Mehlsiebs betätigen, sondern nur gegen das Sieb klopfen.

Die Filetstücke jeweils mit beiden Seiten erst durch die Eiermischung ziehen, dann in die Tortillachips drücken.

Genügend Öl in einer Pfanne erhitzen, die Filets darin rasch anbraten, nach 3 bis 4 Minuten wenden und auf Mittelhitze fertig braten, insgesamt brauchen die Filets rund 7 Minuten

Mit Pico de Gallo oder beliebiger Chilisauce servieren.


Tipp:
Dazu passt Kartoffelsalat, z.B. mit Avocado.


Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten


Pico de Gallo


vegan


Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Tomaten
  • 1 kleine bis mittlere rote Zwiebel
  • ca. ¼ Habañera- oder andere Chilischote
  • 2 EL gehacktes Korianderkraut oder Petersilie
  • 1 ½ EL Limetten- oder Zitronensaft
  • Salz
  • Zucker


Zubereitung

Die Tomaten entkernen und in ca. 5 mm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenso würfeln. Die Chilischote entkernen und möglichst klein würfeln. Sämtliche Würfel mit Korianderkraut oder Petersilie und dem Zitrussaft in einer Schüssel vermischen, mit Salz und einer kleinen Prise Zucker würzen und mindestens eine halbe Stunde durchziehen lassen.


Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten plus Zeit zum Durchziehen


SR 1 Rezept der Woche
zur Übersicht
Immer samstags um kurz nach halb fünf Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Artikel mit anderen teilen