Max Herre - Athen (Foto: Musikverlag)

Max Herre - Athen

  19.11.2019 | 10:08 Uhr

Max Herre ist eine Legende. Mit "Freundeskreis". Und "Mit Dir": Damals, 1999, sang Max Herre mit seiner Freundin Joy Denalane einen sexy Song über Liebe. 20 Jahre später singen sie wieder zusammen! Das ist "Das Wenigste" - auf Max Herres neuem Album "Athen".

Die Stadt Athen hat im Leben von Max Herre früher eine zentrale Rolle gespielt. Denn sein Vater hat dort gelebt. Und so verbindet Max Herre viele Erlebnisse und viele Geschichten mit dieser Stadt. Einige davon sind auf dem neuen Album zu finden.

Max Herres Geschichten sind Erinnerungen an früher. Mal düster. Mal hoffnungsvoll. Manchmal auch melancholisch. Aber das passt schon, meint Max: Das ganze Album ist für ihn wie eine Reise, wie ein Roadtrip.

Es liegt sehr nahe zu sagen: Max Herre ist ernster geworden. Aber auch "erwachsener"? Er selbst sieht sich als "Elder Statesman des deutschen HipHop". Ja, er definiert das mit - seit Jahrzehnten mittlerweile. Das ist Max Herre!


Auch Thema auf SR 1 am 15.11.2019 in der Sendung 'Absolut Musik'.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja