SR 1 Domino (Foto: SR)

SR 1 Domino

 

Sendung: Sonntag 28.03.2021 | 6:04 Uhr bis 10:00 Uhr

Boris Theobald (Foto: SR 1 / Christoph Stein)


Wissenswertes (nicht nur) für Kinder,
zweisprachige Nachrichten
auf Deutsch und Französisch,
Buchtipps, Veranstaltungstipps
und mehr

Heute mit
Boris Theobald.


E-Mail an die Redaktion
Habt Ihr Fragen, Wünsche und Anregungen?
Wir freuen uns auch über Euer Lob und Eure Kritik:
Schreibt einfach eine Mail an domino@sr1.de .


DOMINO Frage der Woche


Wie lange dürft ihr draußen bleiben?
Audio
Wie lange dürft ihr draußen bleiben?
Am Sonntag beginnt die Sommerzeit. Die Uhren werden von zwei auf drei Uhr um eine Stunde vorgestellt. Abends ist es dann länger hell und viele dürfen länger unterwegs sein. Wir haben Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse der Kreuzbergschule Merzig gefragt: Wie lange dürft ihr draußen bleiben?


DOMINO Thema


Zicklein, Entenküken, Mufflons & Co.
Viel Tiernachwuchs und Führungen für Kinder im Saarbrücker Wildpark
Gut, dass der Wildpark in Saarbrücken geöffnet ist. Denn gerade in dieser Jahreszeit gibt es besonders viel zu sehen: viele Tierkinder nämlich. Und viel zu lernen : bei den pädagogischen Führungen, die wieder angeboten werden dürfen. SR-Reporterin Julia Becker hat sich von Myriam Hill von der Wildpark Akademie durch den Park führen lassen.


DOMINO - Dein Lieblingswitz


... erzählt von Maximilian (8) aus Saarbrücken
Audio
... erzählt von Maximilian (8) aus Saarbrücken

SR 1 Domino
Dein Lieblingswitz
Bei SR 1 DOMINO gibt es jetzt immer was zu Lachen: Denn Ihr erzählt uns jeden Sonntag einen Eurer Lieblingswitze. Hier könnt Ihr sie Euch alle noch mal anhören.


DOMINO Buchtipp


Sarah Knausenberger - Die Blaue Ritterin
Schweigen fällt der zehnjährigen Mona nicht schwer, denn in der Schule hat sie keine Freunde. Ihren Vater kennt sie nicht - und ihre Mama ist Ärztin und oft nicht zu Hause. Doch zum Glück gibt es da noch eine andere Welt: die Rote Burg, zu der nur sie Zutritt hat. 


Das SR 1 DOMINO Quiz


SR 1 DOMINO QUIZ (Foto: SR 1)

Jeden Sonntagmorgen zwischen 8.30 Uhr und 9.00 Uhr spielen wir mit Euch das DOMINO Quiz. Um mitzumachen, müsst Ihr anrufen, Glück haben und durchkommen, und dann eine Schätzfrage beantworten.  

Und zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas ....:

Zum Mitmachen

einfach bei SR 1
anrufen unter 0681 - 21 31.
Viel Glück!

Diesmal schenken wir Euch das Buch 'Die Blaue Ritterin', das wir Euch vorgestellt haben.


Professorin Domino


Professor Domino (Foto: SR)

Professorin Domino

beantwortet Eure Fragen,
erklärt Hintergründe
und Zusammenhänge
aus Natur, Wissenschaft
und Technik


Wie kommt eigentlich das Salz ins Meer?

Zuerst einmal ein bisschen Chemie: Salz heißt chemisch Natriumchlorid. Und das kommt in Gestein und Felsen vor. Durch Sonne, Regen und Wind geben die Steine winzig kleine Mengen Natriumchlorid, also Salz, frei. Das wird vom Regen zunächst in unsere Flüsse gespült und dann von ihnen ins Meer transportiert. In den Meeren sammelt sich also all‘ das Salz an, das irgendwo auf der Erde von Steinen und Felsen abgetragen wird. In den Flüssen ist die Salzkonzentration dagegen nur gering. Logisch, da bleibt das Salz ja nur kurz, bis es in den Ozeanen landet. Die Meere werden mit der Zeit übrigens immer salziger. Zurzeit  sind in einem Liter Meerwasser im Durchschnitt 35 Gramm Salz. Das sind drei Esslöffel voll. Das ist aber nicht in jedem Meer gleich. Da, wo viel Wasser verdunstet, ist die Konzentration vom Salz im Meerwasser natürlich höher.


Was ist eine KI?

Kurze Antwort: KI steht für Künstliche Intelligenz. Nehmen wir einmal einen Taschenrechner. Ist der intelligent? Nein, ist er nicht. Er ist einfach nur programmiert. Jetzt stelle Dir aber einen Taschenrechner vor, der nur ‚plus‘ und ‚minus‘ rechnen kann. Wenn dieser Rechner eine KI wäre, dann würde er sich selbst ‚Mal-Rechnen‘ beibringen. Er würde merken, dass fünf plus fünf plus fünf dasselbe ist, wie drei Mal fünf. Nach und nach würde der Rechner immer mehr dazulernen und könnte bald sehr komplizierte Vorgänge hinbekommen. Weil er sich das alles selbst beibringen würde, wäre er somit eine ‚Künstliche Intelligenz‘. Bei Taschenrechnern ist die nun nicht wirklich notwendig. Aber wenn Du einen Sprachassistenten benutzt, Siri oder Alexa zum Beispiel, dann ist Dir vielleicht schon aufgefallen: Die verstehen Dich im Laufe der Zeit immer besser. Sie lernen nämlich dazu, erkennen deine Sprachmuster und passen sich diesen an. Das ist KI.


Ich bekomme immer Schluckauf, wenn ich etwas sehr Heißes oder Kaltes trinke. Wie kommt das denn?

Du kannst auch Schluckauf bekommen, wenn Du zu schnell isst oder etwas mit viel Kohlensäure trinkst. Mit allen diesen Dingen reizt Du nämlich den Nervus Phrenicus. Der sitzt im Hals und steuert das Zwerchfell. Das ist ein Muskel, der quer zwischen Brust und Bauchhöhle liegt. Wenn Du also etwas Kaltes trinkst, was diesen Muskel im Hals berührt, dann sendet dieser das Signal an unser Zwerchfell: Zieh dich zusammen!  Dabei wird auch das Atmen kurz angehalten. Ja, aber warum das alles? Das wissen die Forscher auch nicht so genau. Sie vermuten, dass es dem Schutz des Babys dient, so lange es noch in Mamas Bauch ist. Das Baby übt im Bauch ja das Atmen. Dabei könnte es versehentlich Fruchtwasser einatmen, was sehr gefährlich wäre. Durch das Zusammenziehen des Zwerchfells wird das verhindert und das Baby ist geschützt. Ein richtig gutes Mittel gegen den Schluckauf gibt es übrigens nicht. Deshalb am besten beim Essen und Trinken immer schön langsam machen, damit es gar nicht erst so weit kommt.


Eure Fragen an Professorin Domino
Warum ist der Himmel blau? Woher kommt der Wind? Wieso sind wir kitzlig? Kinder haben viele Fragen. Deshalb gibt es bestimmt auch viele Dinge, die Ihr gerne verstehen wollt. Jetzt bekommt Ihr Antworten darauf: von Professorin Domino! Hier könnt Ihr uns schreiben, was Ihr gerne wissen wollt - und zu gewinnen gibt es auch etwas!


Nachrichten für dich - Les infos pour toi


SR 1 Domino Kindernachrichten auf Deutsch und Französisch (Foto: SR 1)

Domino: Deutsch-Französische Kindernachrichten

Die wichtigsten Meldungen der Woche
für Kinder verständlich aufbereitet
auf Deutsch und Französisch
immer um 7.30 Uhr, 8.30 Uhr und 9.30 Uhr

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Radiopreis 2014
nachzulesen auch im Saartext ab Seite 180


Australien unter Wasser

Regen, Regen, Regen - und das tagelang. In großen Gebieten von Australien gibt es deshalb die schlimmsten Überschwemmungen seit 100 Jahren. Flüsse sind über die Ufer getreten, Straßen wurden überflutet und tausende Menschen mussten aus ihren Häusern fliehen. Auch Tiere sind auf der Flucht vor dem Wasser. In der Millionenstadt Sydney könnte es deshalb eine Giftspinnen-Plage geben, warnen die Forscher. Die sehr gefährliche Trichternetzspinne ist nämlich gerade auch auf der Suche nach trockenen Plätzen, zum Beispiel in Häusern und Wohnungen. Die gute Nachricht: Seit mehr als 40 Jahren gibt es ein Gegengift für die Trichternetzspinne.


L’Australie inondée

De la pluie en abondance – et ceci pendant des jours. C’est pour ça que dans de grandes régions d’Australie, il y a les inondations les plus graves depuis cent ans. Des fleuves sont débordés, des routes inondées, et des milliers de gens ont dû fuir de chez-eux. Les animaux aussi sont à la fuite de l’eau. Dans la ville de millions d’habitants Sidney, il pourrait pour cela se produire une invasion d’araignées venimeuses, préviennent les chercheurs. Car en ce moment, la très dangereuse mygale est elle aussi à la recherche d’endroits secs, par exemple dans des maisons et des appartements. La bonne nouvelle : Depuis plus de quarante ans, il existe un antidote à la mygale.


Jugendliche leiden unter Corona-Krise

Viele Jugendliche in Deutschland fühlen sich wegen der Corona-Krise einsam und haben Angst vor der Zukunft. Das hat eine Befragung bei 7.000 jungen Leuten ab 15 Jahren ergeben. Danach fehlen den meisten die Orte, wo sie gemeinsam 'abhängen' und sich austauschen können. Außerdem sagen viele Jugendliche, dass Politiker sich nicht für ihre Sorgen und Einschränkungen durch Corona interessieren. Sie fordern zum Beispiel mehr Mitspracherecht für die Regeln an den Schulen. Um einigermaßen gut durch diese Krise zu kommen, brauchen die Jugendlichen viel mehr Aufmerksamkeit, sagen auch die Forscher.


Les jeunes souffrent de la crise du corona

En Allemagne, beaucoup de jeunes se sentent seuls à cause de la crise du corona, et ils ont peur de l’avenir. Voilà ce que montre un sondage auprès de sept milles jeunes à partir de 15 ans. Le résultat : Pour la plupart d’entre eux, il manque des endroits où ils peuvent glander ensemble et s’échanger. De plus, beaucoup de jeunes disent que les politiciens ne s’intéressent pas à leurs soucis et restrictions dus au corona. Par exemple, ils exigent d’avoir davantage leur mot à dire à propos des règles à l’école. Pour bien traverser cette crise, les jeunes ont besoin de beaucoup plus d’attention, disent aussi des chercheurs.


Saarland erlaubt mehr nach Ostern

Nach Ostern könnt ihr im Saarland wieder mehr Freunde auf einmal treffen. Das Saarland ist ab dann nämlich Corona-Modellregion, das heißt: Hier wird wieder mehr erlaubt und gleichzeitig mehr getestet. Mit einem negativen Tagestest darf man zum Beispiel draußen mit mehreren Essen gehen, aber auch ins Kino, Theater oder Museum. Auch Fußballtraining ist dann draußen wieder möglich. Damit das klappt, soll es bald überall Corona-Teststationen geben.


Le Land de Sarre permet davantage après Pâques

Après Pâques, en Sarre, vous pouvez à nouveau rencontrer en un seul coup plus d’amis. Car alors, la Sarre est région modèle du corona. C'est-à-dire : Ici, il sera permis davantage, et en même temps, on fera plus de tests. Par exemple, avec un résultat de test négatif, on aura le droit de sortir manger en terrasse à plusieurs, mais aussi au cinéma, au théâtre ou au musée. A l’extérieur, aussi l’entraînement de foot sera de nouveau possible. Pour que cela marche, il devrait bientôt y avoir des stations de dépistage corona partout.


Zutrauliche Eichhörnchen

In Augsburg, das ist in Bayern, sind drei Baby-Eichhörnchen aus ihrem Nest gepurzelt. Das ist für die Kleinen ziemlich gefährlich. Am Boden können sie nämlich leicht von Hunden und Katzen gefressen werden. Die Feuerwehr hat deshalb versucht, die Baby-Eichhörnchen zu retten. Das war aber gar nicht so einfach. Die Eichhörnchen wollten sich nämlich nicht einfangen lassen, sondern lieber spielen. Am Ende ging die Geschichte gut aus - die Feuerwehr konnte die Baby-Eichhörnchen wieder in ihr Baumnest setzen.


Écureuils confiants

A Augsburg, c’est en Bavière, trois bébés écureuils ont dégringolé du nid. Pour les petits, c’est très dangereux – car par terre, ils peuvent être dévorés facilement par des chiens et des chats. Pour cela, les pompiers ont essayé de sauver les bébés écureuils. Mais cela n’était pas si facile. Car les écureuils ne voulaient pas se laisser attraper, ils préféraient plutôt jouer. Finalement, l’histoire s’est bien terminée : les pompiers ont pu replacer les écureuils dans leur nid d’arbre.


Die deutsch-französischen Kindernachrichten gibt's auch noch mal online beim

KiRaKa - Dein KinderRadioKanal
Der Saarländische Rundfunk bietet ein vollwertiges Hörfunkprogramm speziell für Kinder an: den KinderRadioKanal. Zu hören ist der "KiRaKa" von 6.00 bis 22.00 Uhr im Digitalradio.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja