Lotte - Glück (Foto: Sony Music)

Lotte - Glück

  17.10.2019 | 00:00 Uhr

Mit ihrem zweiten Album präsentiert sich Lotte als eine Musikerin, die reifer geworden ist. Die sich und ihre Musik weiterentwickelt hat. Die ihr Glück in der Musik gefunden hat.

Ihren Einstand in der Musikszene feierte Lotte vor zwei Jahren mit ihrem Debütalbum 'Querfeldein', mit dem sie gleich in den TOP 30 gelandet ist. Derzeit ist die Musikerin aus Ravensburg im Duett mit Max Giesinger in aller Ohren, mit dem sie den Song 'Auf das, was da noch kommt' auch geschrieben hat. Der Song gehört mit zu den zwölf Tracks ihres neuen, zweiten Albums.

'Glück' heißt es. Auch wenn es Lotte schwer fällt, glücklich zu klingen. Das ist eben ihre Art. Und die hat Lotte auch beim neuen Album nicht abgelegt. Lotte bleibt Lotte.

Dennoch: Die Songwriterin hat sich viel Zeit genommen für ihr neues Album, hat viel Arbeit und viel Liebe hineingesteckt. Denn sie wollte keinen Abklatsch des ersten Albums abliefern. So hat sie Songs geschrieben und wieder verworfen und wieder neue geschrieben. Lieder, die von all den Sachen erzählen, die Lotte in den letzten Jahren erlebt hat. Lotte hat sich weiterentwickelt und neue Sachen ausprobiert. So sind auch elektronische Sounds dazugekommen, und tanzbare Beats sorgen für gute Laune.

Die harte Arbeit am Album hat Lotte aber auch Spaß gemacht. Und so cool und locker wie es im Mannheimer Studio zuging, so cool ist auch das Ergebnis geworden.


Auch Thema auf SR 1 am 17.10.2019 in der Sendung 'Dein Vormittag im Saarland'.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja