Ava Max - Heaven & Hell (Foto: Warner Music)

Ava Max - Heaven & Hell

 

Man kommt an Ava Max einfach nicht vorbei: Mit den Singles "So Am I" und vor allem "Kings & Queens" hat sie richtige Ohrwürmer in die Charts gebracht. Es wurde es Zeit für ein Album - und das ist jetzt endlich da!

Nach mehr als vier Milliarden Streams für ihre bisherigen Songs hat Ava Max endlich ihr sehnsüchtig erwartetes Debütalbum „Heaven & Hell“ veröffentlicht. Das Album enthält acht neue Tracks, dazu kommen die zuvor veröffentlichten Hit-Singles „Sweet But Psycho”, „Who’s Laughing Now”, „So Am I”, „Salt” sowie „Kings & Queens”.

„'Heaven & Hell' steht für Licht und Schatten,“ sagt Ava. „Gut und Böse und Engelchen und Teufelchen auf deinen Schultern“. Manche Songs sind etwas düster angehaucht, manche fröhlicher. Es geht um die wahren Emotionen, die wir durchmachen. Wir sind mehr als unsere physischen Körper, das Ava mit dem Album zum Ausdruck.


Dieses Album stellt SR 1 in der Woche vom 28. September bis 4. Oktober 2020 täglich vor.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja