Blätterteigtaschen mit Gorgonzola (Foto: SR 1/Marlon Wilhelm)

Blätterteigtaschen mit Gorgonzola

 

Immer samstags um 16:40 Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann. Hier das Rezept zum Nachkochen.


vegetarisch


Zutaten für 4 Portionen:

  • 60 g Schalotten
  • 15 g Butterschmalz
  • 1 EL Zucker
  • 1 Nelke
  • 3 Wacholderbeeren
  • 5 Pfefferkörner
  • 2 Zweige Thymian
  • 100 ml roter Portwein (Tawny)
  • 4 rechteckige Platten Tiefkühl-Blätterteig
  • 100 g Gorgonzola
  • 50 g Frischkäse
  • 1 EL Sauerrahm
  • 1 Ei
  • 1 TL Milch
  • Sesam

Rezept der Woche: Blätterteigtaschen mit Gorgonzola
Audio
Rezept der Woche: Blätterteigtaschen mit Gorgonzola


Zubereitung:

Die Schalotten schälen und in Scheiben schneiden. Das Butterschmalz in einer Kasserolle erhitzen und die Schalottenscheiben darin anschwitzen, nach einigen Minuten den Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen. Nelke, Wacholder, Pfeffer und Thymian in einen Einweg-Teefilter geben, diesen verknoten und zu den Schalotten legen, den Portwein angießen und bei mittlerer Hitze einkochen lassen, bis er eine sirupartige Konsistenz hat. In ein verschließbares Gefäß geben und abkühlen lassen.

Den Blätterteig auf ein Brett legen und 15 bis 20 Minuten lang tauen lassen.

Den Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Gorgonzola, Frischkäse und Sauerrahm mit einer Gabel verkneten.

Das Ei trennen, das Eiweiß in einer Tasse mit einer Gabel kräftig verschlagen, bis es weniger schleimig ist und sich besser aufpinseln lässt.

Jeweils ein Viertel der Käsemasse auf je eine Hälfte der Blätterteigplatten setzen, je ein Viertel der Schalotten auf den Käse legen. Die Ränder dieser Plattenhälften mit Eiweiß bestreichen. Die andere Hälfte drüber klappen, vorsichtig so ziehen, dass sie übereinander abschließen, und mit einer Gabel fest aufeinander drücken, damit sie gründlich verschlossen sind. Auf ein Backblech mit Backpapier legen. Das Eigelb mit der Milch verrühren und die Teigtaschen damit bestreichen, dann mit Sesam bestreuen. Im Backofen 15 bis 18 Minuten lang backen, bis sie goldbraun sind. Mit einem Blattsalat mit einfacher Vinaigrette servieren, z.B. Feldsalat mit Radicchio, und Früchten, die zu Käse passen, wie Feigen, Trauben oder Birnen.

Tipp:
Die Portweinschalotten können Tage im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden.


Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde plus Zeit zum Abkühlen der Schalotten


SR 1 Rezept der Woche
zur Übersicht
Immer samstags um kurz nach halb fünf Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Artikel mit anderen teilen