Album-Cover 'Passenger - Runaway' (Foto: Sonymusic)

Passenger - Runaway

  03.09.2018 | 00:00 Uhr

Der britische Singer-Songwriter Mike David Rosenberg ist wohl den wenigsten unter seinem richtigen Namen bekannt. Ist jedoch von Passenger die Rede, wissen die meisten, um wen es geht. Mit "Let her go" stürmte er die Charts. Jetzt hat der Musiker sein neues Album "Runaway" veröffentlicht.

Passenger... das ist doch dieser Singer-Songwriter aus England, der so klingt wie Ed Sheeran, nur die Stimme ein bisschen anders. Ach... der hat jetzt ein neues Album. Ja und Nein! Mike Rosenberg - so heißt Passenger im normalen Leben - hat ein neues Album. "Runaway" überrascht aber gleich schon beim ersten Reinhören.

Da sind plötzlich Steel-Gitarren, Banjos und Mandolinen - nicht zu viel... grad so, dass es auffällt. Ein Sound so wie der frühe Ryan Adams oder - wenn man ein bisschen weiter zurück geht - wie Bruce Hornsby damals. Passenger hat ein richtig amerikanisches Album gemacht. Und zwar vor Ort: Anfang des Jahres hat er mit seiner Band einen dreiwöchigen Road Trip unternommen, in dessen Verlauf für jeden Song von “Runaway” kleine Videos entstanden sind. Das Album kommt als CD, Vinyl und Download, sowie als Deluxe-Doppel-CD, Deluxe-Doppel-Vinyl-Album und in Deluxe-Digitalformaten, wobei alle Deluxe-Ausgaben eine Live-Acoustic-Version des kompletten Albums enthalten, die an verschiedenen Orten in Nordamerika aufgenommen wurde.


Dieses Album stellt SR 1 in der Woche vom 3. September bis 9. September 2018 täglich vor. Sonntags verschenken wir die CD zudem in 'Absolut Musik'.

Artikel mit anderen teilen