Christine And The Queens - Chris (Foto: Rough Trade/Mis)

Christine And The Queens - Chris

  27.09.2018 | 18:00 Uhr

"Christine and the Queens" - Das ist die angesagteste Band in Frankreich - und nicht nur dort. Seit ihrem letzten, sehr erfolgreichen Album hat sie eine Wandlung durchgemacht - und so stellt sie sich auf ihrem neuen Album vor.

Onlinemagazine, Musikmagazine - überall ist die Französin am Wochenende besprochen worden. Héloise Létissier. So heißt sie eigentlich - mit bürgerlichem Namen.

Seit ihrem letzten Album hat sie sich sich sehr verändert: Aus dem Pop-Mädchen "Christine" ist eine androgyne "Chris" geworden. Sie hat sich neu erfunden.

Und das kommt an. Vor allem in Großbritannien und den USA wird ihr neuer selbstbewusster Look und ihre Musik gefeiert.

Die süße, verträumte Christine des ersten Albums "Chaleur Humaine" ist fast nicht mehr wiederzuerkennen. Sie ist erwachsen geworden und hat sich selbst gefunden. Und so wirkt auch das neue Album: funky, elegant und kantig.


Dieses Album hat SR 1 am 27. September 2018 auch in der Sendung "Absolut Musik" vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen