Calexico - Seasonal shift (Foto: Anti)

Calexico - Seasonal shift

  16.12.2020 | 19:00 Uhr

Calexico sind wieder da! Welch Freude unter den Fans, als das neue Album nun erschienen ist. Ein Weihnachtsalbum? Nun, auch, aber dann doch anders...

Mit "Seasonal shift" melden sich Calexico zurück. Darauf sind so amerikanische Weihnachtsklassiker wie "Christmas All Over Again" und "Happy Xmas (War Is Over)" - neu aufgenommen in einem Song. Aber: Das eine wurde von Tom Petty schon mit einem Augenzwinkern geschrieben, das andere ist John Lennons Protestsong.

Das Calexico-Album ist kein gewöhnliches "Cover-Weihnachtsalbum". Es ist ein "Jahresend-Album", wie sie sagen. Mit überwiegend eigenen Songs. Im Titelsong "Seasonal shift" geht es um die kleinen und größeren Dramen an den Feiertagen: Kein Geld da, der Weihnachtsbaum fackelt ab und wenn dann Ruhe einkehrt und die Kinder spielen, gönnen sich die Eltern erstmal einen Gin Tonic. Endlich Weihnachten. Calexico finden aber auch "Frieden" und Abstand vom "Gedankenkarussell".

An Weihnachten soll es dann auch nicht zu besinnlich zugehen. Calexico sind der gleichen Meinung und haben auch ein paar richtig schräge Songs drauf, die eben das "Jahresende" darstellen und abfeiern wie den Song "Sonoran snoball".

Musikalisch bleibt sich die Band um Joey Burns und John Convertino natürlich treu mit Indierock und Folk, Country, Jazz und Mariachi. Als Gäste feiern diesmal unter anderem Bombino, Gaby Moreno, Gisela João, Nick Urata (DeVotchKa) und Camilo Lara mit ihnen das Fest.

Thema auf SR 1 am 16.12.2020 in der Sendung 'SR 1 Absolut Musik'.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja