Chaka Khan - Hello Happiness (Foto: Universal Music)

Chaka Khan - Hello Happiness

 

Chaka Khan. Königin des Funk wird sie gern mal genannt. Seit 46 Jahren sind ihre Songs in aller Ohren. Jetzt ist ihr 23. Album draußen.

Chaka Khan ordet man gerne eher bei den Klassikern ein, weil sie so lange nichts mehr hat von sich hören lassen. Jetzt ist sie aber wieder da. Nach zwölf Jahren gibt es wieder ein neues Album von ihr: "Hello Happiness".

Die erste Single "Like Sugar"aus dem neuen Comeback-Album von Chaka Khan ist einer der Clubhits des letzten Jahres. Mark Ronson hat zum Beispiel daran mitgearbeitet. Chaka Khan verlässt sich also nicht auf die alten musikalischen Weggefährten. Die neuen Songs hat sie mit Leuten aufgenommen, die heute top sind. Das passt zum erklärten Ziel, die alten Fans zu überraschen und an sich zu binden, aber auch neue Fans für ihre zeitlose Top-Stimme zu begeistern.

Chaka Khan ruft Erinnerungen wach, nur wenn man sie singen hört. Das liegt einfach an ihrer einzigartigen Stimme. Dabei ist es egal, dass der Sound nun modern ist. Manchmal fühlt man sich direkt in die berühmte New Yorker Disco-Szene der späten 70er Jahre zurückversetzt.

Überraschend: Auf "Hello Happiness" sind gerade mal sieben Songs - aber die haben es in sich. Und sie schaffen es, die Musik von heute mit der guten alten Disco-Ära zu verbinden.


Dieses Album hat SR 1 am 27. März 2019 auch in der Sendung 'Absolut Musik' vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen