Rosenstolz - Lass es Liebe sein (Die schönsten Lieder) (Foto: Universal Music)

Rosenstolz - Lass es Liebe sein (Die schönsten Lieder)

  23.11.2018 | 11:24 Uhr

Rosenstolz - das sind beziehungsweise waren Anna R und Peter Plate. 2012 haben die beiden ihre Karriere als Duo auf unbestimmte Zeit auf Eis gelegt. Jetzt gibt es ein musikalisches Lebenszeichen.

"Lass es Liebe sein" ist kein neues Album, aber eine feine Best-Of-Sammlung, von den beiden selbst zusammengestellt. Die größten Hits von Rosenstolz sind auf der Doppel-CD versammelt. Alle ganz neu für dieses Album remastered. Und es gibt vier Songs, die bisher noch nicht veröffentlicht waren. Es sind keine ganz neuen - sie haben es bisher nur nicht auf die Alben geschafft und sind liegen geblieben.

Neben den Hits und den unveröffentlichten Liedern gibt es noch richtig viel Material für die Fans in Form von unveröffentlichten Versionen: andere Mixe, Demos aus dem Wohnzimmer, Live-Mitschnitte, mal singt Anna statt Peter. Mehr davon natürlich auf der 4 CD-Variante. Einige sind aber auch schon auf der normalen Doppel-CD drauf. So hieß zum Beispiel ist die frühe Ur-Version von "Gib mir Sonne" eigentlich "Feier das Leben".

Das neue Rosenstolz-Album ist nicht wirklich neu, aber Fans werden sich über die bisher unveröffentlichten Songs freuen. Ist das aber jetzt ein Vorbote für wirklich neues Material? Klingt eher nicht so, wenn Peter Plate sagt: "Anna und ich hoffen, Ihr habt beim Hören der Songs richtig viel Spaß! Es war schön mit Euch und was auch immer kommen wird - wer weiß es? Ich nicht."

Aber... am Ende weiß man ja nie.


Dieses Album hat SR 1 am 21.11.2018 auch in der Sendung 'Absolut Musik' vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen