Troye Sivan - Bloom (Foto: Universal Music)

Troye Sivan - Bloom

  05.10.2018 | 11:12 Uhr

Sänger, Schauspieler, Castingshow-Teilnehmer und Videoblogger bei YouTube und Instragram: Das alles mit 23 Jahren - Troye Sivan ist das. Eigentlich ist er aus Johannesburg in Südafrika, ist aber schon lange Australier. Jetzt ist sein neues, zweites Album ist draußen.

Das neue Werk heißt "Bloom". Man könnte Troye Sivan als Internetphänomen betrachten: Er hat mehr als neun Millionen Follower bei Instragram, mehr als zwei Millionen bei Facebook.

Lange im Vorfeld vom neuen Album hat er immer wieder Appetithäppchen im Netz veröffentlicht. Und sowas zahlt sich aus. Schon sein Debütalbum "Blue Neighbourhood" von 2015 wurde so zu einem vollen Erfolg: rund 600.000 Exemplare hat er verkauft. Internet sells ... Das Netz ist lukrativ.

Jetzt also das zweite Album "Bloom". Die Musik von Troye Sivan ist zeitgemäß: Pop mit Elektronik, viel Soul und voll mit Emotionen. Im Grunde genommen ist es Musik, wie sie Stars wie Ariana Grande oder Taylor Swift machen. Mit ihr durfte er im Frühjahr bei ihrer "Reputation"-Tour in Los Angeles überraschend auch auf die Bühne. Troye Sivan ist bei den ganz Großen der Popmusik angekommen.

Was jetzt eigentlich sein Hauptberuf ist - Schauspieler, Sänger oder Blogger -, das weiß er wahrscheinlich selbst noch nicht so ganz genau. Auf jeden Fall weiß er, wie die digitale Welt funktioniert. Dort hat er sich immerhin auch als schwul geoutet. Und seine Fans waren begeistert. Sie finden ihn einfach zum Knuddeln, egal was er macht. Mal schauen, wo die Karriere noch hinführt.


Dieses Album hat SR 1 am 2. Oktober 2018 auch in der Sendung "Absolut Musik" vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen