King Calaway - Rivers (Foto: Warner Music)

King Calaway - Rivers

  12.01.2020 | 00:00 Uhr

Eine spannende neue Band aus Nashville: King Calaway! Anfang 2019 gab es eine erste EP der sechs Musiker, jetzt ist das erste komplette Album fertig.

Klar... Nashville ist DIE Stadt der Country-Musik. Aber bei King Calaway klingt daneben noch ganz viel Rock und Pop durch. So viel, dass man echt überlegen muss, ob man diese neue CD "Rivers" tatsächlich ins Country-Regal stellt.

Top-Stars sind King Calaway noch nicht in den USA, aber sie haben schon einiges erreicht: Sie waren auf Tour mit Country-Gott Garth Brooks, live im TV bei Jimmy Kimmel und auch mit einem Christmas-Song in der Weihnachtsshow von Kelly Clarkson.

Die renommierte Musik-Zeitschrift Rolling Stone macht den Daumen hoch - was für Newcomer ja schon viel bedeutet - und attestiert der Band eine "Ausgelassenheit und Spielfreude". Das ist schon etwas Besonderes bei den vielen Retorten-Acts, die gerade neu herauskommen.

Und dass die Jungs von King Calaway wirklich Spaß an ihrer Musik haben, das hört man auch auf den zwölf sehr abwechslungsreichen Songs ihres Debüt-Albums.


Auch Thema auf SR 1 am 12.01.2020 in der Sendung 'Absolut Musik'.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja