Robbie Williams - The Christmas Present (Foto: Sony Music)

Robbie Williams - The Christmas Present

  22.11.2019 | 09:20 Uhr

Robbie Williams feiert 2019 eine Premiere: Er hat sein erstes richtiges Weihnachtsalbum veröffentlicht. Dazu hat er sich auch namhafte Kollegen ins Studio geholt. Herausgekommen sind coole Songs mit Glitzer und Weihnachtsduft.

Robbie Williams überreicht uns 2019 "The Christmas Present". So ein Weihnachtsgeschenk gab es 2001 schon einmal von ihm, nur die Songs darauf hatten nicht viel weihnachtliches,sondern es waren Swing-Songs. Aber dieses Jahr rückt Robbie ein richtiges Weihnachtsalbum heraus.

Bei Robbie Williams geht ja nur „ganz groß“. So ist „The Christmas present“ entsprechend großzügig mit Songs ausgestattet: 28 sind es auf der Deluxe-Edition, 24 auf der Normalausgabe. Offiziell ist das Ganze in zwei Hälften geteilt: „Christmas past“ und „Christmas future“. Aber eigentlich ist das ganz egal.

Das Album ist eine weihnachtliche Mischung aus Klassikern, zum Beispiel "Santa Baby" oder "Merry Xmas Everybody", und extra geschriebenen frischen Songs. Es swingt, es ist poppig - und es gibt Helene Fischer. Sie ist aber nicht der einzige Gast. Jamie Cullum, Bryan Adams, Rod Stewart und viele mehr feiern gemeinsam mit Robbie Weihnachten.

Dieses Doppelalbum ist Entertainment pur. Passend dazu erscheint der Meister auf dem Cover mit Zylinder und sehr britisch vor einem leuchtendem Laden auf winterlicher Straße. Merry Christmas, es ist angerichtet.


Auch Thema auf SR 1 am 22.11.2019 in der Sendung 'Absolut Musik'.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja