SR 1 Domino (Foto: SR)

SR 1 Domino

 

Sendung: Sonntag 28.06.2020 | 6:04 Uhr bis 10:00 Uhr

Boris Theobald (Foto: SR 1 / Christoph Stein)


Wissenswertes (nicht nur) für Kinder,
zweisprachige Nachrichten
auf Deutsch und Französisch,
Buchtipps, Veranstaltungstipps
und mehr

Heute mit
Boris Theobald.


E-Mail an die Redaktion
Habt Ihr Fragen, Wünsche und Anregungen?
Wir freuen uns auch über Euer Lob und Eure Kritik:
Schreibt einfach eine Mail an domino@sr1.de .


Kinderradionacht 2020


ARD-Kinderradionacht 2020
Auf in die Zukunft!
Am 27. November 2020 ist wieder Kinderradionacht: fünf Stunden lang von 20 Uhr bis 1 Uhr nachts ! Und das Motto verrät schon: Wir reisen diesmal mit euch in die Zukunft! Mit SR 1 seid ihr wie immer live dabei!


DOMINO Ferientipps


Kostenlose Angebote
Ferienbetreuung für Kinder und Jugendliche
Auf Initiative des saarländischen Umweltministeriums stellt das Land in diesem Sommer eine Million Euro für die Ferienbetreuung von Kindern zur Verfügung. Davon profitieren sollen nicht nur Familien mit Kindern, sondern auch die Bildungsanbieter sowie die saarländischen Jugendherbergen.


DOMINO 'Kinderreporter'


'Floß der Nachhaltigkeit' in Niederwürzbach
Audio
'Floß der Nachhaltigkeit' in Niederwürzbach
Einmal richtig in See stechen und nicht nur mit der Luftmatratze über den Pool schippern - das könnt Ihr am Niederwürzbacher Weiher. 'Floß der Nachhaltigkeit' heißt das zweitägige Ferienbetreuungs-Angebot im Saarpfalzkreis für Jugendliche und Familien, bei dem Ihr ein komplettes Floß zusammenbaut - und das im besten Fall sogar schwimmt! Unsere' DOMINO Kinderreporter' Nike und Leander waren vor Ort haben ihr handwerkliches Können bewiesen.


DOMINO Internet-Tipp


DOMINO Internet-Tipp
Corona-Checkup mit KiRaKa-Arzt Christian
Täglich gibt es Neuigkeiten rund um das Corona-Virus. Die sind oft schwierig zu verstehen und Ihr habt bestimmt viele Fragen dazu. KiRaKa-Arzt Christian versucht Antworten zu geben.


DOMINO Themen


In den Sommerferien in St. Wendel, Merzig, Neunkirchen, St. Ingbert und Sulzbach
Lesesommer
Wegen der Corona-Epidemie bleiben viele Familien 2020 in den Sommerferien Zuhause. Damit diese Zeit nicht langweilig wird, gibt es viele Aktionen. So laden mehrere öffentliche Bibliotheken im Saarland zu einem Lesesommer für Kinder ein. Folgende Städte sind mit dabei: St. Wendel, Merzig, Neunkirchen, St. Ingbert und Sulzbach


Ehrenamtlicher Einsatz
Die Rehkitzretter von Leitersweiler
Vielerorts wird seit einigen Wochen schon Heu gemacht. Mit großen Maschinen sind die Bauern auf den Wiesen unterwegs. Eine hoch gefährliche Zeit für Rehkitze. Zum Glück gibt es Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Tiere zu retten.


Rap-AG in der Kirchbergschule Schwalbach
Audio
Rap-AG in der Kirchbergschule Schwalbach
Die Kirchbergschule in Schwalbach mit den Zweit-, Dritt- und Viert-Klässlern eine Rap-AG gestartet. Wegen Corona musste das Texten, Üben und Produzieren über WhatsApp laufen und zwischenzeitlich auch mal ganz aussetzen. Aber jetzt darf sich die AG endlich wieder gemeinsam auf den Schulhof stellen und gemeinsam ihren Song "Teamplayer" performen, mit dem sie sich auch für den KiKA-Award beworben haben. SR1- Reporterin Jessi Ziegler hat sich das mal genauer angeschaut.


DOMINO Erlebnistipp


03.07. bis 06.09.2020 , Saarbrücken, Theater Überzwerg, Hof
Die Wanze
'Die Wanze' ist ein spannendes und auch witziges Erzähltheatersolo für Krimifreunde aller Art und jeden Alters. Ein gefundenes Fressen für einen Schauspieler, den Mikrokosmos des Gartens mit seinen Bewohnern darzustellen - und eine fesselnde Geschichte über Freundschaft und Feindschaft, Verschwörung, Rache und Intrige zu erzählen.


Das SR 1 DOMINO Quiz


SR 1 DOMINO QUIZ (Foto: SR 1)

Jeden Sonntagmorgen zwischen 8.30 Uhr und 9.00 Uhr spielen wir mit Euch das DOMINO Quiz. Um mitzumachen, müsst Ihr anrufen, Glück haben und durchkommen, und dann eine Schätzfrage beantworten.  

Und zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas ....:

Zum Mitmachen

einfach bei SR 1
anrufen unter 0681 - 21 31.
Viel Glück!

Diesmal schenken wir Euch Tickets für eine Aufführung des neuen Theater-Überzwerg-Stückes 'Die Wanze', das wir Euch vorgestellt haben.


Professor Domino


Professor Domino (Foto: SR)

Professor Domino

erklärt Hintergründe
und Zusammenhänge
aus Natur, Wissenschaft
und Technik


Wusstest Du eigentlich, dass es schon vor 9.000 Jahren ein Kaugummi gab?

Es wurde in Schweden entdeckt und bestand aus einem teerähnlichen Pflanzensaft. Obwohl es sehr übel geschmeckt haben muss, hat nachweislich ein Mensch darauf herum gekaut. Zur Zahnpflege werden Kaugummis übrigens schon seit rund 500 Jahren regelmäßig benutzt. Die Indios in Nordamerika waren die ersten, die dazu Kaugummis aus Baumharz hergestellt haben.


Wusstest Du eigentlich, woher Amerika seinen Namen hat?

Kurz nach Kolumbus im Jahr 1499 reiste der italienische Seefahrer Vespucci Richtung Westen und landete in Südamerika. Er war der erste, der vermutete, dass es sich dabei nicht nur um ein neu entdecktes Land, sondern um einen Kontinent handeln musste. Dieser Kontinent wurde nach Vespucci benannt. Denn der hieß mit Vornamen Amerigo.


Wusstest Du eigentlich, woher die Brille ihren Namen hat?

Bereits vor 1.000 Jahren entdeckte man, dass durchsichtige Steine als Vergrößerungsglas benutzt werden können, wenn man sie schleift. Irgendwann kam ein Metallrahmen drumherum und man hatte die ersten Lupen. Dann verband man die runden Gläser, schraubte Bügel daran. Fertig waren die ersten Brillen. Die Steine, die man dazu benutzte, waren oft aus Beryll. Das ist ein Halbedelstein. Und Beryll klingt ja schon fast wie Brille.


Nachrichten für dich - Les infos pour toi


SR 1 Domino Kindernachrichten auf Deutsch und Französisch (Foto: SR 1)

Domino: Deutsch-Französische Kindernachrichten

Die wichtigsten Meldungen der Woche
für Kinder verständlich aufbereitet
auf Deutsch und Französisch
immer um 7.30 Uhr, 8.30 Uhr und 9.30 Uhr

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Radiopreis 2014
nachzulesen auch im Saartext ab Seite 180


Weltbildungsbericht in Corona-Zeiten

Über 250 Millionen Kinder auf der Welt haben keine Möglichkeit, in die Schule zu gehen. Das hat der Weltbildungsbericht der UNESCO ergeben – das ist die Organisation der Vereinten Nationen, die sich unter anderem um die Schulen kümmert. Die hat auch herausgefunden, dass die Corona-Krise die Chancenungleichheit verschärft hat. In vielen reichen Ländern gibt es zum Beispiel Homeschooling. In 40 Prozent der ärmsten Länder bekommen die Schüler überhaupt keine Unterstützung, da fällt Lernen einfach aus. Schulschließungen gab und gibt es wegen der Corona-Pandemie übrigens für 90 Prozent aller Schüler auf der Welt.


Rapport mondial de suivi sur l'éducation

Plus de 250 millions d'enfants dans le monde n'ont aucune possibilité d'aller à l'école. C'est ce que montre le Rapport mondial de suivi sur l'éducation de l'UNESCO - l'organisation des Nations Unies qui s'occupe des écoles. Elle a également découvert qu’en raison de la crise du coronavirus, l'inégalité des chances s’est aggravée. Dans de nombreux pays riches il existe par exemple, l'enseignement à domicile. Dans 40% des pays les plus pauvres, les élèves n'ont aucun soutien, donc ils n'apprennent rien. Au fait, pour 90% des élèves, les écoles ont été fermées ou sont toujours fermées en raison de la pandémie corona.


Weniger Fleisch essen hilft

Nach dem Corona-Ausbruch in der Fleischfabrik von Tönnies raten die Verbraucherschützer dazu, weniger Fleisch zu essen. Nach wie vor können wir nämlich nicht überprüfen, unter welchen Bedingungen Fleisch produziert wird, also ob Arbeiter und Tiere fair behandelt werden. Die Politiker hätten schon lange ein staatliches Tierwohllabel versprochen. Aber passiert ist noch nichts, sagen die Verbraucherschützer. Sie fordern, dass diese Kennzeichnung jetzt ganz schnell eingeführt wird. Bis es soweit ist, könnten wir weniger Fleisch essen. Das ist eh gesünder und besser für das Klima.


Manger moins de viande aide

Après l'éclosion du coronavirus dans l'usine de viande "Tönnies", les défenseurs des consommateurs conseillent de manger moins de viande. Nous ne pouvons toujours pas vérifier les conditions dans lesquelles la viande est produite, donc, si les travailleurs et les animaux sont traités correctement. Les politiciens avaient depuis longtemps déjà promis un label d'Etat sur le bien-être des animaux, les consommateurs disent qu’il ne s’est encore rien passé. Ils demandent à ce que maintenant ce label soit institué rapidement. Jusque-là, nous pourrions manger moins de viande. C’est de toute façon plus sain et meilleur pour le climat.


Verbot für Einweg-Plastik

Plastiklöffel in der Eisdiele, Einwegbecher beim Fast-Food, Trinkhalme und noch viel mehr aus Plastik ist ab dem Sommer 2021 in Deutschland verboten. Das hat die Bundesregierung jetzt beschlossen und damit sozusagen endlich ihre Hausaufgaben gemacht. Die Europäische Union hatte das Plastikverbot nämlich schon seit längerem für ihre Mitgliedsstaaten entschieden. Die jetzt verbotenen Plastikprodukte findet man am häufigsten an den europäischen Stränden. In Parks und Straßen machen sie zehn bis 20 Prozent des Abfalls aus. Umweltschützer sagen, man hätte noch viel mehr Plastikprodukte verbieten müssen - zum Beispiel auch Essensboxen aus Plastik.


Interdiction de plastique à usage unique

Les cuillères en plastique chez le glacier, les gobelets jetables des fast-foods, les pailles et bien encore plus de choses en plastique seront interdites en Allemagne à partir de l'été 2021. Avec cette décision, le gouvernement allemand a enfin fait ses "devoirs". Car depuis longtemps déjà l 'Union européenne avait décidé d'interdire le plastique à usage unique pour ses Etats membres. Les produits en plastique interdits maintenant, on les trouve le plus souvent sur les plages européennes. Ils représentent 10 à 20% des déchets dans les parcs et les rues. Des écologistes disent qu'on aurait dû interdire encore beaucoup plus de produits en plastiques – comme par exemple, les boîtes de nourriture en plastique.


Pariser Eiffelturm wieder geöffnet

104 Tage lang war er wegen der Corona-Pandemie geschlossen, seit Donnerstag ist der Pariser Eiffelturm wieder für Besucher geöffnet. Die sollten allerdings fit sein, denn wegen der Corona-Regeln sind die Aufzüge gesperrt. Das bedeutet: Treppen steigen bis zum ersten oder zweiten Stockwerk des Eiffelturms. Das oberste Stockwerk ist noch geschlossen. Die Tickets für das Wahrzeichen der französischen Hauptstadt müssen aus Sicherheitsgründen online gebucht werden. In den ersten Tagen haben das vor allem die Pariser selbst genutzt.


Réouverture de la Tour Eiffel

Pendant 104 jours elle été fermée en raison de la pandémie du coronavirus. Depuis jeudi, la Tour Eiffel à Paris est à nouveau ouverte aux visiteurs. Ils devraient toutefois être en forme, car en raison des règles du coronavirus les ascenseurs sont fermés. Cela signifie qu’il faut grimper les escaliers qui mènent au premier et au deuxième étage de la tour Eiffel. Quant au dernier étage, il est toujours fermé. Les billets pour l’emblème de la capitale française doivent être réservés en ligne pour des raisons de sécurité. Les premiers jours, ce sont surtout les Parisiens eux-mêmes qui en ont profité.


Die deutsch-französischen Kindernachrichten gibt's auch noch mal online beim

KiRaKa - Dein KinderRadioKanal
Der Saarländische Rundfunk bietet ein vollwertiges Hörfunkprogramm speziell für Kinder an: den KinderRadioKanal. Zu hören ist der "KiRaKa" von 6.00 bis 22.00 Uhr im Digitalradio.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja