SR 1 Domino (Foto: SR)

SR 1 Domino

 

Sendung: Sonntag 31.07.2022 | 6:04 Uhr bis 10:00 Uhr

Boris Theobald (Foto: SR 1 / Christoph Stein)


Wissenswertes (nicht nur) für Kinder,
zweisprachige Nachrichten
auf Deutsch und Französisch,
auf Deutsch und Ukrainisch,

Buchtipps, Veranstaltungstipps
und mehr

Heute mit
Boris Theobald.


E-Mail an die Redaktion
Habt Ihr Fragen, Wünsche und Anregungen?
Wir freuen uns auch über Euer Lob und Eure Kritik:
Schreibt einfach eine Mail an domino@sr1.de .


Professorin Domino


SR 1 Podcast Professorin Domino  (Foto: SR 1)

Professorin Domino

beantwortet Eure Fragen,
erklärt Hintergründe
und Zusammenhänge
aus Natur, Wissenschaft
und Technik


Wie entstehen eigentlich Wachstumsschmerzen?

Jetzt hast Du die Professorin Domino eiskalt erwischt. Denn tatsächlich kann ich diese Frage nicht beantworten. Bis heute haben Ärztinnen und Forscher nämlich nicht herausgefunden, wie Wachstumsschmerzen bei Kindern entstehen. Klar ist aber: Es gibt sie. Betroffen sind Kinder zwischen drei und zwölf Jahren. Meist kommen die Schmerzen abends oder in der Nacht. Dann tun vor allem die Beine und die Knie weh. Am nächsten Morgen oder spätestens nach ein paar Tagen ist der Spuk wieder vorbei. Auch wenn die Schmerzen echt fies sein können, darfst Du beruhigt sein: Sie sind absolut harmlos. Wenn es aber trotzdem zu weh tut, können Wärmflaschen oder Kühlpads helfen. Bei manchen Kindern werden die Schmerzen auch besser, wenn jemand ihre Beine massiert oder sie die Beine dehnen. Probiere einfach aus, was bei Dir hilft und denke immer dran: Es geht vorbei.


Warum dreht sich der Teller in der Mikrowelle?

Dafür schauen wir uns zuerst einmal an, wie eine Mikrowelle funktioniert: Sie macht das Essen ja nicht heiß, indem sie selbst heiß wird, so wie etwa ein Backofen. Nein, die Mikrowelle erzeugt elektromagnetische Wellen. Ähnlich wie Radiowellen kannst Du die nicht sehen. Diese Mikrowellen sorgen dafür, dass das Wasser im Essen sich bewegt. In jedem Essen ist genug Wasser drin, damit das funktioniert. Dadurch, dass sich das Wasser bewegt, entsteht Wärme. Und diese Wärme heizt das Essen auf. Damit nun die Mikrowellen überall gleichermaßen gut ankommen, dreht sich der Teller. Damit wird das Essen auf dem Teller gleichmäßiger erwärmt. Zusätzlich hilft es, das Essen zwischendurch einmal umzurühren. 


Warum fliegen Motten eigentlich immer zum Licht? Das ist doch ziemlich dumm, weil sie doch oft sterben, wenn das Licht zu heiß für sie ist.

Nun ja, Motten stehen ja nicht unbedingt im Verdacht, zu den intelligentesten Wesen auf der Welt zu gehören. Sie folgen vielmehr ihren Instinkten. Und die lassen sie in Richtung einer Lichtquelle fliegen. Warum sie das tun, haben die Forschenden noch nicht endgültig herausgefunden. Sie gehen aber davon aus, dass sich die Motten grundsätzlich am Licht des Mondes orientieren. Sie haben in der Nacht ja nur die hell leuchtenden Himmelskörper als Orientierungspunkte – und von denen ist der Mond nun mal der größte. Diesem können sie ja auch bedenkenlos entgegenfliegen. Denn er ist so weit weg, dass sie ihn eh nie erreichen. Anders ist das mit Lichtquellen, die wir Menschen erschaffen. Die Motte kann nicht unterscheiden, ob das Licht, dem sie entgegenfliegt, der Mond oder eine für sie viel zu heiße Glühbirne ist. Bis sie den Irrtum bemerkt, ist es für die Motte dann oft schon zu spät.


Eure Fragen an Professorin Domino
Warum ist der Himmel blau? Woher kommt der Wind? Wieso sind wir kitzlig? Kinder haben viele Fragen. Deshalb gibt es bestimmt auch viele Dinge, die Ihr gerne verstehen wollt. Jetzt bekommt Ihr Antworten darauf: von Professorin Domino! Hier könnt Ihr uns schreiben, was Ihr gerne wissen wollt - und zu gewinnen gibt es auch etwas!


Nachrichten für dich - Les infos pour toi


SR 1 Domino Kindernachrichten auf Deutsch und Französisch (Foto: SR 1)

Domino: Deutsch-Französische Kindernachrichten

Die wichtigsten Meldungen der Woche
für Kinder verständlich aufbereitet
auf Deutsch und Französisch
immer um 7.30 Uhr, 8.30 Uhr und 9.30 Uhr

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Radiopreis 2014
nachzulesen auch im Saartext ab Seite 180


Alles aufgebraucht

Wir Menschen brauchen das, was die Erde uns gibt - zum Beispiel Bäume zum Bauen oder den Boden für Getreide. Vieles davon kann die Erde selbst erneuern. Bäume wachsen ja nach. Aber das braucht alles seine Zeit. Weil wir zu viel verbrauchen, ist seit letzten Donnerstag auf der Erde schon alles weg, was eigentlich für ein Jahr reichen sollte. Dieser Tag wird Erdüberlastungstag genannt. Und je früher dieser Tag im Jahr erreicht wird, umso schlechter ist es für die Umwelt. Wissenschaftler fordern deshalb, dass es neue Gesetze geben soll, damit zum Beispiel der Boden besser geschützt wird und alle sparsamer mit Energie umgehen.


Tout est épuisé

Nous avons tous besoin de ce que la terre nous donne, par exemple des arbres pour la construction ou de la terre pour l’agriculture. Une grande partie de tout cela peut être renouvelée par la terre elle-même, par exemple, parce que les arbres repoussent. Mais tout cela prend du temps. Et comme nous consommons beaucoup trop, depuis jeudi dernier, tout ce qui aurait dû nous suffire pour un an est déjà parti. On appelle ce jour : « Erdüberlastungstag », jour du dépassement de la Terre. Et  plus tôt ce jour est atteint, plus mauvais c’est pour l’environnement. Les scientifiques demandent des nouvelles lois pour une meilleure protection des terres et en plus nous devrions tous davantage économiser de l’énergie.


Radeln für Igel

Der achtjährige Harry Peksa aus England liebt Igel. Damit sie besser geschützt werden können, sammelt er Geld - und zwar mit einer Fahrradspenden-Tour. Die geht quer durch Großbritannien über Hügel, durch Städte und am Meer entlang. Mit dabei ist auch Harrys Vater und ein Plüsch-Igel, vorne auf dem Lenkrad. Harry will vier Wochen lang für die Igel radeln. Auf einer Spendenseite sind jetzt schon mehrere Tausend Euro zusammengekommen. Unterwegs wollen Vater und Sohn übrigens sehr viele Pommes essen und für sie auch noch Noten vergeben.


Pédaler pour les hérissons

L’Anglais de 8 ans, Harry Peksa, adore les hérissons. Pour mieux les protéger, il récolte de l’argent en faisant un tour en vélo. Le parcours mène à travers les collines, les villes et les bords de mer de Grande-Bretagne. Harry est accompagné par son père et un hérisson en peluche assis sur le volant. Pour les hérissons, Harry veut faire du vélo pendant quatre semaines. Sur un site de dons, il a déjà collecté plusieurs milliers d’euros. Par ailleurs, Harry et son père veulent manger beaucoup de frites sur leur chemin  et aussi leur donner des notes.


Finale

"Kein Schwein hat mit uns gerechnet - und nun spielen wir im Europameisterschafts-Finale gegen England“. Stolz und glücklich hat das Kapitänin Alexandra Popp nach dem Halbfinal-Sieg gesagt. Heute ab 18 Uhr geht es für die Frauennationalmannschaft um den Titelgewinn - und zwar im berühmten Wembley-Stadion in London. 90.0000 Zuschauer werden dort sein und rund die Hälfte aller Deutschen will sich das Finale im Fernsehen anschauen. Frauenfußball wird also immer beliebter. Jetzt hoffen die Spielerinnen, dass ihre Gehälter auch endlich mal steigen. Denn sie verdienen sehr, sehr viel weniger als die Männer im Profi-Fußball.


Finale

« Personne ne s’attendait à cela et maintenant, nous jouons en finale du Championnat d’Europe de Football contre l’Angleterre ». C’est ce qu’a déclaré la capitaine Alexandra Popp, fière et heureuse, après la victoire en demi-finale. Aujourd’hui, à partir de 18 heures, l’équipe nationale féminine va tenter de remporter le titre dans le célèbre stade de Wembley à Londres. 90 000 spectateurs seront sur place et environ la moitié des Allemands veulent regarder la finale à la télévision. Le football féminin devient donc de plus en plus populaire. Les joueuses espèrent maintenant que leurs salaires vont enfin augmenter, car elles gagnent beaucoup moins que les hommes dans le football professionnel.


Sechs Millionen für alte Knochen

Für ein Dinosaurierskelett hat ein unbekannter Mensch mehr als sechs Millionen Dollar bezahlt. Der Gorgosaurus wurde bei einer Auktion in New York versteigert und ist etwas ganz Besonderes: Der Gorgosaurus lebte nämlich vor mehr als 77 Millionen Jahren - noch zehn Millionen Jahre früher als der bekannte Tyrannosaurus Rex. Das vollständige Skelett des Gorgosaurus wurde vor vier Jahren in den USA gefunden. Es ist drei Meter hoch und mehr als sechs Meter lang und sieht ähnlich aus wie das des Tyrannosaurus Rex, nur ein bisschen kleiner.


Six millions pour d’anciens os

Un inconnu a payé plus de 6 millions de dollars pour un squelette de dinosaure. Il s’appelle « Gorgosaurus » et il a été vendu aux enchères à New York. Le Gorgosaurus est très spécial parce qu’il a vécu il y a plus de 77 millions d’années – 10 millions d’années plus tôt que le fameux « Tyrannosaure Rex ». Le squelette complet du Gorgosaurus a été trouvé il y a quatre ans aux Etats-Unis. Il mesure trois mètres de haut, plus de six mètres de long et il ressemble un peu au Tyrannosaure Rex – juste un peu plus petit.


Nachrichten für dich - Новини для тебе

Zum Nachlesen und Hören
Die SR 1 DOMINO Kindernachrichten auf Ukrainisch
Die wichtigsten Meldungen der Woche für Kinder verständlich aufbereitet auf Deutsch und Ukrainisch.


DOMINO Frage der Woche


Wie oft bist Du bei Oma und Opa und was unternehmt Ihr zusammen?
Audio
Wie oft bist Du bei Oma und Opa und was unternehmt Ihr zusammen?
Ein Besuch bei den Großeltern ist für die meisten immer etwas Besonders: Oma kocht zum Beispiel das Lieblingsessen oder backt einen leckeren Kuchen. Und mit Opa kann man zum Beispiel zusammen tüfteln. Wir haben Schülerinnen und Schüler der Klasse 2.1. der Grundschule Rodenhof gefragt: Wie oft bist Du bei Oma und Opa und was unternehmt Ihr zusammen?


DOMINO Buch-Tipp


Buchtipp
Ruth Rahlff: Hüterin der Schmetterlinge – Das Versteck des Kleopatra-Falters (Band 1)
Stella liebt Schmetterlinge über alles. Ihre Familie gehört zu einer uralten Gilde, deren Aufgabe es ist, die Schmetterlinge zu schützen. Besonders die leuchtend gelben Kleopatra-Falter liegen Stella am Herzen. Sie sind nicht nur schön, sondern auch äußerst wichtig für ihre Familie... .


Das SR 1 DOMINO Quiz


SR 1 DOMINO QUIZ (Foto: SR 1)

Jeden Sonntagmorgen zwischen 8.30 Uhr und 9.00 Uhr spielen wir mit Euch das DOMINO Quiz. Um mitzumachen, müsst Ihr anrufen, Glück haben und durchkommen, und dann eine Schätzfrage beantworten.

Zum Mitmachen

einfach bei SR 1
anrufen unter 0681 - 21 31.
Viel Glück!

Und zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas ...: Diesmal schenken wir Euch das Buch 'Hüterin der Schmetterlinge – Das Versteck des Kleopatra-Falters (Band 1)', das wir Euch vorgestellt haben.


DOMINO Erlebnis-Tipps


Freizeittipp
Auf in den Zoo!
Geht Ihr gerne in den Zoo? Unsere Region hat einige Tierparks und Zoologische Gärten zu bieten. Wir stellen sie Euch vor.


Viel Spaß!
SR 1 Sommerferientipps
Einige toben sich lieber kreativ aus, andere bevorzugen sportliche Aktivitäten oder unternehmen gerne Touren. Mit unseren SR 1 Sommerferientipps soll jeder auf seine Kosten kommen. Viele Städte und Gemeinden bieten ein vielseitiges Ferien-Programm an. Zudem gibt es in der Region zahlreiche Ausflugsziele zu entdecken. Hier ein Überblick ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja