Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer von SR 1 und hr3 mit Alexander Klaws (Foto: hr3)

Der Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer – von SR 1 und hr3

 

Im Sonntagstalk zu Gast ist Alexander Klaws. Als 19-Jähriger hat er die erste Staffel 'DSDS' gewonnen. Jetzt ist er 40 und ist seit vielen Jahren ein sehr erfolgreicher Musical-Darsteller. Im Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer nimmt er uns mit in die Musical-Welt und seine Karriere - jeweils ab Freitag, 6 Uhr, auf hr3.de, in der ARD Audiothek und überall wo's Podcasts gibt!

Faszinierende Persönlichkeiten – egal ob prominent oder nicht: immer sonntags von 10 Uhr bis 12 Uhr lädt sich Moderatorin Bärbel Schäfer seit 15 Jahren spannende Gäste zum Interview in ihre Talksendung im Radioprogramm hr3 des Hessischen Rundfunks ins Studio ein.

Auch in der ARD Audiothek

„Der Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer – von SR 1 und hr3“ ist auch jeweils ab Freitag, 6 Uhr, als Podcast in der ARD Audiothek abrufbar.


NEUESTE FOLGE

Alexander Klaws über Musical-Muskeln, Superstar-Momente und Böse sein

Im Kinderzimmer hat er schon früh der Bontempi-Orgel Klänge entlockt, hat die Schallplatten der Eltern und viel Radio gehört. Mit 19 Jahren ist Alexander Klaws dann selbst im Radio zu hören. Er gewinnt die erste Staffel DSDS und startet seine Karriere.

Die führt ihn zum Musical. Er spielt die Hauptrollen in 'Jesus Christ Superstar', 'Saturday Night Fever' und 'Dr. Jekyll & Mister Hyde'. In diese Rolle steigert er sich rein, „will nicht böse spielen, sondern böse sein“.

Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer von SR 1 und hr3 mit Alexander Klaws (Foto: hr3)

Phil Collins sucht ihn für die Rolle des Tarzan aus. Klaws trainiert sich ein Ten-Pack an, lernt das Fliegen über die Bühne und nebenbei, in der Jane, seine heutige Frau kennen. Das dritte Kind kommt bald.

Im Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer nimmt er uns mit in die Musical-Welt, seine Karriere und verrät, warum er sich seit vielen Jahren für die 'Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe' engagiert.


Alle Infos zur Sendung

Neues Programm-Highlight für SR 1

Thomas Rosch, SR 1-Programmchef, freut sich sehr auf die Kooperation zwischen SR und hr: „Nach sehr konstruktiven Gesprächen mit Bärbel Schäfer und ihrer Redaktion bei hr3 konnten wir dieses neue Programm-Highlight auch für SR 1 gewinnen. Dabei ist es Bärbel Schäfers einfühlsame und kluge Gesprächsführung, die jedes ihrer Interviews zu einem Hörerlebnis am Sonntagvormittag macht. Zwei Nominierungen zum `Deutschen Radiopreis´ für `Das beste Interview´ unterstreichen die Qualität dieses besonderen Talk-Formats“.

Besondere und berührende Geschichten

Bärbel Schäfer sagt zur neuen Zusammenarbeit: „Ich freue mich sehr darüber, dass wir unsere tollen Talk-Gäste mit ihren besonderen und berührenden Geschichten jetzt auch mit den Hörer*innen im Saarland teilen!“ Und sie feiere auch, dass SR 1 und hr3 zusammen mit dieser abwechslungsreichen Show wachsen können.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja