Kürbiskernölparfait (Foto: SR 1/Marlon Wilhelm)

Kürbiskernölparfait

  21.12.2019 | 00:00 Uhr

Immer samstags um 15:15 Uhr und am Montagvormittag stellt SR1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann. Hier das Rezept dazu.

vegetarisch


Zutaten für 4 Portionen:

  • 50 g Kürbiskerne
  • 100 g Zucker
  • 3 Eigelb (Größe L) oder 4 Eigelb (Größe M)
  • 1 EL Cognac
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • 200 g Sahne


Zubereitung

Kürbiskernölparfait
Audio
Kürbiskernölparfait

Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht zu bräunen beginnen und knacken. Aus der Pfanne nehmen, 50 g Zucker in der Pfanne zu einem hellen Karamell schmelzen lassen. Die Kürbiskerne zugeben und rasch mit dem Karamell mischen. Auf eine Backmatte oder ein Blatt Backpapier kippen und schnell verstreichen. Vollständig abkühlen lassen, dann einige schöne Kerne zur Seite legen. Den Rest grob zerbrechen und im Küchencutter mit Intervallfunktion nicht zu fein mahlen. Alternativ in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Fleischklopfer oder einer Stielkasserolle klein klopfen.

Die Eigelbe mit 50 g Zucker, Cognac und Kürbiskernöl in eine möglichst runde Edelstahlschüssel geben, auf ein Wasserbad setzen und mit dem Schneebesen oder Handrührer cremig aufschlagen, die Schüssel dann in eine Schüssel mit Eiswürfeln und etwas Wasser stellen und die Masse weiter schlagen, bis sie abgekühlt ist, dann 50 g Kürbiskernkrokant einrühren.

Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben, in eine Terrinenform oder in vier Timbalförmchen füllen, die Terrinenform kann vorher mit einem passend zugeschnittenen Stück Backpapier ausgelegt werden. Mindestens 4 Stunden lang oder über Nacht gefrieren lassen. Zum Servieren die Form oder Förmchen sehr kurz in heißes Wasser tauchen, mit einem Messer am Rand entlang fahren und aus den Förmchen stürzen bzw. mit dem Backpapier aus der Form heben, das Papier abziehen und das Parfait in Scheiben schneiden. Mit gemahlenen Krokant bestreuen und die ganzen Kerne auflegen.


Tipp:
Eingelegte Früchte schmecken gut dazu, z.B. Mirabellen in Mirabellenschnaps oder Rumtopf.


Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten + Zeiten zum Abkühlen und Gefrieren


SR 1 Rezept der Woche
zur Übersicht
Immer samstags kurz nach 15 Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja