SR 1 Domino (Foto: SR)

SR 1 Domino

 

Sendung: Sonntag 23.02.2020 | 6:04 Uhr bis 10:00 Uhr

Jessica Werner (Foto: Pasquale D´Angiolillo)


Wissenswertes (nicht nur) für Kinder,
zweisprachige Nachrichten
auf Deutsch und Französisch,
Buchtipps, Veranstaltungstipps
und mehr

Heute mit
Jessica Werner


E-Mail an die Redaktion
Habt Ihr Fragen, Wünsche und Anregungen?
Wir freuen uns auch über Euer Lob und Eure Kritik:
Schreibt einfach eine Mail an domino@sr1.de .


DOMINO Frage der Woche


Wie und als was verkleidet Ihr Euch?
Audio
Wie und als was verkleidet Ihr Euch?
Die närrischen Tagen sind da! Die einen kostümieren sich an Fastnacht ganz klassisch als Pirat oder Indianer, die anderen bevorzugen 'tierische Outfits' und gehen als Schmetterling oder Marienkäfer oder schlüpfen in die Rolle ihres Lieblings-Fußballers. Wir haben die Klasse 3.1. der Grundschule in Wiebelskirchen gefragt: Wie und als was verkleidet Ihr Euch diesmal?


DOMINO Reportage


Alleh hopp!
Von der Bütt in den Umzugswagen
Statt beim Fastnachtsumzug als Zuschauer am Straßenrand zu stehen, können Cosi und Flo, zwei junge Mädchen aus Merchweiler, in diesem Jahr mit ihrem eigenen Umzugswagen mitfahren! Eine Büttenrede über ihren 'Papa, das Supertalent' hat ihnen zu diesen Spaß verholfen.


DOMINO Buchtipp


Louise Heymans - Ein Seemann namens Ozean
Jonas ist erst vor ein paar Wochen in die neue Stadt gezogen, als er im Keller einen winzig kleinen Seemann findet, der sich als Herr Ozean vorstellt. Er wurde bei einer Sturmflut über Bord seines Schiffes gerissen und vom Hochwasser bis an die Kellertreppe gespült. Schnell schließt Jonas den kleinen Seemann ins Herz und die beiden werden zu besten Freunden.


Das SR 1 DOMINO Quiz


SR 1 DOMINO QUIZ (Foto: SR 1)

Jeden Sonntagmorgen zwischen 8.30 Uhr und 9.00 Uhr spielen wir mit Euch das DOMINO Quiz. Um mitzumachen, müsst Ihr anrufen, Glück haben und durchkommen, und dann eine Schätzfrage beantworten.  

Und zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas ....:

Zum Mitmachen

einfach bei SR 1
anrufen unter 0681 - 21 31.
Viel Glück!

Diesmal schenken wir Euch das Buch 'Ein Seemann namens Ozean', das wir Euch vorgestellt haben.


Professor Domino


Professor Domino (Foto: SR)

Professor Domino

erklärt Hintergründe
und Zusammenhänge
aus Natur, Wissenschaft
und Technik


Wusstest Du eigentlich, dass man früher Gewürznelken an Kinderbetten gesteckt hat?

Die getrockneten Nelken sollten Ungeziefer fernhalten. Daher kommt auch die Liedzeile ‚Mit Näglein besteckt‘ aus dem bekannten Einschlaflied ‚Guten Abend, gut‘ Nacht‘. Mit Näglein sind nämlich keine Nägel, sondern Nelken gemeint. Heute legt man eher eine mit Nelken gespickte Zitrone auf den Nachtisch. Diesen Geruch mögen Schnaken nämlich gar nicht und bleiben weg.


Wusstest Du eigentlich, dass es in den USA einen ganz besonderen Geysir gibt?

Ein Geysir ist ja eine heiße Quelle, aus der immer wieder mal eine Wasserfontäne hochspritzt. Solche ein Geysir ist in Nevada vor 50 Jahren entstanden. Dort hat man nämlich ein Bohrloch nicht richtig verschlossen. Seitdem sprudelt aus diesem Loch Wasser raus. Und mit dem Wasser werden auch Erde und Mineralien nach oben geschwemmt. Die lagern sich rund um das ehemalige Bohrloch ab. So ist im Laufe der Zeit ein richtiger kleiner Berg entstanden. Und der ist auch noch bunt - so wie die Mineralien aus dem Boden.


Wusstest Du eigentlich, was das Emoji bedeutet, das auch Pommesgabel genannt wird?

Dieses Emoji zeigt eine Hand, von der kleiner Finger, Zeigefinger und Daumen gestreckt abstehen. Das Pommesgabel-Emoji hat aber überhaupt nichts mit Pommes zu tun. Auch nicht mit einer Gabel und mit Essen schon gar nicht. Dieses Emoji ist eine Liebeserklärung. Es bedeutet: „Ich liebe dich!" Also Augen auf bei der Emoji-Wahl :-)


Nachrichten für dich - Les infos pour toi


SR 1 Domino Kindernachrichten auf Deutsch und Französisch (Foto: SR 1)

Domino: Deutsch-Französische Kindernachrichten

Die wichtigsten Meldungen der Woche
für Kinder verständlich aufbereitet
auf Deutsch und Französisch
immer um 7.30 Uhr, 8.30 Uhr und 9.30 Uhr

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Radiopreis 2014
nachzulesen auch im Saartext ab Seite 180


Masernimpfung bei Schulanmeldung

Ab nächster Woche können im Saarland Eltern ihre Kinder für Gymnasien und Gesamtschulen anmelden. Zum ersten Mal müssen sie dabei beweisen können, dass die Kinder gegen Masern geimpft sind. Das ist ein neues Gesetz, das überall in Deutschland ab dem 1. März gilt. Sind die Kinder nicht gegen Masern geimpft, müssen sie trotzdem zur Schule gehen. In Deutschland gibt es nämlich die Schulpflicht. Allerdings muss die Schule dann das Gesundheitsamt informieren - und das erklärt den Eltern dann, warum eine Impfung gegen Masern wichtig ist. Wer sein Kind trotzdem nicht impfen lässt, muss wahrscheinlich eine Geldstrafe zahlen.


Vaccination contre la rougeole pour l´école

À partir de la semaine prochaine, les parents en Sarre peuvent inscrire leurs enfants dans les lycées et les écoles secondaires. Pour la première fois, ils doivent prouver que les enfants sont vaccinés contre la rougeole. C’est une nouvelle loi qui entrera en vigueur partout en Allemagne à partir du 1er mars. Si les enfants ne sont pas vaccinés contre la rougeole, ils doivent quand même aller à l'école. Car en Allemagne, la scolarité est obligatoire. Cependant, l'école doit informer le service de santé publique qui explique aux parents pourquoi la vaccination contre la rougeole est importante. Ceux qui ne font quand même pas vacciner leurs enfants, doivent probablement payer une amende.


Störche zurück im Saarland

Die Weißstörche sind zurück im Saarland. Vor einigen Wochen haben sie ihr Winterquartier in Spanien verlassen und sind jetzt wieder bei ihren Brutplätzen. Diese sind im Saarpfalzkreis, außerdem in den Landkreisen Neunkirchen und St. Wendel. Es gibt 16 Storchenpaare im Saarland. Insgesamt sind es aber rund 50 Weißstörche. Zu ihnen gehören auch die Tiere, die noch keinen Nachwuchs bekommen können und die sogenannte Brutreserve. Brutreserve nennt man Störche, die alleine sind. Sie springen ein, wenn bei einem Storchenpaar der Partner stirbt.


Retour des cigognes

Les cigognes blanches sont de retour en Sarre. Il y a quelques semaines, elles ont quitté leur zone d’hivernage en Espagne et elles sont maintenant de retour dans leur lieu d'incubation.Il y en a dans la région de Sarre-Palatinat et aussi alentours de Neunkirchen et St. Wendel. Il y a 16 paires de cigognes en Sarre. Mais en tout, elles sont environ 50 cigognes blanches. Les animaux qui ne peuvent pas encore avoir de progéniture, ainsi que la soi-disant « couvée de réserve» en font aussi partie. « Couvée de réserve » désigne les cigognes qui sont seules. Si l’un des parents dans un couple de cigognes meurt, une cigogne seule remplace.


Wie geht es den Kindern auf der Welt?

Wo leben Kinder und Jugendliche am besten? Forscher haben das für 180 Länder untersucht und herausgekommen ist, dass es den Kindern in Norwegen, Südkorea und den Niederlanden besonders gut geht. Deutschland landet auf Platz 14. Gut heißt, dass die Kinder meist zur Schule gehen, nicht hungern müssen und ihnen bei Krankheit geholfen wird. Auf den hinteren Plätzen landen Länder mit großer Armut, zum Beispiel der Tschad und Somalia in Afrika. Dort müssen Kinder oft hungern und auch arbeiten. Außerdem leiden sie unter Gewalt und Kriegen. Die Studie hat auch ergeben, dass für alle Kinder auf der Welt der Klimawandel eine wirkliche Bedrohung ist.


Comment vont les enfants dans le monde?

Où est-ce que  les enfants et les adolescents ont les meilleures conditions de vie? Des chercheurs ont étudié cette question dans 180 pays et ils ont constaté que les enfants en Norvège, en Corée du Sud et aux Pays-Bas vont particulièrement bien. L'Allemagne arrive en 14ème place. « Bien » signifie que les enfants vont à l'école, qu’ils ont assez à manger et qu´on leur aide en cas de maladie. En dernières places se trouvent les pays très pauvres, comme par exemple le Tchad et la Somalie en Afrique. Là-bas, les enfants sont souvent affamés et doivent travailler. En plus, ils souffrent des violences et des guerres. L'étude a aussi révélé que le changement climatique est une menace réelle pour tous les enfants au monde.


Strafe für Goldmünzenklau

Eine 100 Kilogramm schwere Goldmünze ist einfach weg, verschwunden. Seit dem Tag vor rund drei Jahren, an dem zwei junge Männer sie aus einem Berliner Museum geklaut haben. Hilfe haben sie dabei von einem Wachmann aus dem Museum gekommen. Er hat ihnen geholfen, durch ein Fenster einzusteigen. Die drei Männer müssen jetzt für mehrere Jahre ins Gefängnis. Die Goldmünze hat man bei ihnen zwar nicht gefunden. Dafür andere Beweise, wie Goldspuren an ihren Kleidern und Autos. Die sehr seltene Goldmünze wurde wahrscheinlich eingeschmolzen und verkauft. Ihr Wert beträgt 3.750.000 Euro.


Peine pour vol de pièce d'or

Une pièce d'or pesant 100 kilos a tout simplement disparu - et cela depuis le jour ou deux jeunes hommes les ont volés dans un musée à Berlin, il y a environ trois ans. C’est un agent de sécurité du musée qui leur a aidé à entrer par une fenêtre. Maintenant, les trois hommes vont être emprisonnés pendant plusieurs années. La pièce d'or n'a pas été trouvée auprès des voleurs, mais d'autres preuves, telles que des traces d'or sur leurs vêtements et leurs voitures. La pièce d'or très rare a probablement été fondue et vendue. Elle a une valeur de 3 millions 750 000 euros.


Die deutsch-französischen Kindernachrichten gibt's auch noch mal beim

KiRaKa - Dein KinderRadioKanal
Der Saarländische Rundfunk bietet ein vollwertiges Hörfunkprogramm speziell für Kinder an: den KinderRadioKanal. Zu hören ist der "KiRaKa" von 6.00 bis 22.00 Uhr im Digitalradio.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja