SR 1 Domino (Foto: SR)

SR 1 Domino

 

Sendung: Sonntag 28.10.2018 | 6:04 Uhr - 10:00 Uhr

Boris Theobald (Foto: Pasquale D´Angiolillo )


Wissenswertes (nicht nur) für Kinder
zweisprachige Nachrichten
auf Deutsch und Französisch
Buchtipps, Veranstaltungstipps
und mehr

Heute mit
Boris Theobald


E-Mail an die Redaktion
Habt Ihr Fragen, Wünsche und Anregungen?
Wir freuen uns auch über Euer Lob und Eure Kritik:
Schreibt einfach eine Mail an domino@sr1.de.


Am 30. November ist Kinderradionacht


Bald ist es soweit: Dann erleben wir mit Euch zusammen wieder eine lange und spannende Kinderradionacht! Diesmal unter dem Motto: Superheldenhaft! Den dazugehörigen Song hat die Band RADAU aufgenommen - und im Kölner KIRAKA-Studio sogar live gesungen! Hier könnt Ihr's Euch anschauen und anhören:

Video
> RADAU : Superheldenhaft live
Der Song zur ARD-Kinderradionacht 2018 heißt "Superheldenhaft!" wie die Nacht und kommt von der bekannten Kinderband "RADAU!" Die hat den Song live im KiRaKa-Studio für Euch gespielt! Hier könnt Ihr Euch den Song anhören und anschauen!


DOMINO ABENTEUERTIPP



Das SR 1 DOMINO Quiz


SR 1 DOMINO QUIZ (Foto: SR 1)

Jeden Sonntagmorgen zwischen 8.30 Uhr und 9.00 Uhr spielen wir mit Euch das DOMINO Quiz. Um mitzumachen, müsst Ihr anrufen, Glück haben und durchkommen, und dann eine Schätzfrage beantworten.  

Und zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas ....:

Zum Mitmachen

einfach bei SR 1
anrufen unter 0681 - 21 31.
Viel Glück!

Diesmal schenken wir Euch eine Familienkarte für das Kürbisschnitzen bei dem Fest 'Halloween in St. Ingbert', dass wir Euch vorgestellt haben.


Professor Domino


Professor Domino (Foto: SR)

Professor Domino

erklärt Hintergründe
und Zusammenhänge
aus Natur, Wissenschaft
und Technik


Wusstest Du eigentlich, dass es Kontaktlinsen gibt, die man nur nachts trägt?

Normalerweise müssen die nachts da raus. Diese speziellen Linsen sind für Menschen, die kurzsichtig sind. Die Linsen verformen über Nacht die Hornhaut - und zwar so, dass die Kurzsichtigkeit ausgeglichen wird. Dann kann man den ganzen Tag lang auch ohne Linsen scharf sehen. Zum Abend hin geht die Hornhaut immer mehr in ihren normalen Zustand zurück und wird dann über Nacht wieder zurecht gebogen.


Wusstest Du eigentlich, dass manche Menschen keine Milch vertragen wegen des speziellen Zuckers in der Milch?

Dieser Zucker ist von Natur aus in der Milch und heißt Laktose. Diese Menschen leiden unter Laktoseintoleranz. Sie kriegen von normaler Milch Bauchschmerzen oder Durchfall. Mittlerweile gibt es aber auch Milch, aus der man diesen Zucker entfernt hat und die dann auch alle vertragen.


Wusstest Du eigentlich, welche die schnellsten Plätze in einer Achterbahn sind?

Stell dir vor: Eine Achterbahn fährt über eine Kuppe. Die vordersten Plätze beschleunigen erst, wenn die Kuppe überschritten ist. In dem Moment sind die hinteren Plätze noch weit von der Kuppe entfernt. Sie werden aber schon von der Geschwindigkeit des Zuges mitgerissen. Deswegen sind hinten die schnellsten Plätze. Zumindest, wenn es bergab geht.


Nachrichten für dich - Les infos pour toi


SR 1 Domino Kindernachrichten auf Deutsch und Französisch (Foto: SR 1)

Domino: Deutsch-Französische Kindernachrichten

Die wichtigsten Meldungen der Woche
für Kinder verständlich aufbereitet
auf Deutsch und Französisch
immer um 7.30 Uhr, 8.30 Uhr und 9.30 Uhr

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Radiopreis 2014
nachzulesen auch im Saartext ab Seite 180


Zeitumstellung

In der letzten Nacht haben wir eine Stunde Schlaf geschenkt bekommen. Die Uhren wurden nämlich von drei Uhr auf zwei Uhr zurückgestellt, auf Winterzeit. Das heißt, morgens ist es früher hell und abends früher dunkel. Nächstes Jahr im März werden die Uhren dann wieder vorgestellt auf Sommerzeit. Sehr wahrscheinlich zum letzten Mal, denn die allermeisten Menschen in der Europäischen Union wollen keine Zeitumstellung mehr. Welche Zeit dann aber ständig gilt - ob Sommer-oder Winterzeit - darüber beraten jetzt die einzelnen Staaten der Europäischen Union. In allen Ländern soll nämlich möglichst die gleiche Zeit gelten, damit niemand bei einer Reise durch Europa die Uhr etwa fünfmal umstellen muss.


Changement d’heure

La nuit dernière, nous avons eu en cadeau, une heure de sommeil en plus. Car à trois heures du matin, les montres ont été reculées sur deux heures, l’heure d’hiver. Cela veut dire que le matin, il fait plus tôt clair et le soir, il fait plus tôt sombre. L’année prochaine, en Mars, les montres vont à nouveau être avancées sur l’heure d’été. Probablement pour la dernière fois, car la plupart des gens dans l’Union européenne ne veulent plus le changement d’heure. Mais quelle sera l’heure permanente alors, celle de l’été ou celle de l’hiver ? Les états de l’Union européenne en discutent actuellement. Car l’heure doit être si possible la même dans tous les pays, afin que personne ne doit régler l’heure de sa montre environ cinq fois, en voyageant à travers l’Europe.


Plastik im Menschen

Mikroplastik, also winzige Plastikteilchen, findet man mittlerweile überall auf der Welt, im Eis der Arktis oder auf abgelegenen Inseln. Und Mikroplastik ist sogar im menschlichen Kot. Forscher haben verschiedene Menschen untersucht, die eine Zeit lang bestimmte Sachen gegessen und getrunken haben. Zum Beispiel Lebensmittel, die in Plastik verpackt waren, und Fisch. Woher jetzt genau die kleinen Plastikteile im menschlichen Kot herkamen, das wissen die Forscher noch nicht. Sie wissen auch noch nicht, was das Mikroplastik mit unserer Gesundheit macht. Das wollen sie aber möglichst schnell herausfinden.


Du plastique dans le corps humain

Le micro-plastique, des minuscules morceaux de plastique, se trouvent entretemps partout dans le monde, dans la glace de l’Arctique, ou sur des îles lointaines. Et il y a même du micro-plastique dans les selles humaines. Des chercheurs ont examiné différentes personnes qui ont mangé et bu certaines choses pendant un certain temps. Par exemple, des aliments qui était emballés dans du plastique et du poisson. D’où les particules de plastique proviennent-ils exactement - les chercheurs ne le savent pas encore. Ils ne savent également pas encore, ce que le plastique fait à notre santé. Mais c’est ce qu’ils veulent trouver le plus vite possible.


Ältestes Schiffswrack der Welt

Noch nie wurde ein so altes Schiff gefunden! Fast zweieinhalbtausend Jahre alt ist das gut erhaltende Wrack, das Forscher jetzt auf dem Grund des Schwarzen Meers entdeckt haben. Es liegt rund zwei Kilometer tief vor der Küste Bulgariens und war wohl ein griechisches Handelsschiff. Bisher kannte man diesen Schiffstyp nur von sehr alten Abbildungen. Ein Wrack wurde noch nie gefunden. Welche Waren es transportiert hat wollen die Forscher jetzt untersuchen und so mehr über die Schifffahrt vor langer, langer Zeit herausfinden.


La plus vieille épave du monde

Jamais encore on a trouvé un bateau si vieux !  L’épave bien conservée qui a été retrouvée par des chercheurs au fond de la mer Noire, a presque deux mille cinq cent années. Elle se situe à deux kilomètres de profondeur au large de la Bulgarie, et était sans doute un bateau de commerce grec. Jusqu’á présent, on ne connaissait ce genre de bateau que sur des très vieilles peintures - une épave n’a encore jamais été trouvée. Les chercheurs veulent maintenant analyser, quelle genre de marchandise le bateau transportait, afin d’en savoir plus sur la navigation d’il y a très très longtemps.


Ein Totenkopf im Weltall

Durch unsere Straßen laufen bald wieder Hexen, Zauberer oder Zombies: Am 31. Oktober, also nächsten Mittwoch, ist das Gruselfest Halloween. Passend dazu saust um diese Zeit ein großer Gesteinsbrocken an der Erde vorbei, der aussieht wie ein Totenkopf! Jedenfalls mit ein bisschen Fantasie. "Er hat zwei Dellen, die man als Augen interpretieren könnte", sagt ein Wissenschaftler. Angst haben muss man vor diesem Totenkopf nicht. Dieser Asteroid fliegt sehr weit entfernt an der Erde vorbei und wird uns nicht gefährlich.


Tête de mort dans l‘espace

Bientôt des sorcières, des magiciens ou des zombies vont courir dans nos rues. Le 31 octobre, donc mercredi prochain, c’est Halloween, la fête des frissons. Et juste en même temps, une grande roche, qui ressemble à une tête de mort, file à côté de la terre ! Avec un peu de fantaisie, on dirait vraiment que c’est une tête de mort, car elle a deux bosses, que l’on pourrait prendre pour des yeux, dit un scientifique. Mais pas besoin d’avoir peur de cette tête de mort. Cet astéroïde vol loin de la terre et ne représente aucun danger pour nous.


Die deutsch-französischen Kindernachrichten gibt's auch noch mal beim

KiRaKa - Dein KinderRadioKanal
Der Saarländische Rundfunk bietet ein vollwertiges Hörfunkprogramm speziell für Kinder an: den KinderRadioKanal. Zu hören ist der "KiRaKa" von 6.00 bis 22.00 Uhr im Digitalradio.

Artikel mit anderen teilen