Melanie C - Melanie C (Foto: Red Girl Media)

Melanie C - Melanie C

  06.10.2020 | 19:00 Uhr

Melanie C hat nach den Spice Girls eine erfolgreiche Solo-Karriere gestartet und Hits wie 'I Turn To You' gelandet. Jetzt wurde das nach ihr benannte, neue Album veröffentlicht.

Die 46-jährige hat schon alles erreicht, was man so im Pop erreichen kann. Das neue Album heißt selbstbewusst Melanie C und ist aus einem Art "Ey, ich kann das immer noch"-Gedanken heraus entstanden, wie sie sagt.

"In meinen 30ern habe ich eine ganze Weile gedacht: 'Ich habe so viele großartige Dinge erreicht. Vielleicht sollte ich jetzt einfach aufhören. Vielleicht sollte ich was ganz anderes machen und meinen Platz jüngeren Leuten überlassen.' Aber dann dachte ich: 'Nein, man darf nicht aufhören, zu träumen.' Das ist ganz wichtig - egal wie alt du bist."

Melanie C bleibt nicht stehen, sie macht immer neue Sachen. Und gerade findet sie sich in ihr neues Projekt ein: Sie legt als DJane Platten auf! Nicht ohne Schwierigkeiten: "Ich bin als DJane ein bisschen schüchtern, wenn ich in das Mikrophon spreche, was total verrückt ist. Denn wenn ich als Sängerin auf der Bühne bin, quatsche ich die ganze Zeit mit dem Publikum. Das ist eine Kopfsache, weil das eine ganz andere Erfahrung für mich ist. Ich habe angefangen, Musik völlig neu wahrzunehmen. Wenn ich auflege, achte ich ganz anders auf den Raum um mich herum, als wenn ich singe. Ich denke, dass ist was Gutes. Ich glaube, wenn man alle Erfahrungen als Künstler zusammenwürfelt, macht dich das einfach besser."

Im Moment lernt Melanie C insgesamt viel dazu, vor allem durch ihre kleine Tochter: "Sie bringt mir so sehr bei, furchtlos zu sein. In ihr steckt so viel Girlpower. Sie weiß ganz genau, was sie will und scheut sich in keiner Weise, dafür einzustehen. Sie inspiriert mich jeden Tag."

Die Tochter von Melanie C scheint also eine wahre Erbin des Spice-Girls-Gedankens zu sein!


Auch Thema auf SR 1 am 06.10.2020 in der Sendung 'Absolut Musik'.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja