Lady Gaga - Chromatica (Foto: Universal Music)

Lady Gaga - Chromatica

  25.12.2020 | 18:00 Uhr

Lady Gaga gehört seit ihrem Durchbruch 2008 zu den größten Pop-Ikonen dieser Zeit. Das beweist sie auch mit ihrem sechsten Studio-Album wieder, das ihrer gewohnten Power mehr als gerecht wird.

Ihr erstes Album 'The Fame' kam 2008 heraus und hat sich gleich über 15 Millionen Mal verkauft. Als Debütalbum! Da war schnell klar: Von dieser Musikerin werden wir noch viel hören. Das neue Album 'Chromatica' ist wieder ein Stück stärker geworden als Lady Gagas bisherigen Ausflüge in alle Musik-Richtungen, angefangen bei Jazz, über Crooner-Songs bis hin zum Soundtrack zu "A Star Is Born".

"Ich sage immer, dass ich auf Chromatica wohne: Ich habe der Erde Tschüss gesagt, mich von dem verabschiedet, was mir beigebracht wurde, an was ich zu glauben habe. Ich hatte eine schwere Zeit, als ich diese Platte gemacht habe", äußert sich Lady Gaga zu ihrem neuen Album.

Für sie sind die neuen Songs eine persönliche Liebeserklärung an die elektronische Musik: Sie sollen ausdrücken, dass man sich durch seine Schmerzen durchtanzen kann. Von sich selbst sagt die Pop-Ikone, dass sie zwar ihr musikalisches Talent kennt, aber immer an sich gezweifelt hat. Mit Chromatica habe sie sich nun eine Welt nach ihren Vorstellungen geschaffen.

Im ersten Moment klingt das nach viel Melancholie, doch sie übersetzt das in ein gut gelauntes Poweralbum - für Lady Gaga ein Prozess der Selbstheilung.

" Das Album ist richtig stark"
Audio [Kerstin Mark, Christian Balser, Jonas Krewel ]
" Das Album ist richtig stark"
SR 1 Musikredakteur Jonas Krewel ist von dem neuen Lady Gaga Album begeistert

Das Album hält, was schon die Vorab-Singles "Stupid Love" und "Rain On Me" versprochen haben: bunte, schrille, energiegeladene, kompromisslose Songs mit fetten elektronischen Arrangements. Die Sounds erinnern an die 80er, die derzeit ja wieder angesagt sind. Und: Es liefert uns diese Lady Gaga, wie wir sie schon vor gut zwölf Jahren mit ihren Megahits "Paparazzi" oder "Born this way" kennengelernt haben, nur diesmal noch auf einem viel höheren, intensiveren Niveau.

Mit dabei sind zudem Stars wie Ariana Grande und Elton John.

Ingesamt findet man auf dem neuen Lady Gaga-Album also alles, was das Herz begehrt, wenn es um kreative und moderne Popmusik zum Abfeiern geht!


Auch Thema auf SR 1 am 29.05.2020 in der Sendung 'Balser & Mark. Dein Morgen'.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja