Albumcover: Parachute - Parachute (Foto: Musiklabel)

Parachute - Parachute

  27.06.2019 | 11:00 Uhr

Drei Jahren haben Parachute die Fans warten lassen, doch jetzt ist hier neues Album auf dem Markt. Auf ihre fünfte Platte sind die Jungs besonders stolz und haben es direkt mal nach sich selbst "Parachute" benannt.

Schon in der High School waren die Jungs fast jeden Nachmittag im Proberaum-Keller und wollten etwas Großes erschaffen! Eine Mischung aus klassischem Pop, Rock und "Blue-Eyed Soul". Die erste Single als Band "Parachute" ging auf die Zwei in den Charts: "Losing Sleep"! 10 Jahre später: Der Erfolg geht weiter - Tourneen, Hits ...

Das heißt meistens etwas, wenn die Band ein Album nach sich selbst benennt. Sänger Will Anderson sagt: "Ich glaube nicht, dass wir jemals so stolz auf ein Album waren, wie auf dieses. Das sind die persönlichsten, verletzlichsten Songs, die ich je geschrieben habe, und die wo wir am härtesten im Studio dran gearbeitet haben." Das klingt nach "Lebenswerk". Bisher zumindest. Es gibt aber auch einen ganz kleinen, leisen Song, der aber große Wirkung hat: "Say You Will".


Dieses Album hat SR 1 am 30. Juni 2019 auch in der Sendung 'Absolut Musik' vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen