SR 1 Domino (Foto: SR)

SR 1 Domino

 

Sendung: Sonntag 11.08.2019 | 6:04 Uhr - 10:00 Uhr

Jessica Werner (Foto: Pasquale D´Angiolillo)


Wissenswertes (nicht nur) für Kinder
zweisprachige Nachrichten
auf Deutsch und Französisch
Buchtipps, Veranstaltungstipps
und mehr

Heute mit
Jessica Werner


E-Mail an die Redaktion
Habt Ihr Fragen, Wünsche und Anregungen?
Wir freuen uns auch über Euer Lob und Eure Kritik:
Schreibt einfach eine Mail an domino@sr1.de .


DOMINO VERANSTALTUNGSTIPP



DOMINO BUCHTIPP


Linde Hagerup - Ein Bruder zu viel
Sara lebt mit ihrer großen Schwester und ihren Eltern glücklich zusammen. Aber als der fünfjährige Steinar, der gerade seine Mama verloren hat, in ihr Zimmer einzieht, ändert sich Saras Leben. Plötzlich ist sie große Schwester - und sie sollte lieb zu dem sehr traurigen Steinar sein. Aber sie mag ihn nicht. Was nun?


Das SR 1 DOMINO Quiz


SR 1 DOMINO QUIZ (Foto: SR 1)

Jeden Sonntagmorgen zwischen 8.30 Uhr und 9.00 Uhr spielen wir mit Euch das DOMINO Quiz. Um mitzumachen, müsst Ihr anrufen, Glück haben und durchkommen, und dann eine Schätzfrage beantworten.  

Und zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas ....:

Zum Mitmachen

einfach bei SR 1
anrufen unter 0681 - 21 31.
Viel Glück!

Diesmal schenken wir Euch das Buch ' Ein Bruder zu viel', das wir Euch vorgestellt haben.


Professor Domino


Professor Domino (Foto: SR)

Professor Domino

erklärt Hintergründe
und Zusammenhänge
aus Natur, Wissenschaft
und Technik


Wusstest Du eigentlich, was Tetraphobie ist?

Tetra kommt aus dem Griechischen und bedeutet 'vier', Phobie beschreibt eine Angst. Ja, es gibt Menschen, die haben Angst vor der Zahl 'vier'. Vor allem in China und Japan gilt sie als Unglückszahl. Deswegen gibt es dort in Hochhäusern häufig kein viertes Stockwerk, in Hotels kein Zimmer mit der Nummer vier und in Flugzeugen natürlich auch keine vierte Sitzreihe.


Wusstest Du eigentlich, dass Pandabären Vegetarier sind?

Sie fressen Bambus - und das den ganzen Tag. Bis zu 20 Kilogramm verputzen sie von morgens bis abends. Das war aber nicht immer so: Ursprünglich war der Pandabär - wie alle Bären - ein Raubtier. Die Anpassung an seinen Lebensraum hat ihn dann im Laufe der Jahrtausende zum Vegetarier werden lassen.


Wusstest Du eigentlich, dass der Zwerggrundel der kleinste Fisch der Welt ist?

Das Männchen wird gerade mal einen Zentimeter groß. Weibliche Zwerggrundel immerhin bis zu eineinhalb Zentimeter. Zwerggrundel gibt es nur in Asien. Sie leben in Süß- und Brackwassergebieten in Singapur und Indonesien. Auf den Philippinen ist der Zwerggrundel inzwischen vermutlich ausgestorben.


Nachrichten für dich - Les infos pour toi


SR 1 Domino Kindernachrichten auf Deutsch und Französisch (Foto: SR 1)

Domino: Deutsch-Französische Kindernachrichten

Die wichtigsten Meldungen der Woche
für Kinder verständlich aufbereitet
auf Deutsch und Französisch
immer um 7.30 Uhr, 8.30 Uhr und 9.30 Uhr

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Radiopreis 2014
nachzulesen auch im Saartext ab Seite 180


Weniger Fleisch hilft dem Klima

Die Erde wird immer wärmer - und dadurch verändert sich auch das Wetter. Mehr als 100 Forscher haben sich Studien zum Klimawandel angeschaut und festgestellt: In einigen Regionen der Erde wird es viel häufiger starke Hitze und Dürren geben; in anderen heftige Regenschauer und Überschwemmungen. Aber jeder kann etwas dafür tun, damit sich die Erde nicht noch schneller erhitzt. Die Forscher raten, weniger Fleisch zu essen! Denn die Tiere brauchen viel Futter. Um Platz dafür zu schaffen, wird immer mehr Regenwald abgeholzt - und das macht den Klimawandel schneller.


Moins de viande aide le climat

La Terre devient de plus en plus chaude; et de ce fait, le temps change aussi. Plus de cent chercheurs ont regardé de près des études sur le changement climatique et ils ont constaté : Il va y avoir des canicules et des sécheresses beaucoup plus souvent dans certaines régions de la terre ; dans d’autres, des pluies abondantes et des inondations. Mais chacun peut faire quelque chose pour que la Terre ne se réchauffe pas encore plus vite. Les chercheurs conseillent de manger moins de viande ! Car les animaux ont besoin de beaucoup de nourriture. Et pour faire de la place pour cela on abat de plus en plus de forêt tropicale. Et ceci rend plus vite le changement climatique.


Bärtierchen auf dem Mond

Es gibt jetzt wohl Leben auf dem Mond. Aber keine Aliens, sondern Bärtierchen. Das sind winzig kleine Tierchen, die unter dem Mikroskop aussehen wie Gummibärchen. Eine israelische Sonde hatte tausende dieser Tierchen geladen, als sie einen Unfall auf dem Mond hatte und dort explodiert ist. Wissenschaftler können sich vorstellen, dass die Tierchen die Explosion überlebt haben. Denn sie halten selbst extreme Strahlung, Hitze und Kälte aus. Für den Flug hatten die Wissenschaftler die Bärtierchen in eine Art tiefen Schlaf versetzt und eingetrocknet. Um wieder aufzuwachen brauchen sie Wasser, Sauerstoff und Nahrung.


Oursons d’eau sur la Lune

Maintenant, il y a probablement de la vie sur la Lune. Pas d’extraterrestres, mais des oursons d’eau. Ce sont des animaux minuscules qui, au microscope, ressemblent à des oursons gélifiés. Une sonde israélienne avait à bord des milliers de ces petits animaux quand elle a eu un accident sur la Lune et là, a explosé. Des chercheurs peuvent s'imaginer que les petits animaux ont survécu l’explosion. Car ceux-ci supportent rayonnements, chaleur et froid même extrêmes. Pour le vol, les chercheurs avaient mis les oursons d’eau dans une sorte de sommeil et les avaient séchés. Pour se réveiller ils ont besoin d’eau, d’oxygène et de nourriture.


Lesen ist beliebt

Lesen ist eine Eurer Lieblingsbeschäftigungen. Das zeigt eine Befragung unter Sechs- bis 13-Jährigen. Dabei kam raus, dass drei von vier Kindern gerne Zeitschriften und Magazine lesen. Besonders beliebt sind 'Disneys Lustiges Taschenbuch', 'Mickey Mouse Comics' oder 'Wendy'. Auch viele Eltern finden es toll, wenn Ihr Magazine und Zeitschriften lest. Sie glauben, dass Ihr dadurch etwas lernt. Übrigens lesen sie auch gerne mit.


On aime la lecture

La lecture est une de vos occupations préférées. Voilà ce que montre un sondage auprès des six à 13 ans. Il révèle que trois sur quatre enfants aiment lire des revues et des magazines. « Disneys Lustiges Taschenbuch », « Mickey Mouse Comics » et « Wendy » sont spécialement appréciés. De plus, beaucoup de parents trouvent cela super quand vous lisez des revues et des magazines. Ils pensent que par cela vous apprenez quelque chose. Au fait, eux aussi ils aiment les lire!


Größter Frosch der Welt baut Teiche

Der Goliathfrosch aus Westafrika ist ein richtiger Brocken! Er wird drei Kilo schwer und sein Oberschenkel ist so dick wie das Handgelenk von einem Erwachsenen. Daher gilt er als größter Frosch der Welt. Forscher haben jetzt rausgefunden, dass er auch besonders stark ist. Er kann Steine bewegen, die fast so schwer sind wie er selbst. Er baut mit diesen Steinen an Flussufern kleine Teiche für seinen Nachwuchs. Die Kaulquappen sind in diesen Becken gut vor der Strömung und Feinden geschützt.


La plus grande grenouille du monde construit des étangs

La grenouille goliath d’Afrique occidentale est vraiment costaud ! Elle atteint trois kilos et sa cuisse est aussi grosse que le poignet d’un adulte. Pour cela, elle est considérée comme la plus grande grenouille du monde. Maintenant, des chercheurs ont trouvés qu’elle est aussi spécialement forte. Elle peut déplacer des pierres qui sont presque aussi lourdes qu’elle-même. Avec ces pierres, aux bords de fleuves, elle construit des petits étangs pour ses rejetons. Dans ces bassins, les têtards sont bien protégés de courants et d’ennemis.


Die deutsch-französischen Kindernachrichten gibt's auch noch mal beim

KiRaKa - Dein KinderRadioKanal
Der Saarländische Rundfunk bietet ein vollwertiges Hörfunkprogramm speziell für Kinder an: den KinderRadioKanal. Zu hören ist der "KiRaKa" von 6.00 bis 22.00 Uhr im Digitalradio.

Artikel mit anderen teilen