ZAZ - Effet Miroir (Foto: Warner Music)

ZAZ - Effet Miroir

  07.01.2019 | 00:00 Uhr

Vier Millionen verkaufte Alben, 500 Konzerte auf fünf Kontinenten - die französische Nouvelle-Chanson-Sängerin Zaz hat bereits eine beeindruckende Karriere hingelegt. Jetzt gibt es Neues von ihr.

Nach ihrem ersten Album wurde Zaz die Edith Piaf unserer Tage genannt. Große Fußstapfen. Nach dem Riesenhit 'Je Veux' im Jahre 2010 hat sie zwar erstmal nicht daran anknüpfen können. Ihre Alben seither waren aber alle Achtungs-Erfolge und haben sie zu dem französischen Weltstar zur Zeit gemacht.

Jetzt ist Zaz nach vier Jahren Pause wieder mit einem neuen Album da. 'Effet Miroi'" zeigt sie als Weltbürgerin. Sie singt nicht nur französisch, sondern zum Beispiel auch spanisch. Und die Inspiration zu den neuen Songs hat sie von vielen Reisen rund um den Globus mitgebracht.


Dieses Album stellt SR 1 in der Woche vom 7. bis 13. Januar 2019 täglich vor. Sonntags verschenken wir die CD zudem in 'Absolut Musik'.