SR 1 Domino (Foto: SR)

SR 1 Domino

 

Sendung: Sonntag 27.01.2019 | 6:04 Uhr - 10:00 Uhr

Boris Theobald (Foto: Pasquale D´Angiolillo )


Wissenswertes (nicht nur) für Kinder
zweisprachige Nachrichten
auf Deutsch und Französisch
Buchtipps, Veranstaltungstipps
und mehr

Heute mit
Boris Theobald


E-Mail an die Redaktion
Habt Ihr Fragen, Wünsche und Anregungen?
Wir freuen uns auch über Euer Lob und Eure Kritik:
Schreibt einfach eine Mail an domino@sr1.de.


DOMINO-Abenteuertipp



Das SR 1 DOMINO Quiz


SR 1 DOMINO QUIZ (Foto: SR 1)

Jeden Sonntagmorgen zwischen 8.30 Uhr und 9.00 Uhr spielen wir mit Euch das DOMINO Quiz. Um mitzumachen, müsst Ihr anrufen, Glück haben und durchkommen, und dann eine Schätzfrage beantworten.  

Und zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas ....:

Zum Mitmachen

einfach bei SR 1
anrufen unter 0681 - 21 31.
Viel Glück!

Diesmal schenken wir Euch ein Familienticket für das Benefizkonzert 'Bö & die Ritter Rost Band' am 10. Februar im Saalbau Homburg, das wir Euch vorgestellt haben.


Professor Domino


Professor Domino (Foto: SR)

Professor Domino

erklärt Hintergründe
und Zusammenhänge
aus Natur, Wissenschaft
und Technik


Wusstest Du eigentlich, dass auch kleine Wunden ein Pflaster brauchen?

Dass die nämlich angeblich besser an der frischen Luft heilen, stimmt einfach nicht. Ein Pflaster sorgt dafür, dass die Kruste, die sich bildet, nicht zu sehr austrocknet. So können Bakterien immer noch abtransportiert und vom Pflaster aufgesaugt werden. Also auch auf kleine Wunden immer ein Pflaster drauf!


Wusstest Du eigentlich, dass Du die Zähne morgens besser vor dem Frühstück putzen solltest?

Denn wenn Du isst, lösen sich bestimmte Stoffe aus deinen Zähnen – der Zahnschmelz wird dann weicher. Wenn Du also sofort nach dem Essen die Zähne putzt, leidet Dein Zahnschmelz. Erst eine halbe Stunde nach dem letzten Bissen macht Zähneputzen wieder Sinn. Dann bist Du aber meistens schon auf dem Weg zur Schule.


Wusstest Du eigentlich, dass es einen Vogel gibt, der andere Tiere austrickst, um ihnen das Essen zu klauen?

Der Trauerdrongo gehört zu den Sperlingen und lebt in Afrika. Er hat bis zu 30 Warnrufe verschiedener Tiere auf Lager. So kann er zum Beispiel Erdmännchen in Alarmbereitschaft versetzen. Während die dann ganz aufgeregt nach der angeblichen Gefahr Ausschau halten, klaut der Trauerdrongo ihnen einfach das Essen. Ganz schön raffiniert.


Nachrichten für dich - Les infos pour toi


SR 1 Domino Kindernachrichten auf Deutsch und Französisch (Foto: SR 1)

Domino: Deutsch-Französische Kindernachrichten

Die wichtigsten Meldungen der Woche
für Kinder verständlich aufbereitet
auf Deutsch und Französisch
immer um 7.30 Uhr, 8.30 Uhr und 9.30 Uhr

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Radiopreis 2014
nachzulesen auch im Saartext ab Seite 180


Neuer deutsch-französischer Freundschafts-Vertrag

Deutschland und Frankreich sollen noch engere Freunde werden. Das haben der französische Präsident Emmanuel Macron und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem neuen Vertrag besiegelt. Darin steht auch, dass beide Länder in Zukunft noch besser zusammenarbeiten wollen. Schüler und Auszubildende sollen zum Beispiel unkomplizierter in beiden Ländern lernen können. Früher haben Deutschland und Frankreich immer wieder Kriege gegeneinander geführt. Nach dem zweiten Weltkrieg haben die damaligen Chefs der Länder dann beschlossen, dass das nie wieder passieren soll. 1963 wurde deshalb der erste deutsch-französische Freundschaftsvertrag geschlossen, der sogenannte Élysée-Vertrag.


Nouveau traité d’amitié franco-allemande

L’Allemagne et la France doivent devenir des amis encore plus proches. Voilà ce que le président français Emmanuel Macron et la chancelière allemande Angela Merkel ont confirmé dans un nouveau traité. De plus il y est aussi noté qu’à l’avenir, les deux pays veulent encore mieux travailler ensemble. Par exemple élèves et apprentis doivent pouvoir apprendre plus facilement dans les deux pays. Autrefois l’Allemagne et la France ont sans cesse mené des guerres l’un contre l’autre. Après la Seconde Guerre mondiale, les chefs des pays de ce temps-là ont décidé que cela ne doit plus jamais arriver. C’est pourquoi en mille neuf cent soixante-trois un premier contrat d’amitié franco-allemande, le soi-disant Traité de l’Élysée, a été conclu.


Welttag der Bildung

Über 600 Millionen Kinder und Jugendliche auf der Welt können nicht lesen und rechnen. Das hat die UNESCO - das ist die Organisation der Vereinten Nationen, die für Bildung zuständig ist - bekanntgegeben. Die Kinder in Deutschland haben andere Probleme. Welchen Schulabschluss die Kinder bei uns machen, hängt oft noch davon ab, wie gebildet ihre Eltern sind. Das ist ungerecht, sagt die UNESCO und fordert, dass alle Kinder gleiche Chancen bekommen. Dazu müssten zum Beispiel auch mehr Lehrer eingestellt werden, die genau darauf achten.


Journée mondiale de l‘éducation

Plus de six-cent millions d’enfants et de jeunes dans le monde ne savent ni lire, ni calculer. Voilà ce qu’a proclamé l’UNESCO, c’est l’organisation des Nations Unies chargée de l’éducation. En Allemagne les enfants ont d’autres problèmes. Chez nous les diplômes de fin de scolarité des enfants, dépendent encore souvent du niveau d’éducation de leurs parents. C’est injuste dit l’UNESCO et exige que tous les enfants aient les mêmes chances. Pour cela, il faudrait employer plus de profs qui en tiennent compte exactement.


Einsamer Wasserfrosch bekommt Freundin

Romeo, so wird ein männlicher Sehuencas-Wasserfrosch genannt, der in einem Aquarium in Bolivien lebt. Alleine, denn seit zehn Jahren hat man keinen anderen Wasserfrosch seiner Art entdeckt. Doch jetzt gibt es Hoffnung für den einsamen Frosch. Forscher haben in den Wäldern von Bolivien fünf Sehuencas-Wasserfrösche entdeckt, unter ihnen auch ein geeignetes Weibchen für Romeo. Das lebt jetzt auch im Aquarium und die Forscher hoffen, dass sich die beiden fortpflanzen und so die seltene Froschart vor dem Aussterben bewahrt werden kann.


Une amie pour une grenouille solitaire

Roméo, c’est ainsi qu’est nommée une grenouille aquatique de Sehuencas mâle qui vit dans un aquarium en Bolivie. Seule, car depuis dix ans on a plus trouvé de grenouille de son espèce. Mais maintenant, il y a de l’espoir pour la grenouille solitaire. Dans les forêts de Bolivie des chercheurs ont découvert cinq grenouilles aquatiques de Sehuencas, parmi elles une femelle qui convient à Roméo. Maintenant elle vit dans l’aquarium aussi et les chercheurs espèrent que les deux grenouilles se reproduisent et qu’ainsi, cette espèce de grenouille rare pourra être préservée de sa disparition.


Bis 50 Grad in Australien

Wir haben hier frostige Tage, zum Teil mit Eis und Schnee. Und auf der anderen Seite der Erde, in einigen Teilen Australiens, ist es für Menschen und Tiere fast unerträglich heiß. Immer wieder bringen neue Hitzewellen Temperaturen von bis zu 50 Grad tagsüber. Besonders schlimm ist es aber nachts, da kühlt es nicht unter 30 Grad ab. Viele Tiere sind schon verdurstet und auch australische Bäume, die Hitze eigentlich gewohnt sind, gehen ein. Die australische Regierung sagt, das ist alles noch normal und nicht die Folge des Klimawandels. Vielleicht sagt die Regierung das, weil sie weiterhin klimaschädliche Kohlekraftwerke bauen möchte.


Jusqu’à 50 degrés en Australie

Ici nous avons des journées glaciales en partie avec du gel et de la neige, et de l’autre côté de la Terre, dans quelques régions d’Australie, il fait presque insupportablement chaud pour les hommes et les animaux. Sans cesse des nouvelles vagues de chaleur apportent des températures jusqu’à cinquante degrés pendant la journée. Mais ce qui est particulièrement grave, c’est que la nuit ça ne rafraîchit pas en dessous de trente degrés. Beaucoup d’animaux sont déjà morts de soif, et des arbres australiens qui sont plutôt habitués à la chaleur meurent eux-aussi. Le gouvernement australien dit que tout cela est encore normal et n’est pas la conséquence du changement climatique. Peut-être que le gouvernement dit ça parce qu’il veut continuer de construire des centrales carboniques qui nuisent au climat.


Die deutsch-französischen Kindernachrichten gibt's auch noch mal beim

KiRaKa - Dein KinderRadioKanal
Der Saarländische Rundfunk bietet ein vollwertiges Hörfunkprogramm speziell für Kinder an: den KinderRadioKanal. Zu hören ist der "KiRaKa" von 6.00 bis 22.00 Uhr im Digitalradio.

Artikel mit anderen teilen