Tom Gregory - Heaven In A World So Cold (Foto: edel Music)

Tom Gregory - Heaven In A World So Cold

 

Er ist abonniert auf gute Songs, die einfach im Ohr hängen bleiben: Tom Gregory. Jetzt endlich ist nach drei Jahren sein Debütalbum da. Aber: Das Warten hat sich gelohnt.

2017 kam die erste Single von Tom Gregory raus: „Run To You“. Damit schaffte es Tom gleich in die Top 30 der deutschen Airplay Charts und der Song wurde zu einem der meistgespielten Radiohits 2018. Mit "Losing Sleep“ legte er nach und kam dann zu „SR1 Unplugged“. Bei uns im Konzert hat er schon viele der Songs gespielt, die danach erst auf diesem, seinem ersten, Album rauskamen: "Rather Be You", „Small Steps“ – auch „Fingertips“, die bisher neuste Single. 

Überrascht hat er uns jetzt noch mit seiner Kooperation mit „VIZE“ beim Song „Never let me down“. Diese Hits machen also schon knapp die Hälfte der 13 Songs auf dem Album „Heaven in a world so cold“ aus. Für ein Debutalbum nicht schlecht! 


Dieses Album stellt SR 1 in der Woche vom 04. bis 11. Oktober 2020 täglich vor.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja