Germein - Germein (Foto: Coolcats Music)

Germein - Germein

 

Georgia Germein und ihre Schwestern Ella und Clara, das waren 'Germein Sisters'. Jetzt gibt es unter neuem Namen ein neues Album.

SR 1 Unplugged: Germein Sisters (Foto: Dirk Guldner)

Als "Germein Sisters" waren Georgia Germein und ihre Schwestern Ella und Clara vor vier Jahren schon bei 'SR 1 Unplugged'. Das "Sisters" im Namen ist weg, ab jetzt heißt es nur noch "Germein". So haben sie auch das neue Album betitelt.

Die drei jungen Frauen kommen aus Australien. Mit Musik sind sie aufgewachsen, und seit acht Jahren spielen sie als Band zusammen: „Wir lieben diesen poppigen Folk, den wir machen.“ 

Georgia, die Lead-Sängerin, spielt Klavier und Gitarre und schreibt Songs mit viel Leidenschaft. Clara spielt Schlagzeug und Gitarre, Ella Bass und ein elektrisches Cello. Dazu die harmonisch-schönen Stimmen der Schwestern - und schon kommt gute Laune auf!

Die Geschwister Georgia, Ella und Clara Germein waren gerade als Support bei „Little Mix“ auf Stadiontour unterwegs. Sie waren und sind noch mit Phil Collins, Boyzone, Ronan Keating und Jess Glynne on tour. Es läuft also bei ihnen. Auch nach Deutschland macht das Schwestern-Trio aus Australien wenige Abstecher.

Die Namensumbenennung beziehungsweise -verkürzung hat glücklicherweise keine Änderung in ihrer Musik bewirkt. "Germein" ist eine klare Fortsetzung des letzten Albums: lockere Songs, schöne Melodien, dreistimmiger Gesang: einfach guter Pop.


Auch Thema auf SR 1 am 06.09.2019 in der Sendung "Dein Vormittag im Saarland"

Artikel mit anderen teilen