Sabrina Carpenter - Singular Act I   (Foto: Universal Music)

Sabrina Carpenter - Singular Act I

  07.12.2018 | 14:43 Uhr

In den USA ist Sabrina Carpenter schon ein Superstar, bei uns eher noch ein Geheimtipp. Jetzt hat die US-Schauspielerin und Sängerin ihr Album 'Singular - Act 1' veröffentlicht.

Der Zusatz 'Akt Eins' lässt vermuten, dass sie noch ein zweites Album unter dem Titel geplant hat. Auf dem ersten sind nur acht Songs. "US-Superstar Sabrina Carpenter findet zu sich selbst", heißt es. "Ultrazeitgenössisch und vor allem extrem persönlich und selbstbewusst." Mag ja sein, aber 'Singular - Act 1' ist einfach ein pures Dance-Album mit typischem US-dicke Hose-Sound.

Auf die Texte und den Tiefgang der Songs hört eh kaum jemand. Es muss auch genügen, dass man einfach sagt: "Das ist ein fettes Dance-Album". Auch wenn man sich in drei Jahren vielleicht fragt: "Wer war das noch mal?" Das ist egal. Auf alle Fälle ist Singular - Act 1' top produziert und macht Spaß.

Auf Instagram hat Sabrina Carpenter übrigens die amtliche Zahl von 15,5 Millionen Follower. Sie ist halt auch hübsch und macht Quatsch. Aber Follower ist eben nicht gleich Fan. Denn sonst hätte die Sängerin schon mehr Platten als die Beatles und Elvis zusammen verkauft. Aber Follower schauen YouTube und streamen Spotify; Fans kaufen dagegen die Musik. In den US-Charts ist Sabrina Carpenter deshalb mit dem Album auch 'nur' auf Position 103 zu finden - in England immerhin auf Platz 48.


Dieses Album hat SR 1 am 5.12.2018 auch in der Sendung 'Dein Vormittag im Saarland' vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen