SR 1 Domino (Foto: SR)

SR 1 Domino

 

Sendung: Sonntag 31.10.2021 | 6:04 Uhr bis 10:00 Uhr

Boris Theobald (Foto: SR 1 / Christoph Stein)


Wissenswertes (nicht nur) für Kinder,
zweisprachige Nachrichten
auf Deutsch und Französisch,
Buchtipps, Veranstaltungstipps
und mehr

Heute mit
Boris Theobald.


E-Mail an die Redaktion
Habt Ihr Fragen, Wünsche und Anregungen?
Wir freuen uns auch über Euer Lob und Eure Kritik:
Schreibt einfach eine Mail an domino@sr1.de .


Kinderradionacht 2021


Alles zur ARD Kinderradionacht
Am 26. November 2021 ist wieder Kinderradionacht: fünf Stunden lang von 20 Uhr bis 1 Uhr nachts! Das Motto lautet in diesem Jahr 'Geheimnisse'. Mit SR 1 seid ihr wie immer live dabei! Hier erfahrt Ihr mehr zur Kinderradionacht und könnt Euch jetzt schon anmelden!


DOMINO Frage der Woche


Wie stellt Ihr Euch den Weltraum vor?
Audio
Wie stellt Ihr Euch den Weltraum vor?
Anfang November fliegt der Saarländer Matthias Maurer zur Internationalen Raumstation. Dort hat er nicht nur einen tollen Ausblick auf die Erde, sondern auch ins Weltall. Wie stellt Ihr Euch den Weltraum vor? Das haben wir Schüler der Saarbrücker Grundschule Rodenhof gefragt.


DOMINO Thema: Matthias Maurer im All


Nicht nur für Kinder und Jugendliche
Matthias Maurer und seine ISS-Mission
Der Start von Matthias Maurer zur ISS wurde zwar verschoben, viele interessante Informationen rund um den Flug und die Mission Cosmic Kiss haben junge, interessierte Fans dennoch in der DLR_Raumfahrt_Show erfahren, unter anderem auch mit verblüffenden Experimenten – manche davon zum Mitmachen oder Nachmachen zu Hause. Hier gibt's alles noch mal zu sehen.


Sonntag, 31. Oktober 2021
Start verschoben - Oberthal feiert trotzdem
Auch wenn der Start der Mission Cosmic Kiss mit Matthias Maurer auf kommenden Mittwoch verschoben wurde, so will seine Heimatgemeinde Oberthal wie geplant am Sonntag ihre Launchparty feiern. Die beginnt dafür aber erst um 8 Uhr.


Ein Saarländer im All
Rund um den Weltraumflug von Matthias Maurer
Matthias Maurer ist der erste Saarländer, der zur ISS und damit ins Weltall fliegt. Doch was erforscht Maurer auf der ISS überhaupt? Welche Deutschen waren schon vor ihm im All? Und wie wird man überhaupt Astronaut? Alles Wissenswerte zur Weltraummission.


DOMINO - Dein Lieblingswitz


SR 1 Domino
Dein Lieblingswitz
Bei SR 1 DOMINO gibt es immer was zu Lachen: Denn Ihr erzählt uns jeden Sonntag einen Eurer Lieblingswitze. Hier könnt Ihr sie Euch alle noch mal anhören.


DOMINO Buchtipp


Buchtipp
Manfred Baur: Was ist Was - Internationale Raumstation
Die Internationale Raumstation ISS ist das bedeutendste bemannte Raumfahrtprojekt seit der Landung des Menschen auf dem Mond. Doch es war ein langer Weg von der Vision einer Weltraumstation bis zur ISS - und es gab viele Probleme zu lösen.


Das SR 1 DOMINO Quiz


SR 1 DOMINO QUIZ (Foto: SR 1)

Jeden Sonntagmorgen zwischen 8.30 Uhr und 9.00 Uhr spielen wir mit Euch das DOMINO Quiz. Um mitzumachen, müsst Ihr anrufen, Glück haben und durchkommen, und dann eine Schätzfrage beantworten.  

Und zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas ....:

Zum Mitmachen

einfach bei SR 1
anrufen unter 0681 - 21 31.
Viel Glück!

Diesmal schenken wir Euch das Buch 'Was ist Was - Internationale Raumstation', das wir Euch vorgestellt haben.


Professorin Domino


SR 1 Podcast Professorin Domino  (Foto: SR 1)

Professorin Domino

beantwortet Eure Fragen,
erklärt Hintergründe
und Zusammenhänge
aus Natur, Wissenschaft
und Technik


Was ist eigentlich ein Kosmonaut?

Als Kosmonauten bezeichnen die Russen ihre Raumfahrer, wohingegen die Amerikaner und Europäer das Wort ‚Astronauten‘ benutzen. Es sind aber nur unterschiedliche Ausdrücke für Menschen, die in das Weltall fliegen. Das hört sich nach einer eindeutigen Sache an, aber ganz so klar ist das gar nicht. Denn wo genau beginnt eigentlich der Weltraum? Da gibt es keine klare Grenze. Vielmehr geht die Erdatmosphäre fließend in das All über. Und so sind sich selbst Experten nicht ganz einig, wo der Weltraum nun eigentlich beginnt. Die NASA, das ist die US-amerikanische Weltraumbehörde, legt die Grenze bei 80 Kilometern Höhe fest. Das führt lustigerweise dazu, dass es Astronauten gibt, die nie in einer Rakete geflogen sind. Wie das sein kann? Nun, bei der amerikanischen Luftwaffe gab es eine Zeit lang Testflüge mit einem speziellen Flugzeug, das eben die 80 Kilometer Höhe erreichte. Deswegen dürfen sich alle Piloten dieses Fliegers Astronauten nennen. Ach, und übrigens: Neben Kosmonauten und Astronauten gibt es noch weitere Bezeichnungen für Weltraumfahrer. Die Chinesen nennen sie Taikonauten und die indischen Raumfahrer heißen Vyomanauten.


Zum Mond können Astronauten jederzeit starten. Warum geht das beim Mars nicht?

Na ja, so ganz stimmt das nicht, denn auch für Flüge zum Mond oder zur Internationalen Raumstation ISS gibt es Startfenster. Zur ISS kann man einmal am Tag starten, zum Mond einmal im Monat. Ein Start zum Mars ist dagegen nur einmal in zwei Jahren möglich. Das ist natürlich ein wahnsinnig großer Unterschied. Woran liegt das? Die ISS und der Mond kreisen um die Erde. Sie ändern also ihre Position gegenüber dem Startort der Rakete. Also muss die Startzeit für einen Flug so gewählt werden, dass man die ISS und den Mond auf möglichst kurzer Strecke erreichen kann. Der Mars dreht sich nicht um die Erde, sondern beide Planeten kreisen um die Sonne. Aber weil der Mars weiter von der Sonne weg ist als die Erde, hat er eine ganz andere Umlaufbahn. Dadurch ist er mal nur rund 60 Millionen Kilometer von der Erde entfernt, mal sind es 400 Millionen Kilometer. Nur alle zwei Jahre kommt der Mars der Erde so nah, dass ein Flug zu unserem Nachbarplaneten überhaupt sinnvoll ist - und selbst dann dauert dieser Flug mindestens neun Monate.


Wie wäscht man sich in der Schwerelosigkeit die Haare?

Das hat die Astronautin Megan McArthur in einem YouTube-Video gezeigt: Sie benutzt dafür Trockenshampoo. Das gibt es auch bei uns. Das ist ein Spray, das Du in die trockenen Haare sprühst, mit einem Handtuch ordentlich in den Haaren verreibst und dann ausbürstest. Die Nasa-Astronautin aber benutzt das Trockenshampoo etwas anders: Sie benetzt ein Handtuch mit Wasser und befeuchtet damit ihre Haare. Dabei achtet sie darauf, nicht einen Tropfen Wasser zu verschwenden. Denn mit Wasser müssen die Astronauten sparsam umgehen. Dann verreibt sie etwas von dem Trockenshampoo in den Haaren und verteilt es mit einem Kamm. Danach streift sie das Shampoo mit dem feuchten Handtuch aus den Haaren. Jetzt kommt aber der wirklich spannende Teil: Was passiert mit dem nassen Handtuch und den feuchten Haaren? Auf der Internationalen Raumstation gibt es eine ganz spezielle Klimaanlage. Die zieht die Feuchtigkeit in der Station, also auch die aus Megans Haaren und dem Handtuch, heraus und bereitet das so gewonnene Wasser wieder auf. Und das macht das System so gut, dass die Astronauten das so gesäuberte Wasser, also auch Haarwaschwasser, sogar wieder trinken können.


Eure Fragen an Professorin Domino
Warum ist der Himmel blau? Woher kommt der Wind? Wieso sind wir kitzlig? Kinder haben viele Fragen. Deshalb gibt es bestimmt auch viele Dinge, die Ihr gerne verstehen wollt. Jetzt bekommt Ihr Antworten darauf: von Professorin Domino! Hier könnt Ihr uns schreiben, was Ihr gerne wissen wollt - und zu gewinnen gibt es auch etwas!


Nachrichten für dich - Les infos pour toi


SR 1 Domino Kindernachrichten auf Deutsch und Französisch (Foto: SR 1)

Domino: Deutsch-Französische Kindernachrichten

Die wichtigsten Meldungen der Woche
für Kinder verständlich aufbereitet
auf Deutsch und Französisch
immer um 7.30 Uhr, 8.30 Uhr und 9.30 Uhr

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Radiopreis 2014
nachzulesen auch im Saartext ab Seite 180


Folgen einer Corona-Erkrankung

Das Coronavirus gehört inzwischen zu unserem Alltag dazu. Aber wie genau sich das auch später noch auswirkt, wenn wir an Covid19 erkranken, das wird immer noch erforscht.  Bei einer neuen Untersuchung kam heraus, dass auch Kinder und Jugendliche unter dem so genannten Post Covid-Syndrom leiden können. Post Covid bedeutet, dass auch drei Monate nach der Corona-Erkrankung noch Beschwerden da sind. Experten sagen, bei Kindern und Jugendlichen treten unter anderem noch Husten, Erschöpfung und Ängste auf. Insgesamt leiden junge Menschen aber viel seltener unter Post Covid-Symptomen als Erwachsene.


Suites du Covid

Le coronavirus fait désormais partie de notre quotidien. Mais les conséquences exactes que cela peut aussi encore avoir plus tard, quand on tombe malade du Covid - voilà ce qui est toujours exploré. Une nouvelle étude a trouvé que les enfants et les jeunes aussi peuvent souffrir du ainsi dit syndrome Covid long. Covid long signifie que même trois mois après la maladie de Covid, il y a encore des troubles de santé. Des experts disent que les enfants et les jeunes ont toujours, entre autres, de la toux, de la fatigue et des peurs. Mais dans l’ensemble, les jeunes souffrent beaucoup moins souvent de symptômes de Covid long que les adultes.


Ganz schön 'cringe'

Wenn Papa oder Mama zu Euch "Digger" oder "Alter" sagen, dann ist das ganz schön 'cringe': Also, für Euch peinlich oder seltsam. Das Wort ist besonders beliebt unter Jugendlichen und von ihnen selbst zum Jugendwort dieses Jahres gewählt worden. Auf Platz zwei landete 'sheesh'. Das benutzt man, wenn man erstaunt ist. Auf Platz drei 'sus', was so viel heißt wie 'verdächtig' oder 'auffällig'. Einige von Euch haben die Wörter bestimmt schon von größeren Geschwistern gehört. Insgesamt haben sich mehr als eine Million Jugendliche an der Wahl des Jugendwortes beteiligt.


Vraiment « cringe »

Quand papa ou maman vous appellent « Digger » ou « Alter », c’est vraiment « cringe ». Donc, pour vous, gênant ou bizarre. Ce mot est particulièrement populaire auprès des jeunes et a été choisi par eux-mêmes comme le mot des jeunes de cette année. Le mot « sheesh » est arrivé en deuxième place. On l’utilise quand on est étonné. En troisième position, il y a « sus », qui signifie « suspect » ou « tape-à-l’œil ». Certains de vous ont sûrement entendu dire ces mots par des frères et sœurs ainés. Au total, plus d’un million de jeunes ont participé au vote du mot des jeunes.


Jetzt den Klimawandel stoppen

Der Klimawandel muss gestoppt werden! Das fordert das Kinderhilfswerk Unicef. Es fordert die Staats- und Regierungschefs auf, entschlossen etwas gegen die Erderwärmung zu tun. Denn heute startet ein neuer Klimagipfel in der Stadt Glasgow, in Schottland. Unicef sagt, dass eine Milliarde Kinder extrem gefährdet sind, unter anderem durch Hitzewellen und Überschwemmungen. Daher entscheidet diese Klimakonferenz über das Leben und die Zukunft von Millionen Kindern, so Unicef. Knapp zweihundert Staaten beraten in den nächsten zwei Wochen, wie die Erderwärmung gestoppt werden kann.


Stopper le changement climatique maintenant

Il faut stopper le changement climatique! Voilà ce qu’exige l’organisation d’aide pour les enfants Unicef. Elle exige des chefs d’États et de gouvernements de faire avec détermination quelque chose contre le réchauffement de la Terre. Car aujourd’hui commence un nouveau sommet sur le climat à Glasgow, une ville en Écosse. Unicef dit qu’un milliard d’enfants sont extrêmement en danger, par des vagues de chaleur et des inondations, entre autres. Donc cette conférence sur le climat décide de la vie et de l’avenir de millions d’enfants, selon Unicef. Au cours des deux prochaines semaines, près de 200 États discutent comment le réchauffement de la Terre peut être stoppé.


Dackel auf Tour

Ein bisschen Abenteuer im Leben kann nicht schaden: Das dachte sich wohl der Dackel 'Lemmy' in München. Er ist an einer Haltestelle aus der S-Bahn entwischt, als sein Herrchen eingeschlafen war. Von dort ist er dann allein in die nächste S-Bahn eingestiegen. Passagiere haben den Dackel bemerkt und die Polizei alarmiert. Die sammelte ihn zwölf Stationen später an einem Bahnhof ein. Auch sein Herrchen war kurze Zeit später da. Der Besitzer hatte sich nämlich große Sorgen gemacht und alle Stationen nach seinem Hund abgesucht, als er wieder wach geworden war. Beide haben sich sehr gefreut, als sie sich wieder gesehen haben.


Teckel en tournée

Un peu d’aventure dans la vie ne peu pas faire de mal: Voilà ce que s’est bien dit le teckel « Lemmy » à Munich. Il s’est échappé d’un train de banlieue à un arrêt lorsque son maitre s’était endormi. De là, il est monté seul dans le prochain train. Des passagers ont remarqué le teckel et ont alerté la police. Elle l’a récupéré douze stations plus loin dans une gare. Peu de temps après, son maître aussi était là. En effet, quand il s’était réveillé, le propriétaire s’était fait de grands soucis et avait ratissé toutes les stations à la recherche de son chien. Tous deux étaient très contents quand ils se sont revus.


Die deutsch-französischen Kindernachrichten gibt's auch noch mal online beim

KiRaKa - Dein KinderRadioKanal
Der Saarländische Rundfunk bietet ein vollwertiges Hörfunkprogramm speziell für Kinder an: den KinderRadioKanal. Zu hören ist der "KiRaKa" von 6.00 bis 22.00 Uhr im Digitalradio.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja