Per Gessle - Small Town Talk (Foto: Warner Music)

Per Gessle - Small Town Talk

  20.09.2018 | 11:23 Uhr

Per Gessle. Dieser Name ist unweigerlich mit der Band "Roxette" verbunden. Er war der 'Mann' an der Seite von Marie Fredriksson und hat alle ihre Hits geschrieben. Jetzt ist er solo mit neuer Band unterwegs.

“Small Town Talk” heißt das Solo-Album von Per Gessle. Und es ist anders als das, was wir bisher von ihm gehört haben.

Per Gessle auf Solopfaden gab es schon öfter, aber "Small Town Talk" ist ein waschechtes Country-Album geworden. Schon das monochrome Cover zeigt die Richtung: Gessle lässig mit Cowboy-Hut vor einem verrosteten alten Käfer. Die 13 Songs sind alle moderner US-Country-Pop.

Roxette-Sängerin Marie Fredriksson ist Anfang 2016 aus gesundheitlichen Gründen ausgestiegen. Nach der Trennung war der Terminkalender von Per Gessle "etwas" leerer. Zeit für neue kreative Wege: Dass dann ein "schwedisches Soloprojekt, aufgenommen in Nashville" dabei raus kam, war einfach ein Bauchgefühl. Gessle ist nach Nashville und hat mit schwedischen und amerikanischen Musikern gemeinsam aufgenommen. Alles erfahrene Musiker, die schon mit Willie Nelson, Dolly Parton und Linda Ronstadt auf Tournee waren.

Übrigens: Unter dem Titel "Per Gessle's Roxette" startet am 11. Oktober in Hamburg eine Europa-Tournee durch zehn Länder!


Dieses Album hat SR 1 am 14. September 2018 auch in der Sendung "Dein Vormittag" vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen