Harry Styles  - Fine Line (Foto: Sony Music)

Harry Styles - Fine Line

  13.12.2019 | 21:25 Uhr

Das war sein erster großer Hit nach der Zeit mit One Direction: „Sign of the times“. Das ist auch schon wieder zwei Jahre her. Jetzt meldet sich Harry Styles mit seinem neuen Album "Fine Line" zurück.

Seit sich Harry Styles nach dem Ende der Boy-Band One Direction seiner Solo-Karriere widmet, ist er zu einer ernstzunehmenden Größe auf den roten Teppichen dieser Welt geworden. Lackierte Finger, auffällige Oberteile: Harry gibt alles. Er steht auf Extravaganz und beweist das auch mit seinem neuen Album, das gleich mehrere Genres bedient : Pop, Indie, Radio-Ohrwürmer.

„Fine line“ ist das zweite Album von Harry Styles. Und er ist sehr professionell, was die Werbung in eigener Person angeht: Mal steht er bei „Saturday night live“ in den USA im Fernsehstudio, mal besucht er heimlich ein Fan-Event in Berlin, mal erfindet er eine Insel namens „Edora“, die jetzt alle besuchen wollen. Harry Styles ist überall.

Musikalisch grenzt sich der Sänger ganz klar vom kommerziellen Stil seiner ehemaligen Band ab. Seine neuen Songs sind eher retro, wie schon bei seinem ersten eigenen Hit „Sign of the times“. Auf dem neuen Album hat er sich noch weiter entwickelt. 70er-Jahre-Pop, zeitgemäß produziert. Queen, Elton John, Fleetwood Mac: All das kann man heraushören.

Er ist auf alle Fälle ein Stück weitergekommen, was – wie man so schön sagt – seine musikalische Reife angeht.


Dieses Album hat SR 1 auch am 13.12.2019 in der Sendung 'Absolut Musik' vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja