Roachford - Twice In A Lifetime (Foto: Verlag)

Roachford - Twice In A Lifetime

  06.09.2020 | 00:00 Uhr

Roachford war ein Künstler, der den Sound der 90er geprägt und auch immer ein bisschen 'Soul' mit reingebracht hat. Sein neues Album heißt 'Twice In A Lifetime' und beweist: Er hat immer noch eine der besten Soul-Stimmen Großbritanniens!

Roachford - inzwischen 55 Jahre alt, aber agil wie eh und je! Er macht solo und mit Band Musik und ist auch immer noch der 'neue' Sänger von 'Mike & The Mechanic'. Das ist musikalisch aber so ziemlich das Gegenteil von dem, was er selbst macht. Denn Roachfords Musik ist wesentlich ungeplanter und rauer als die, die er mit den Mechanics spielt.

Auf dem Album dreht es sich um die Liebe. Nichts weiter. Und: Es ist richtig auf Hochglanz poliert, denn produziert hat es Jimmy Hogarth, der mit der Sängerin Duffy und mit Amy Winehouse schon im gleichen musikalischen Feld sehr erfolgreich war.

Größte Anerkennung bekam Roachford im vergangenen Jahr: Er wurde für seine musikalischen Verdienste mit dem Orden 'Most Excellent Order Of The British Empire (MBE)' geehrt.

Roachford hat letztens gesagt: "Mir ging es immer nur um die Musik und um Beständigkeit - und tatsächlich bin ich immer noch da... ."


Auch Thema auf SR 1 am 14.09.2020 in der Sendung 'Abendrot'.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja