Shakatak - In the Blue Zone  (Foto: Secret)

Shakatak - In The Blue Zone

  18.08.2019 | 00:00 Uhr

Shakatak waren eine der großen Jazz-, Pop- und Funk-Bands der 80er. 'Down On The Street' war 1984 ihr größter Hit. Drei Jahre später landeten die Musiker dann mit 'Mr. Manic & Sister Cool' einen weiteren Erfolg.

Shakatak gibt es immer noch. Und die Gründungsmitglieder sind fast alle noch dabei. Die Briten haben nie aufgehört, Alben rauszubringen. Inzwischen sind es sage und schreibe 36. Das neueste heißt 'In The Blue Zone'.

Die Stimme von Frontfrau Jill Saward ist immer noch wiederzuerkennen. Sie singt die Songs von Shakatak damals wie heute mit Gänsehaut-Garantie.

Auf dem neuen Shakatak-Album sind zwölf neue Eigenkompositionen zu finden. Dazu zwei Bonus-Tracks. Die Songs wurden von den Band-Mitgliedern im Team geschrieben und getextet.

Aber Shakatak hatte auch hochkarätige Gäste zu den Aufnahmen im Studio. Wie zum Beispiel Deutschlands Star-Trompeter Till Brönner, der bei dem Song 'Ready To Take A Chance' zu hören ist. Und zusammen mit der britischen Sängerin Liane Carroll, die schon mit Paul McCartney gearbeitet hat und den British Jazz Award ihr eigen nennen darf, hat Shakatak 'To Be Loved' aufgenommen.


Auch Thema auf SR 1 am 18.08.2019 in der Sendung "Absolut Musik".

Artikel mit anderen teilen