SR 1 Domino (Foto: SR)

SR 1 Domino

 

Sendung: Sonntag 15.05.2022 | 6:04 Uhr bis 10:00 Uhr

Stephanie Arent (Foto: SR 1 / Christoph Stein)


Wissenswertes (nicht nur) für Kinder,
zweisprachige Nachrichten
auf Deutsch und Französisch,
Buchtipps, Veranstaltungstipps
und mehr

Heute mit
Stephanie Arent.


E-Mail an die Redaktion
Habt Ihr Fragen, Wünsche und Anregungen?
Wir freuen uns auch über Euer Lob und Eure Kritik:
Schreibt einfach eine Mail an domino@sr1.de .


DOMINO Frage der Woche


Wer sind Eure coolsten Verwandten und warum?
Audio
Wer sind Eure coolsten Verwandten und warum?
Am 15. Mai wird der 'Internationale Tag der Familie' gefeiert. Die Vereinten Nationen (UN) haben diesen Tag zur Bekräftigung der Bedeutung von Familien ausgerufen. Zu diesem Anlass haben wir Schülerinnen und Schüler der Klasse 5d der Gemeinschaftsschule Nohfelden-Türkismühle gefragt: Wer sind Eure coolsten Verwandten und warum?


DOMINO THEMEN


eurovision.de
Der Gewinner des ESC 2022 steht fest
Gestern wurde in Turin das Finale des diesjährigen Eurovision Song Contest ausgetragen. Wer gewonnen hat, wie Malik Harris für Deutschland abgeschnitten hat und was bei dem größten Musik-Wettbewerb auf und hinter der Bühne passiert ist, erfahrt Ihr hier.


Individueller Unterricht an der Gemeinschaftsschule Quierschied
Audio
Individueller Unterricht an der Gemeinschaftsschule Quierschied
Ihr habt doch sicher auch Lieblingsfächer und solche, die Ihr weniger gut findet. Aber im besten Fall lernt Ihr überall was und kommt trotzdem gerne in die Schule. In der Gemeinschaftsschule Quierschied ist das auf jeden Fall so. SR1-Reporterin Lena Schmidtke war in einer Unterrichtsstunde der Klasse 7.1 für uns dabei.


Projekt Lernpaten Saar
Hilfe auch für Geflüchtete
Ehrenamtliche Lernpaten wollen Kindern und Jugendlichen aus schwierigen Verhältnissen helfen, die Schule zu meistern und ihren Weg zu gehen. Dabei arbeiten sie jetzt auch vermehrt mit Kindern, die zu uns geflüchtet sind.


DOMINO Theatertipp



Das SR 1 DOMINO Quiz


SR 1 DOMINO QUIZ (Foto: SR 1)

Jeden Sonntagmorgen zwischen 8.30 Uhr und 9.00 Uhr spielen wir mit Euch das DOMINO Quiz. Um mitzumachen, müsst Ihr anrufen, Glück haben und durchkommen, und dann eine Schätzfrage beantworten.  

Und zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas ....:

Zum Mitmachen

einfach bei SR 1
anrufen unter 0681 - 21 31.
Viel Glück!

Diesmal schenken wir Euch Karten für die Aufführung am 21. Mai in der Congresshalle Saarbrücken von 'Conni – Das Zirkus-Musical!', das wir Euch vorgestellt haben.


Professorin Domino


SR 1 Podcast Professorin Domino  (Foto: SR 1)

Professorin Domino

beantwortet Eure Fragen,
erklärt Hintergründe
und Zusammenhänge
aus Natur, Wissenschaft
und Technik


Vorgestern war ja Freitag, der 13. Warum gilt der als Unglückstag?

Das hat vermutlich etwas mit der Bibel und dem Glauben der Menschen zu tun. Um das mit der 13 zu verstehen, müssen wir allerdings erst mal über die Zwölf reden. Da gibt es ganz viele Beispiele, dass die Zahl Zwölf eine Glückszahl ist. Sie verkörpert Vollkommenheit: Ein Jahr hat zwölf Monate, es gibt zwölf Tierkreiszeichen und es gab elf Apostel, beim letzten Abendmahl mit Jesus waren es zwölf. Der 13. – und da haben wir die Unglückszahl – war der Verräter Judas. Auf die vollkommene Zwölf folgt die 13. Die Zahl, die das Vollkommene gefährdet und gegebenenfalls auch zerstört. Ja, und der Freitag ist in der Bibel auch nicht gerade ein Jubeltag: An einem Freitag flogen Adam und Eva aus dem Paradies und Jesus wurde an einem Freitag gekreuzigt. Wenn also ein Freitag und die 13 zusammenkommen, kann das für abergläubische Menschen nichts Gutes bedeuten. Alle anderen aber dürfen diesen Aberglauben getrost vergessen. Denn tatsächlich passieren an einem Freitag, dem 13., nicht mehr Unglücke als an jedem anderen Tag auch.


Ich habe mit meiner Oma Erdbeermarmelade gekocht. Warum schäumt die Marmelade beim Kochen?

Erdbeeren – mmh, so schön rot, saftig und einfach nur lecker! Was Du den Erdbeeren aber weder ansiehst noch schmeckst, ist, dass sie für eine Frucht relativ viel Eiweiß enthalten. Das ist zwar pflanzliches Eiweiß, es verhält sich aber genauso, wie das aus den Hühnereiern. Wenn Du so ein Ei in die heiße Pfanne schlägst, dann gerinnt das Eiklar und wird weiß. Nichts anderes passiert, wenn Du mit Deiner Oma Erdbeeren kochst: das Eiweiß in den Erdbeeren gerinnt und macht kleine helle Bläschen. Wenn Dich die Bläschen stören, dann solltest Du darauf achten, dass die Marmelade nur so lange und so heiß kocht, wie es unbedingt nötig ist. Und natürlich habe ich auch noch einen kleinen Geheimtipp gegen die Bläschen: Fett kann die nämlich binden. Also, gib einfach einen Schuss Pflanzenöl in die kochende Marmelade und die Bläschen lösen sich auf.


Ich esse am Tag sehr viel, bin aber dünn und habe viele Muskeln. Warum werde ich nicht dick?

Um das herauszufinden, solltest Du darüber mit Deinem Kinderarzt sprechen, denn natürlich kann ich Dir nicht sagen, warum ausgerechnet Du nicht dick wirst. Grundsätzlich ist Dein Gewicht aber von vielen verschiedenen Dingen abhängig: Wie groß und dick zum Beispiel sind Deine Eltern, wie viel bist Du in letzter Zeit gewachsen, was genau isst Du und wieviel bewegst Du dich? Alles das spielt beim Körpergewicht eine Rolle. Dazu kommt, dass Du mit Deinen neun Jahren in einem Alter bist, in dem Du jetzt ordentlich Muskelmasse aufbaust. Du sagst ja selbst, dass Du muskulös bist. Um Muskeln zu bilden, braucht der Körper viel Energie. Und wenn die Muskeln da sind, verbrennen sie auch viel davon. Und wer viel verbrennt, der kann und muss auch viel essen. So lange Du auf eine gesunde Ernährung achtest mit viel frischem Gemüse und Obst ist dagegen auch gar nichts zu sagen. Nur mit den Süßigkeiten solltest Du es nicht übertreiben. Auch für dünne Menschen sind die in großen Mengen einfach nicht gesund.


Eure Fragen an Professorin Domino
Warum ist der Himmel blau? Woher kommt der Wind? Wieso sind wir kitzlig? Kinder haben viele Fragen. Deshalb gibt es bestimmt auch viele Dinge, die Ihr gerne verstehen wollt. Jetzt bekommt Ihr Antworten darauf: von Professorin Domino! Hier könnt Ihr uns schreiben, was Ihr gerne wissen wollt - und zu gewinnen gibt es auch etwas!


Nachrichten für dich - Les infos pour toi


SR 1 Domino Kindernachrichten auf Deutsch und Französisch (Foto: SR 1)

Domino: Deutsch-Französische Kindernachrichten

Die wichtigsten Meldungen der Woche
für Kinder verständlich aufbereitet
auf Deutsch und Französisch
immer um 7.30 Uhr, 8.30 Uhr und 9.30 Uhr

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Radiopreis 2014
nachzulesen auch im Saartext ab Seite 180


Sensations-Foto vom Schwarzen Loch

Schwarze Löcher sind die merkwürdigsten Dinge im Universum. Ein schwarzes Loch hat keine Oberfläche wie ein Planet oder ein Stern. Es ist ein Gebiet im Weltraum mit einer wahnsinnigen Anziehungskraft und so schwer wie vier Millionen Sonnen. Man kann schwarze Löcher nicht sehen, aber daran erkennen, dass Nebel und Sterne um sie herumwirbeln, extrem heiß werden und Strahlen abgeben. Und genau das haben Forscher zum ersten Mal in unserer Galaxie, der Milchstraße, fotografiert. Dafür haben sie jahrelang Teleskope auf vier Kontinenten zu einer Art Superteleskop verbunden. Es ist eine Riesen-Sensation, dass dieses Foto vom schwarzen Loch gelungen ist.


Photo sensationnelle du trou noir

Les trous noirs sont les choses les plus étranges de l’univers. Un trou noir n’a pas de surface comme une planète ou une étoile. C’est une région dans l’espace avec une force d’attraction énorme et aussi lourde que quatre millions de Soleils. Les trous noirs, on ne peut pas les voir. Mais on les reconnait au brouillard et aux étoiles tourbillonnant tout autour, qui se réchauffent extrêmement et dégagent des rayonnements. Et ceci est exactement ce que des chercheurs ont photographié pour la première fois dans notre galaxie, la Voie lactée. Pour cela, ils ont connecté pendant des années des télescopes sur quatre continents, pour faire une sorte de super-télescope. Cette photo du trou noir, c’est une réussite sensationnelle.


Bärenbaby gerettet

Ein drei Monate altes Bärenbaby ist im Norden von  Griechenland gerettet worden. Einwohner hatten den Kleinen in der Nähe ihres Dorfes entdeckt. Seine Mutter konnte nicht mehr gefunden haben. Tierschützer sagen, dass der Waisen-Bärenjunge wie durch ein Wunder überlebt hat, denn in diesem Alter sind die Kleinen vollständig von der Mutter abhängig. Dem Bärenkind geht es mittlerweile richtig gut. Er wird bei einer Wildtier-Schutzorganisation großgezogen. Dort hat er übrigens den Namen Thomas bekommen.


Bébé ours sauvé

Un bébé ours âgé de trois mois a été sauvé au nord de la Grèce. Des habitants avaient découvert le petit près de leur village. On ne pouvait plus retrouver sa mère. Des protecteurs d’animaux disent que l’ourson orphelin a survécu comme par miracle. Car à cet âge-là, les petits sont complètement dépendants de la mère. Entretemps, l’ourson va vraiment bien. On l’élève auprès d’une organisation pour la protection des animaux sauvages. Au fait, là on lui a donné le nom de Thomas.


Rutschen-Turm fast fertig

Im Freibad die Rutsche runter, das macht fast allen Spaß. Rutschen durch Kurven, über Wellen, im freien Fall oder gar nebeneinander – das ist etwas ganz Besonders. Im Juni kann man das im Freibad St. Ingbert erleben. Dann wird der neue Rutschen- Turm fertig. Das Schwimmbad wurde für mehrere Millionen Euro umgebaut. Die Becken und alles drum herum ist bereits fertig und ab morgen für Besucher geöffnet. Auch viele andere Freibäder im Saarland starten morgen in die Sommersaison.


Tour toboggan presque prête

A la piscine en plein air, descendre en toboggan – cela fait plaisir à presque tous. Glisser dans des tournants, sur des vagues, en chute libre ou même côte à côte – c’est quelque chose de très spécial. Au mois de juin, on peut faire l’expérience à la piscine en plein air de St. Ingbert. Alors, la nouvelle tour toboggan sera prête. La piscine a été transformée pour plusieurs millions d’euros. Les bassins et tout alentour sont déjà faits et ouverts pour les visiteurs à partir de demain. En Sarre, aussi beaucoup d’autres piscines en plein air commencent la saison d’été demain.


Nosferatu-Giftspinne im Saarland

Die Nosferatu-Giftspinne ist im Saarland entdeckt worden. In einem Briefkasten in Saarbrücken hat sie ein Nest mit Eiern angelegt. Die Giftspinne lebt normalerweise im Mittelmeerraum und Nordafrika. Sie kann bis zu sechs Zentimeter groß werden, ist braun und hat viele Haare. Wenn sie sich bedroht fühlt, beißt sie. Für Menschen ohne Allergie ist das aber nicht gefährlich. Es tut ähnlich weh wie ein Bienenstich und ist genauso giftig. Die Nosferatu-Giftspinne breitet sich schon seit einigen Jahren in Deutschland aus. Im Saarland ist sie jetzt erst zum zweiten Mal gefunden worden.


Araignée Nosferatu en Sarre

En Sarre, l‘araignée Nosferatu a été découverte. Dans une boite aux lettres à Sarrebruck, elle a construit un nid avec des œufs. Normalement, l’araignée venimeuse vit dans le bassin de la Méditerranée et en Afrique du Nord. Elle peut mesurer jusqu’à six centimètres, elle est brune et a beaucoup de poils. Quand elle se sent menacée, elle mord. Mais pour les personnes sans allergies, ce n’est pas dangereux. Cela fait mal comme une piqûre d’abeille et c’est aussi venimeux. Déjà depuis quelques années, l’araignée venimeuse Nosferatu se répand en Allemagne. Ce n’est qu’une deuxième fois qu’elle a été trouvée en Sarre.


Die deutsch-französischen Kindernachrichten gibt's auch noch mal online beim

KiRaKa - Dein KinderRadioKanal
Der Saarländische Rundfunk bietet ein vollwertiges Hörfunkprogramm speziell für Kinder an: den KinderRadioKanal. Zu hören ist der "KiRaKa" von 6.00 bis 22.00 Uhr im Digitalradio.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja