Tostadas mit Frijoles refritos (Foto: SR 1 / Marlon Wilhelm)

Tostadas mit Frijoles refritos

  27.06.2020 | 00:00 Uhr

Immer samstags gegen 15 Uhr und am Montagvormittag stellt SR1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann. Hier das Rezept dazu.

vegetarisch


Zutaten für 4 bis 6 Portionen:

  • 250 g getrocknete Kidney- oder Borlotti-Bohnen
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 2 Radieschen
  • 4 bis 6 kleine Mais- oder Weizentortillas, 15 bis 20 cm Durchmesser
  • gereifter Hartkäse, z. B. Parmesan, Pecorino oder Montasio
  • eine Handvoll Rauke, glatte Petersilien-, Koriander- Liebstöckel- oder Radieschenblätter
  • Jalapeñoscheiben oder andere Chilischoten aus dem Glas (nach Belieben)
  • 1 Limette


Zubereitung:

Die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen, in ein Sieb abgießen.

Tostadas mit Frijoles refritos
Rezept der Woche
Tostadas mit Frijoles refritos

In einem Topf mit reichlich frischem Wasser bedeckt aufkochen, mit halb aufgelegtem Deckel gut 1 Stunde lang köcheln lassen, bis die Bohnen weich sind, dann kräftig salzen und noch einige Minuten ziehen lassen, schließlich in das Sieb abgießen, das Kochwasser dabei auffangen.

Die Bohnen in einen hohen Becher füllen und mit etwas Kochwasser mit einem Stabmixer grob pürieren. Alternativ in einem Standmixer pürieren.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

2 EL Olivenöl in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel darin auf Mittelhitze weich dünsten, dann auch den Knoblauch zugeben und einige Minuten mitdünsten.

Das Bohnenpüree zufügen, alles gut vermischen und zusammen erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zum Zufügen des Bohnenpürees kann das gut im Voraus erledigt werden, dann muss zum Schluss nur noch erhitzt werden.

Die Radieschen putzen und sehr fein hobeln oder schneiden.

Den Backofen auf 80° Umluft vorheizen.

4 EL Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen, die Tortillas nach und nach darin ca. 1 Minute lang pro Seite goldbraun und knusprig braten, dann im Backofen auf einem Blech mit Küchenkrepp warm halten.

Die Tortillas auf Teller legen, Bohnenpüree darauf verstreichen, mit Radieschenscheiben belegen und Käse drüber reiben. Die Rauke oder andere Kräuter außen rum drapieren, nach Belieben 2 bis 3 Chilischeiben oder -schoten auflegen.

Die Limette in Stücke schneiden und zum Drüberträufeln dazu legen.


Tipp:
Es können auch Bohnen aus der Dose verwendet werden, dann werden 2 Dosen mit je 240 g Abtropfgewicht benötigt.


Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten + Zeit zum Einweichen und Kochen der Bohnen


SR 1 Rezept der Woche
zur Übersicht
Immer samstags kurz nach 15 Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja