3 Omeletts: Erbsen, Tomaten, Artischocken (Foto: SR 1 / Marlon Wilhelm)

Drei Omeletts: Erbsen, Tomaten, Artischocken

  29.02.2020 | 00:00 Uhr

Immer samstags um 15:15 Uhr und am Montagvormittag stellt SR1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann. Hier das Rezept dazu.

vegetarisch


Erbsenomelett

Zutaten für 1 Portion:

  • 100 g Erbsen, tiefgekühlt oder frisch gepalt
  • 2 große oder 3 kleine Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ EL Butterschmalz
  • Emmentaler


Zubereitung

Wasser in einem Topf erhitzen und die Erbsen darin garen, tiefgekühlte 2 Minuten lang, frische 4 Minuten lang, dann in ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

Drei Omelettes
Audio
Drei Omelettes

Die Eier in einer Schüssel mit einer Gabel verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen, die Erbsen untermischen.

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Eier zugeben und etwa 1 Minute lang unter leichtem Rühren braten, dann die Unterseite ohne Rühren fest, aber nicht zu fest werden lassen. Emmentaler direkt auf das Omelett grob reiben, das Omelett dann mit Hilfe eines Pfannenwenders zusammenklappen. Auf einen Teller oder eine Platte gleiten lassen und im Ofen warm halten, bis die anderen Omeletts fertig sind, oder gleich servieren.


Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten


Tomatenomelett

Zutaten für 1 Portion:

  • ca. 200 g Tomaten
  • 2 große oder 3 kleine Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ EL Butterschmalz
  • Parmesan


Zubereitung

Wasser in einem Topf erhitzen, die Tomaten je nach Reifegrad 10 bis 30 Sekunden lang einlegen. Mit einem Drahtlöffel rausnehmen, die Haut einritzen und abziehen. Die Tomaten halbieren, entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden.

Die Eier in einer Schüssel mit einer Gabel verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen, die Tomaten untermischen.

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Eier zugeben und etwa 1 Minute lang unter leichtem Rühren braten, dann die Unterseite ohne Rühren fest, aber nicht zu fest werden lassen. Parmesan direkt auf das Omelett fein reiben, das Omelett dann mit Hilfe eines Pfannenwenders zusammenklappen. Auf einen Teller oder eine Platte gleiten lassen und im Ofen warm halten, bis die anderen Omeletts fertig sind, oder gleich servieren.


Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten


Artischockenomelett

Zutaten für 1 Portion:

  • 2 Artischockenherzen aus der Dose
  • 2 große oder 3 kleine Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ EL Butterschmalz
  • Pecorino


Zubereitung

Die Eier in einer Schüssel mit einer Gabel verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen, die Artischockenwürfel untermischen.

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Eier zugeben und etwa 1 Minute lang unter leichtem Rühren braten, dann die Unterseite ohne Rühren fest, aber nicht zu fest werden lassen. Pecorino direkt auf das Omelett fein reiben, das Omelett dann mit Hilfe eines Pfannenwenders zusammenklappen. Auf einen Teller oder eine Platte gleiten lassen und im Ofen warm halten, bis die anderen Omeletts fertig sind, oder gleich servieren.


Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten


SR 1 Rezept der Woche
zur Übersicht
Immer samstags kurz nach 15 Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja