Joy Denalane - Let Yourself Be Loved (Foto: Universal Music)

Joy Denalane - Let Yourself Be Loved

 

Ein Album, wie reingebeamt von 1973 nach 2020: Joy Denalane hat mit 'Let Yourself Be Loved' ein Album über die Liebe gemacht.

Ihre Botschaft über die Liebe schickt Joy Denalane mit dem 'Sound von damals' in die Welt. Das gelingt ihr wahnsinnig gut. Und zwar so gut, dass das amerikanische Label 'Motown' das Album rausbringt. Was für eine Ehre!

'Let Yourself Be Loved' macht den Weg frei zur 'Selbstliebe', zur romantischen Liebe, zur Liebe zur Welt im Allgemeinen und zu 'Liebe machen' im Speziellen. Das klingt alles knackig und mit viel Soul.


Dieses Album stellt SR 1 in der Woche vom 21. bis 27. September 2020 täglich vor.


Mehr zu der Künstlerin

Abendrot-Talk
Über die Liebe und ihren Sound, den Soul
„Lasst Euch lieben“ – das ist das Motto im 'SR 1-Abendrot-Talk'. Und wenn Joy Denalane mit SR 1-Moderator Thomas Marx über das neue Album 'Let Yourself Be Loved' der Soul-Sängerin redet, bleibt es nicht nur bei der Musik…

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja