Matt Simons - After the Landslide (Foto: Rough Trade)

Matt Simons - After the Landslide

  20.05.2019 | 00:00 Uhr

2014 hat Matt Simons von der amerikanischen Westküste mit dem Hit „Catch & Release“ seinen Siegeszug um die Welt begonnen. Jetzt ist sein neues Album da.

"After the Landslide" enthält natürlich auch seine aktuellen Singles "Open Up" und "We Can Do Better". Das Album beschreibt die Zeit nach einer erdrutschartigen Veränderung im Leben. Es geht um Liebe, Verlust, Trauer und der Kraft, das alles durchzustehen.

„Wenn du etwas Eigenes ausdrücken kannst“, sagt Matt, „und damit jemanden berührst, der vielleicht gerade eine schwierige Zeit durchmacht, der sich dann für eine Minute besser fühlt, darum geht es. Dafür machen wir das!“ Mit "After the Landslide" bringt Matt Simons sein persönlichstes, intimstes und stärkstes Album heraus.

Im Herbst kommt er für acht Termine nach Deutschland: Simons tritt unter anderem in Köln, Stuttgart und Frankfurt auf - und auch in der Großregion - in Esch, Straßburg und Amnéville.


Dieses Album stellt SR 1 in der Woche vom 20. bis 26. Mai 2019 täglich vor. Sonntags verschenken wir die CD zudem in 'Absolut Musik'.

Artikel mit anderen teilen