Erdbeertarte mit Sektcreme (Foto: SR 1/Marlon Wilhelm)

Erdbeertarte mit Sektcreme

  11.05.2019 | 00:00 Uhr

Immer samstags gegen 16:30 Uhr und am Montagvormittag stellt SR1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann. Hier das Rezept dazu.


vegetarisch, wenn Agar Agar verwendet wird


für 12 Stücke:

  • 200 g Mehl + evt. Mehl zum Ausrollen
  • 160 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 100 g weiche Butter + Butter für die Form
  • 500 – 1000 g getrocknete Erbsen oder andere Hülsenfrüchte
  • 3 Bl. Gelatine oder 2 TL Agar Agar
  • 4 Eigelb
  • 150 ml trockener Winzersekt, Crémant oder Champagner
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 2 EL Zitronensaft
  • 250 ml Sahne
  • 500 g Erdbeeren
  • 150 ml Erdbeersaft oder roter Traubensaft
  • ½ Päckchen roter Tortenguss

Erdbeertarte mit Sektcreme
Audio
Erdbeertarte mit Sektcreme


Zubereitung

Aus Mehl, 40 g Zucker, Vanillezucker, dem Ei und der Butter einen Mürbeteig kneten.

Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

Eine Springform von 28 cm Durchmesser mit schrägem Rand gründlich buttern. Den Teig mit den Händen gleichmäßig darin verteilen, dabei auch einen Rand bilden. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen, mit Backpapier bedecken und die Form mit den Erbsen füllen. Im Ofen bei 20 Minuten lang vorbacken, dieser Vorgang wird Blindbacken genannt. Das Backpapier mit den Erbsen abheben und weitere 8 bis 10 Min. backen, bist der Teig goldbraun ist. In der Form abkühlen lassen.

Alternativ kann der Teig 45 Minuten bis 1 Stunde lang im Kühlschrank gelagert werden. Danach wird er auf einer bemehlten Fläche ausgerollt und in die gebutterte Form gelegt.

Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eine große Schüssel mit Eiswasser bereit stellen und ein Wasserbad vorbereiten, also Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Eigelbe, Sekt, 100 g Zucker, Zitronenschale und -saft in einem Schlagkessel verrühren. Auf das Wasserbad setzen. Mit einem Schneebesen oder dem Handrührer warm und dickcremig aufschlagen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Die Schüssel in Eiswasser stellen und die Masse kaltschlagen. Sahne steif schlagen. Sobald die Creme fest zu werden beginnt, die Sahne unterheben. Masse auf dem vorgebackenen Boden glatt streichen und zwei Stunden kalt stellen.

Bei Verwendung von Agar Agar wird dieses mit ca. 50 ml der Sahne 2 Minuten lang gekocht und statt der Gelatine in die Masse gerührt.

Erdbeeren waschen, putzen und längs in Scheiben schneiden. Kreisförmig auf die feste Creme legen. Saft, Tortengusspulver und 20 g Zucker verrühren und unter Rühren aufkochen. Mit einem Löffel auf den Erdbeeren verteilen. 1 Stunde kalt stellen.


Tipp:
Die Erbsen zum Blindbacken können immer wieder verwendet werden.


Zubereitungszeit: ca. 1 Stunden plus Ruhezeiten


SR 1 Rezept der Woche
zur Übersicht
Immer samstags kurz nach 15 Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja