Royal Republic - Club Majesty  (Foto: Nuclear Blast)

Royal Republic - Club Majesty

  19.06.2019 | 10:09 Uhr

Das Quartett aus Malmö hat sein viertes Studioalbum veröffentlicht. Es heißt 'Club Majesty', mit ausgeprägtem Ohrwurmfaktor und Disco-Potenzial.

Die Musik ist eigentlich die perfekte Mischung aus "Alternative Rock", "Punk" und auch immer schon ein bisschen funky. Club Majesty liefert, was der Name verspricht: Einen Club-Abend - fast schon oldschool, wenn es nicht so rocken würde. Was Royal Republic rausgebracht haben, ist ein Party-Album, wie wir es noch nie von ihnen gehört haben!

Es gibt ein Vorbild für diesen imaginären "Club Majesty", der dem Album den Titel gab. Die Band hatte ursprünglich mal geplant, sich "Club Majesty" zu nennen. Als dann die ersten Songs so "clubmäßig" und "dancelastig" wurden, kramten sie den alten Bandnamen nochmal hervor. Sänger Adam sagt: "Eigentlich ist Club Majesty doch der viel coolere Name als Royal Republic."


Dieses Album hat SR 1 am 19. Juni 2019 in der Sendung 'Dein Vormittag im Saarland' vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen