Bratwurstschneckenburger (Foto: SR1/Marlon Wilhelm)

Bratwurstschneckenburger

  09.08.2021 | 09:03 Uhr

Immer samstags um 15:15 Uhr und am Montagvormittag stellt SR1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann. Hier das Rezept dazu.

Bratwurstschneckenburger


Zutaten für 2 Stück:

  • 120 g gekochte und gepellte Kartoffeln
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Bratwurstschnecken
  • 2 Kümmelbrötchen
  • Mayonnaise
  • Salatblätter
  • eingelegte Senfkörner (s.u.)
  • Essigzwiebeln (s.u.)


Zubereitung

Rezept der Woche: Bratwurstschneckenburger
Audio
Rezept der Woche: Bratwurstschneckenburger

Die Kartoffeln in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin knusprig braten, zum Schluss leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Parallel dazu die Bratwurstschnecken grillen.

Die Brötchen aufschneiden und die Unterseiten mit etwas Mayonnaise bestreichen und mit Salatblättern belegen. Die Bratkartoffeln darauf verteilen und die Bratwurstschnecken auf den Kartoffeln platzieren, gegebenenfalls vorher Holzspieße entfernen. Mit eingelegten Senfkörnern und Essigzwiebeln nach Geschmack garnieren und die Brötchendeckel auflegen


Tipp:
Wenn das Einlegen von Senfkörnern und Zwiebeln zu viel ist, können Senf nach Belieben und halbierte Silberzwiebeln verwendet werden.


Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten


Eingelegte Senfkörner

vegan


Zutaten:

  • Salz
  • 100 g gelbe Senfkörner
  • 50 ml Apfelessig oder anderer heller Essig
  • 50 ml Apfelsaft
  • 20 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 5 Pfefferkörner
  • ½ Sternanis
  • 1 Lorbeerblatt


Zubereitung

In einer Kasserolle Wasser aufkochen, salzen und die Senfkörner darin 1 Minute lang köcheln lassen, in ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abspülen, dann in ein sauberes Glas füllen.

Die restlichen Zutaten in der Kasserolle zusammen aufkochen, 2 Minuten lang köcheln lassen, durch ein Sieb abgießen und über die Senfkörner gießen. Das Glas verschließen und nach dem Abkühlen im Kühlschrank aufbewahren. Mindestens einen Tag ziehen lassen.


Tipp:
Die Senfkörner können in Salatsaucen gerührt werden oder für viele Arten von Sandwiches verwendet werden.


Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten


Essigzwiebeln

vegan


Zutaten:

  • 400 g Tropea- oder andere rote Zwiebeln
  • 200 ml Weißwein- oder Apfelessig
  • 65 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 3 Wacholderbeeren
  • 12 Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter


Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.

400 ml Wasser mit den restlichen Zutaten in einem Topf zusammen aufkochen, die Zwiebelspalten zugeben und etwa 10 Minuten lang köcheln lassen, bis die Zwiebeln weich sind.

Die Zwiebeln in ein sauberes Glas füllen, mit dem Kochsud auffüllen. Das Glas verschließen und nach dem Abkühlen im Kühlschrank aufbewahren. Mindestens einen Tag ziehen lassen.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten


SR 1 Rezept der Woche
Zur Übersicht
Immer samstags kurz nach 15 Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja