SR 1 Domino (Foto: SR)

SR 1 Domino

 

Sendung: Sonntag 18.12.2022 | 6:04 Uhr bis 10:00 Uhr


Wissenswertes (nicht nur) für Kinder,
zweisprachige Nachrichten
auf Deutsch und Französisch,
auf Deutsch und Ukrainisch,

Buchtipps, Veranstaltungstipps
und mehr

Heute mit Nina Heck.


E-Mail an die Redaktion
Habt Ihr Fragen, Wünsche und Anregungen?
Wir freuen uns auch über Euer Lob und Eure Kritik:
Schreibt einfach eine Mail an domino@sr1.de .


Professorin Domino


SR 1 Podcast Professorin Domino  (Foto: SR 1)

Professorin Domino

beantwortet Eure Fragen,
erklärt Hintergründe
und Zusammenhänge
aus Natur, Wissenschaft
und Technik


Warum sagen manche Menschen auch Apfelsine zu Orangen?

Die Apfelsinen oder Orangen stammen ursprünglich aus China. Niederländische Seefahrer, die die Frucht im 17. Jahrhundert erstmals von dort mitbrachten, nannten sie deswegen Sinasappel. Das bedeutet wörtlich übersetzt Chinaapfel oder Apfel aus China. Daraus wurde dann im Laufe der Zeit Apfelsine. Bereits vor den Niederländern hatten allerdings die Spanier die Zitrusfrüchte nach Europa gebracht. Sie nannten sie Orangen. So kommt es, dass die Menschen im Norden Deutschlands eher Apfelsine sagen und die, die im Süden leben, eher Orange. Einen Unterschied zwischen Apfelsinen und Orangen gibt es aber nicht. Egal, wie sie genannt werden, sie sind einfach nur lecker und sehr gesund.


Stimmt es, dass man sich in England an Weihnachten auf die Waage stellen muss?

Es stimmt für ganz wenige Engländer. Bei den Royals, also den Mitgliedern der königlichen Familie, gibt es diesen Brauch tatsächlich. Zurück geht das auf König Edward, den Siebten. Der regierte von 1901 bis 1910. Offenbar hatte der König Angst, dass die Gäste und seine Familie an Weihnachten zu wenig zulangten. Deswegen mussten sich alle vor dem Weihnachtsessen auf die Waage stellen und wurden nach dem Essen wieder gewogen. Dann sollten sie mindestens eineinhalb Kilo mehr wiegen als vorher. Unter Queen Elizabeth, der Zweiten, wurde aus dem früher so strengen Brauch mehr ein Spaß, den sie bis zuletzt mit Freuden durchführte. Ob jetzt nach ihrem Tod der neue König Charles diese Tradition fortführt, wissen wir nicht.


Ich liebe Karamell. Wie kann ich das denn selbst machen?

Das erkläre ich Dir gerne. Aber bitte mache das nicht alleine, sondern lasse Dir helfen. Denn Karamell wird so heiß, dass Du Dich daran verbrennen könntest. Karamell ist ja nichts anderes als geschmolzener Haushaltszucker. Aber ist der Herd zu heiß, verbrennt der Zucker. Deswegen erhitze ihn langsam bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne. Sobald der Zucker anfängt zu schmelzen, drehst Du den Herd aus, lässt die Pfanne aber darauf stehen. Jetzt immer schön rühren. Sobald der geschmolzene Zucker goldbraun ist, gibst Du einen Schuss Wasser oder Milch hinzu. Sollte das Karamell jetzt verklumpen, erhitze es einfach noch mal und rühre so lange, bis sich die Klumpen in der heißen Flüssigkeit aufgelöst haben. Schalte dann den Herd aus und lasse das Karamell abkühlen. Es sollte jetzt schön weich bleiben, so dass Du es in ein Glas oder eine Schüssel umfüllen kannst.


Eure Fragen an Professorin Domino
Warum ist der Himmel blau? Woher kommt der Wind? Wieso sind wir kitzlig? Kinder haben viele Fragen. Deshalb gibt es bestimmt auch viele Dinge, die Ihr gerne verstehen wollt. Jetzt bekommt Ihr Antworten darauf: von Professorin Domino! Hier könnt Ihr uns schreiben, was Ihr gerne wissen wollt - und zu gewinnen gibt es auch etwas!


Nachrichten für dich - Les infos pour toi


SR 1 Domino Kindernachrichten auf Deutsch und Französisch (Foto: SR 1)

Domino: Deutsch-Französische Kindernachrichten

Die wichtigsten Meldungen der Woche
für Kinder verständlich aufbereitet
auf Deutsch und Französisch
immer um 7.30 Uhr, 8.30 Uhr und 9.30 Uhr

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Radiopreis 2014
nachzulesen auch im Saartext ab Seite 180


Frankreich gegen Argentinien

Im Finale der Fußball-Weltmeisterschaft treten heute Frankreich und Argentinien gegeneinander an. Das ist das erste Mal, dass diese beiden Mannschaft gemeinsam im WM-Finale stehen. Wenn Frankreich gewinnt, wäre es zum zweiten Mal hintereinander Weltmeister - das ist zuletzt Brasilien vor 60 Jahren gelungen. Viele gönnen auch Argentinien den Sieg, denn dort spielt der 35-jährige Superstar Lionel Messi. Der hat mit seiner Mannschaft noch nie eine Weltmeisterschaft gewonnen und wird wohl bei der nächsten WM  nicht mehr dabei sein. Das Finale wird heute um 16 Uhr angepfiffen.


La France contre l'Argentine

La France et l'Argentine s'affrontent aujourd'hui en finale de la Coupe du monde de football. C'est la première fois que ces deux équipes se retrouvent ensemble en finale lors d’une Coupe du monde. Si la France gagne, elle sera championne du monde pour la deuxième fois de suite, ce qu’a réussi le Brésil pour la dernière fois il y a 60 ans. Mais beaucoup souhaitent aussi la victoire de l'Argentine, car c'est là que joue la superstar de 35 ans Lionel Messi. Celui-ci n'a encore jamais gagné de Coupe du monde avec son équipe et ne jouera probablement plus lors de la prochaine Coupe du monde. Le coup d'envoi de la finale sera donné aujourd'hui à 16h.


Lissandro gewinnt 'Junior-ESC'

Lissandro ist 13, kommt aus dem Departement Moselle und hat vor kurzem in Armenien den 'Junior Eurovision Song Contest' gewonnen - mit dem Titel 'Oh Maman'. Den Nachwuchspreis für die Neun- bis 14-Jährigen gibt es übrigens seit 20 Jahren. Die Songs müssen zu 60 Prozent in der Originalsprache gesungen werden und darüber abgestimmt wird weltweit online. Deutschland hat übrigens 2020 und 2021 am 'Junior-ESC' teilgenommen, dieses Jahr dann ausgesetzt. Im nächsten Jahr soll aber wieder eine Sängerin oder ein Sänger an den Start gehen.


Lissandro remporte l'Eurovision de la chanson Junior

Lissandro, 13 ans, originaire de Moselle, a récemment remporté le Concours Eurovision de la chanson Junior en Arménie avec le titre "Oh Maman". En fait, ce prix destiné aux jeunes de 9 à 14 ans existe déjà depuis 20 ans. Les chansons doivent être chantées à 60 pour cent dans la langue originale et sont soumises à un vote en ligne dans le monde entier. L'Allemagne a d'ailleurs participé à l'ESC Junior en 2020 et 2021 –cette année elle n’était pas de la partie - mais l'année prochaine, un chanteur ou une chanteuse devrait à nouveau y participer.


Das Artensterben aufhalten

Viele Tier- und Pflanzenarten auf der Welt sind vom Aussterben bedroht. Wie man das verhindern kann, darüber sprechen gerade Experten und Expertinnen, Politikerinnen und Politiker aus fast 200 Ländern. Auf der Weltnaturschutz-Konferenz in der kanadischen Stadt Montreal gibt es zum Beispiel den Vorschlag fast ein Drittel der Landfläche und auch des Meeres unter besonderen Schutz zu stellen. Außerdem sollen sich alle Länder dazu verpflichten weniger Plastikmüll zu produzieren. Alle sind sich einig, dass mehr für den Schutz von Tieren und Pflanzen getan werden muss. Nächste Woche entscheidet sich, ob es auch wirklich ein Abkommen darüber gibt.


Freiner l'extinction des espèces

De nombreuses espèces animales et végétales dans le monde sont menacées de disparition. Des experts et des politiciens de près de 200 pays discutent actuellement comment on peut empêcher cela. Lors de la Conférence mondiale sur la nature qui se tient dans la ville canadienne de Montréal, il est par exemple proposé de placer près d'un tiers de la surface terrestre et maritime sous protection spéciale. Par ailleurs, tous les pays doivent s'engager à produire moins de déchets plastiques. Tout le monde est d'accord sur le fait qu'il faut faire plus pour la protection des animaux et des plantes. La semaine prochaine, il sera décidé s'il y a vraiment un accord à ce sujet.


Rauchfrei in drei Jahren

Bis 2025 soll in Neuseeland möglichst niemand mehr rauchen. Das hat sich die Regierung dort vorgenommen und neue Gesetze erlassen. Jungen Menschen, die nach 2009 oder später geboren wurden, ist es verboten, Tabak zu kaufen. Wer sich nicht daran hält, muss mit Geldstrafen bis zu 90.000 Euro rechnen. Außerdem dürfen nur noch an ganz wenigen Stellen überhaupt Zigaretten verkauft werden. Neuseeland hat die strengsten Anti-Tabak-Gesetze überhaupt. Die Regierung sagt, es gibt keinen Grund den Verkauf eines Produktes zu erlauben, das die Hälfte der Menschen die es nutzt, tötet.


Sans tabac dans trois ans

En Nouvelle-Zélande, plus personne ne doit fumer d’ici 2025. C'est ce que le gouvernement y a décidé de faire. Pour cela il a adopté des nouvelles lois. Pour les jeunes gens nés après 2009 il est interdit d'acheter du tabac. Ceux qui ne respectent pas cette règle risquent des amendes pouvant aller jusqu'à 90 000 euros. De plus, la vente de cigarettes n'est désormais autorisée qu’à très peu d'endroits. D’ailleurs, la Nouvelle-Zélande a les lois anti-tabac les plus strictes qui puissent être. Le gouvernement affirme qu'il n'y a aucune raison d'autoriser la vente d'un produit qui tue la moitié des personnes qui le consomment.


Nachrichten für dich - Новини для тебе

Zum Nachlesen und Hören
Die SR 1 DOMINO Kindernachrichten auf Ukrainisch
Die wichtigsten Meldungen der Woche für Kinder verständlich aufbereitet auf Deutsch und Ukrainisch.


DOMINO Frage der Woche


Was wünscht Du Dir zu Weihnachten?
Audio
Was wünscht Du Dir zu Weihnachten?
Nur noch wenige Tage sind es bis Weihnachten 2022. Viele von Euch haben sicher ihren Wunschzettel schon fertig. Wir haben uns bei den Schülern und Schülerinnen der Grundschule Scheidt umgehört und gefragt: Was wünscht Du Dir zu Weihnachten?


DOMINO Veranstaltungstipp



Das SR 1 DOMINO Quiz


SR 1 DOMINO QUIZ (Foto: SR 1)

Jeden Sonntagmorgen zwischen 8.30 Uhr und 9.00 Uhr spielen wir mit Euch das DOMINO Quiz. Um mitzumachen, müsst Ihr anrufen, Glück haben und durchkommen, und dann eine Schätzfrage beantworten.

Zum Mitmachen

einfach bei SR 1
anrufen unter 0681 - 21 31.
Viel Glück!

Und zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas ...: Diesmal schenken wir Euch Karten für die Show 'The Magical Music of Harry Potter - Live in Concert' am 28. Dezember in der Saarlandhalle Saarbrücken, die wir Euch vorgestellt haben.


DOMINO THEMEN


Kinder-Uni-Vorlesung mit Stargast Matthias Maurer
Audio
Kinder-Uni-Vorlesung mit Stargast Matthias Maurer
Matthias Maurer, unser Astronaut aus dem Saarland, hat bei der Kinderuni in Saarbrücken vorbeigeschaut. Da können junge Forschende ganz viel über Wissenschaft lernen. An Maurer hatten sie besonders viele Fragen. SR 1-Reporterin Maureen Welter war dabei.


Rückblick
Alles zur ARD Kinderradionacht
Am 25. November 2022 war wieder Kinderradionacht: fünf Stunden lang von 20 Uhr bis 1 Uhr nachts! Und das Motto 'Frisch verhext' hat schon verraten: Diesmal ging es um märchenhafte Geschichten. Mit SR1 wart ihr wie immer live dabei! Hier könnt Ihr Euch noch mal alles anhören.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja